Die Farbe - 29/75

Eilt: Leinölfarbe auf Caparol, mit Acryl FW Fugen ausspritzen

Bild / Foto: Eilt: Leinölfarbe auf Caparol, mit Acryl FW Fugen ausspritzenHallo, vorab ich bin kein Sachverständiger o.ä. so dass ich für Murksnachweis mir hier Hilfe erhoffe, bevor ich die Hauseigentümerin versuche zu veranlassen sich sachverständige Hilfe zu suchen. Selbst bin ich hier nicht involviert. Erstmal geht es darum die aktuellen Arbeiten zu stoppen und irgendwie schriftl. ...»

Holzfensterläden ziehen nach Abbeizen Feuchtigkeit, Farbe hält nicht!

Hallo Forenkollegen, wir haben unsere alten Holzfensterläden aus Kiefer abbeizen lassen und anschließend mit einem Öl auf Naturölbasis behandelt. Nach einiger Zeit platzte das alles wieder weg. Das Holz zog Feuchtigkeit, weil vom Abbeizen Salze ins Holz gezogen sind. Wir haben die Fensterläden dann von einer ...»

Sumpfkalk vs. Kalhydrat

Hallo liebes Fachwerk-Team, wir haben unsere erste Wohnung vor drei Jahren selber saniert und haben damals unsere Wände mit Sumpfkalkfarbe (Kreidezeit) gestrichen. Nun sind wir bei der Sanierung unserer zweiten Wohnung, doch diesmal würden wir gerne die Sumpfkalkfarbe selber herstellen. Ich habe in den ganzen ...»

gehobeltes Holz aufrauhen für Schlammfarbe

Hallo Ich möchte ein Holzhaus aus gehobelten Holz mit Schlammfarbe streichen. Man soll aber nur sägerauhes Holz streichen Wie kann ich das Holz aufrauhen Was genau bedeutet sägerauh, also wie erkennen ich, das das Holz rauh genug ist, um die Schlammfarbe zu verarbeiten. danke...»

Alte Farbe von Wänden und Decken loswerden

Ich suche Tipps, wie ich die alten Farben von den Wänden und Decken bringen kann. Ein großes Zimmer habe ich fast schon mit der Handspachtel abgekratzt, doch der Rest würde mich ins Grab bringen. Hilfskräfte sind nicht zu finden, also kommt jetzt eine Profimaschine her. Ich möchte bis auf den Putz ( Sand ?) alle ...»

Ziegelfarbe angleichen

Guten Abend, wir interessieren uns momentan für ein altes Haus, Bj. 1889, errichtet in Massivbauweise. Die letzte Sanierung hat in 1970 stattgefunden, bei der ein neues Dach und eine Beton-Geschossdecke kam. Dabei wurde leider (wie es in den 70ern häufiger der Fall war) wohl der Giebel abgerissen und sozusagen ...»

Leinölfarbe zu glänzend

Guten Tag in die Runde, ich habe eine Frage zum Thema Leinölfarbe (Farbanstriche der Deckenbalken im FWH und Türfarbe). Ich habe meine Innentüren mit Leinölfarbe gestrichen, verdünnt mit Balsamterpentin, aber auch mit gekochtem Leinöl als Verdünnung. Alles dünn aufgetragen. Das Ergebnis bei den Türen ...»