Das Fenster - 25/75

Holzfenster fassadenbündig - unmöglich?

Liebes Forum, nach langem Mitlesen mit vielen hilfreichen Tipps habe ich nun auch eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus von ca. 1840. Die Wände im OG sind Holzständerwände mit Lehm gefüllt. Die Wände werden z.T. innen gedämmt, aber auch mit einer Außendämmung versehen. Aufbau wäre: Holzständerwand mit Lehm 6 ...»

Abstandhalter Fensterflügel im Kastenfenster

Wie nennt man diese Abstandhalter am äusseren Fensterflügel im Kastenfenster, die verhindern, dass der Fenstergriff des äusseren Flügels durch die Scheibe des Inneren knallt?...»

Fensternische dämmen

Werte Experten, diesmal habe ich eine Frage zu meinem Gewölbekeller. Der Keller ist ein Sandsteingewölbekeller, der zur Lagerung von Flaschen und Lebensmitteln genutzt wird. An der Stirnseite befindet sich eine aus Ziegeln gemauerte Nische mit einem Kellerfenster. Nach oben ist diese Nische mit Hohldielen ...»

Wandaufbau?

Es handelt sich um die Brüstungswand eines einfachverglasten Wintergartens. Wandfläche ca. 4,5m². Innen ist der alte Gipsputz, dann wurden Hanfmatten eingelegt von Außen Ziegelvollsteine hochkant vermauert und abschließend mit Kalkputz verputzt. Der Wintergarten wird normal beheizt und ich bin mir über den schlechten ...»

Einstellen von Holzfenstern

Hallo, in meinem Haus sind ca. 25 Jahre alte Holzfenster, die sog. Bremer Stange verbaut. Die Fensterflügel sind nach außen zu öffnen und hängen recht simpel wie Türen an 2 bzw. 3 Scharnieren. Nun hängen fast alle Flügel, so dass man die untere Ecke beim Schließen etwas anheben muss. Kann ich an den Fenstern ...»

1969 Altbau sanieren : Dach, Hohlschicht, Fenster...

Hallo zusammen, auch wenn es sich nicht um ein Fachwerk handelt, Schätze ich die qualifizierten Beiträge in diesem Forum und möchte folgen Fragen stellen: Wir haben einen 1969 Altbau, Massivbau in Kalksandstein, zweischaliges Mauerwerk mit Verblender gekauft und möchten nun sanieren. In der Holschicht ...»

Es ist vorbei

Bild / Foto: Es ist vorbeiWie viele hier vieleicht wissen, ist mein Objekt nach zähen Verhandligen und 6 maliger Überflutung durch Hochwasser in den letzten 10 Jahren am 1.Juli dem Bagger zum Opfer gefallen. Beim Abbruch des Hauses hab ich jetzt die letztenb Beweise gefunden, daß es sich tatsächlich um eine Wassermühle gehandelt hat. ZB ...»