Die Farbe - 52/75

Fachwerkbalken außen streichen

Bild / Foto: Fachwerkbalken außen streichenHallo zusammen. Wir möchten den Fachwerkgiebel unseres Hauses renovieren. Die Gefachausmauerung bleibt auf Sicht. Die Balken haben einen neuen Anstrich nötig.Es sind Eichen- und Nadelholzbalken.Der Altanstrich ist eine Akrylfarbe - das Zeug kommt komplett runter. Da die Balken stellenweise ausgebessert werden ...»

Welcher Farbaufbau bei meinem Haus???

Hallo zusammen. Ich möchte mein Haus neu streichen, nun bin ich kein gelernter Maler deshalb wäre ich über euren Rat dankbar welcher Farbaufbau bzw. welche Farbe für meinen Hausanstrich geeignet erscheint. Es handelt sich um ein Sandsteinhaus mit einem sehr alten (geschätzt ~40 Jahre) Zementmörtelputz. Der ...»

Fachwerk streichen in Grau- Farbtonsuche!? bitte um Hilfe!

Hallo! Mein Name ist Jan, komme aus dem schönen Despetal bei Gronau an der Leine. Ich bin gerade dabei mein Fachwerkhaus zu Sanieren, Lehmputz, Strom Sanitär usw ist bereits fertig. Seit 2 Wochen bin ich am Balken abschleifen. Das Holzwerk war mit einem elastischen Anstrich gestrichen. Ich werde das Haus mit ...»

Vermooste Fassade

Hallo ! Unser Haus bräuchte einen neuen Anstrich.Auf der Fassade haben sich schon Algen(grüner Schimmer) und Moose etwas größere Stückchen gebildet.Wie kriege ich die weg und mit welcher Farbe streiche ich dann?ich vermute, daß es ein Zementputz ist. Gruß Petra...»

Silikatfarbe

Hallo Forumsteilnehmer, was haltet ihr von Silikatfarbe als Deckenanstrich für die frisch verputzte Decken? Was bedeutet die in der Fachliteratur angegebene "Farbe für profesionelle Anwender". Worin liegt die Schwierigkeit in der Anwendung? Gibt es einen Unterschiede in der Einkomponentenvariante von Auro ...»

Farbe für Balken innen

Bild / Foto: Farbe für Balken innenHallo, ich suche eine geeignete Farbe zum Anstrich der Deckenbalken und des übrigen sichtbaren FW's in den Wänden im Inneren des Hauses. ca. 1675, sog. Budenhaus in der Nähe von Braunschweig. Die Deckenbalken und das sichtbare FW waren ursprünglich mit einer grauen Farbe gestrichen ,die Gefache weiß bis cremefarben. ...»

Historische Fliesen ohne Fase

Wer schon einmal versucht hat, einen denkmalgerechten Fliesenboden (wieder-)herzustellen, kennt das Problem: Fast alle heutzutage produzierten Fliesen haben "gebrochene" Kanten, sind also, anders als die Fliesen, die vor 100 Jahren verbaut wurden, nicht als scharfkantige Platte ausgeführt worden, sondern umlaufend ...»