Das Fenster - 21/75

HolzLeim

Nach meiner Information werden Holzfenster mit 3- oder 4-schichtverleimten Kantel hergestellt, um ein späteres Sich-verziehen des Holzes zu vermeiden. M.W. wird als Leim Melamin-Harnstoff-Formaldehyd (zB Kauramin 610) oder PU-leim verwendet, was ich gerne vermeiden möchte, weil mir an möglichst schadstoffreien ...»

Kondenswasser zwischen Fenster und Fensterrahmen trotz neuer Dicht.

Bild / Foto: Kondenswasser zwischen Fenster und Fensterrahmen trotz neuer Dicht.Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe ein echtes Problem. In meinem Holzhaus habe ich ein Fenster bei dem ständig Wasser im Innenraum entsteht (ab ca 5Grad aussentermeratur), ich habe einen Schreinermeister geruften der das Problem beseitigen sollte. Er hat eine Renovieungsdichtung umlaufend neu eingelegt und ...»

Gurtdurchführung Rolläden im Fachwerk

Wertes Forum, das folgende Problem war schon einmal Bestandteil einer Diskussion (Frage meinerseits). Leider gab es keine Meldungen zu dieser Fragestellung. Ich halte sie jedoch für wichtig; deshalb hier noch mal der Versuch einer separaten Diskussion. Ich will Vorbaurollläden mit Gurtbedienung im Fachwerkhaus ...»

Welche Fensteroliven?

Bild / Foto: Welche Fensteroliven?Hallo, erst mal großen Respekt dieser Internetseite und vor allem auch diesem Forum. Nun habe ich auch mal eine Frage. Weniger aus dem technischen Bereich als aus dem gestalterischen. Wir wohnen und sanieren seit 1 Jahr in unserem Traumhaus. Der älteste Gebäudeteil ist 300 Jahre, im laufe der Jahre wurde weitergebaut ...»

Frage zur Kondeswasserbildung an Außenfenstern / Innentemperatur

Hallo zusammen, im Schlagwortindex habe ich leider nicht die passende Antwort gefunden, daher stelle ich meine Frage: Zur Situation: Sandsteinhaus, 18. Jh., Wandstärke ca. 70cm, außen einfachverglaste originale Fenster aus Eiche mit Standölfarbe gestrichen, innen ebenfalls einfachverglaste Holzfenster, Dichtungen ...»

Einbau Fenster im Fachwerk mit Stopfhanf

Wertes Forum, ich plane derzeit den Einbau neuer Kunststofffenster in mein Fachwerkhaus. Das Haus ist neuerer Bauart (Keller+EG Bj. 1924, OG Aufstockung 1968), d.h. Aspekte bzgl. Erhalt von historischer Bausubstanz sind nicht zu berücksichtigen (auch kein Sichtfachwerk). Mir geht es vorrangig um eine bauphysikalisch ...»

Historische Fenster

Bild / Foto: Historische FensterLiebe Experten, ich suche historische weiße fein profilierte Holzsprossenfenster. Idealerweise mit Leinölanstrich. Ebenso für innen klassische weiße Massivholz-Kasettentüren und eine Massivholzhaustüre in Eiche. Bei meiner Suche bin ich auf unterschiedliche Angebote gestoßen. U. a. auf die Firma www.antikhaus-historische-fenster.de ...»