Die Fäulnis - 1/2

Fäulnis am Fundamentbalken Holzwintergarten

Hallo, ich habe am Fundamentbalken meines Holzwintergartens Fäulnis an den unteren Balken festgestellt. Nach freilegen des Sockelbereich wurde das Ausmaß erst richtig deutlich. Der Wintergarten wurde damals zum Höhenausgleich für des Estrich auf ein Kantholz aufgebaut. Dabei wurde das Kantholz scheinbar ohne ...»

Stickstoff im Strohlehm. Welche Auswirkung hat es auf das Holzfachwerk?

Hallo. Ich habe vor kurzem von einem Bekannten erfahren, daß ein zu hoher Stickstoffgehalt im Strohlehm, verursacht durch übermäßiges Düngen der Landwirte, zu Fäulnis der Fachwerkstäbe führt. Ist diese Behauptung Ernsthaft zu nehmem? Wenn Ja welche Grenzwerte sollte man einhalten und wie kann man den Stickstoffgehalt ...»

Pultdach aus Holz

Wir haben seit Freitag auf unseren Neubau ein Pultdach, welches noch nicht gedämmt ist. Auf Anraten eines Freundes wurde uns gesagt, dass es gut wäre, wenn das Holz vor der Dämmung noch mit einem Lack gegen Fäulnis und Schädlinge gestrichen werden sollte. Der Baumeister hat gemeint, dass dies nicht notwendig ...»

Fäulnis in freiliegenden Fichtenbalken, Balkon, 15 Jahre

An einem 1989 gebauten Fertighaus sind 7 Fichte-Balken durchgehend von Giebel zu Giebel mit einem Überstand von einem Meter für einen Balkon, 4 m Breite.Diese Tragebalken 210 mm x 120 mm sind in den 15 Jahren durch die ständige Nässe, die Trittlatten waren ohne Nässeschutz auf die Balken aufgeschraubt, angefault. ...»

Schutzbleche an Balkenstößen um Fäulnis zu verhindern

Hallo, wir haben ein besonderes Problem: Unser Fachwerkhaus ist 3 geschossig, zwischen Erdgeschoß und 1. Stock gibt es ein ca 70cm ausladendes Schutzdach und über dem 1. Stock beginnt das Hauptdach. Nun besteht die Fensterbrüstung des 1. Stocks aus 3 ca. 4m langen Balken, die aneinandergestoßen (nennt man das ...»

Holzfäulnis

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwar kein Fachwerkhaus aber dennoch erheblich Probleme mit den Holzprofilen meiner Fenster. Das Mehrfamilienhaus dürfte ungefähr Mitte der 80iger Jahre gebaut worden sein. Es wurden Holzrahmen, wohl ein Tropenholz (sieht aus wie "Baumahagoni") für die Fensterelemente, ...»

Holzfäulnis und Methangewinnung

hallo, ich hätte eine frage zum verfaulungsprozess bei holz: wenn holz lange zeit wasser ausgesetzt ist beginnt es ja zu faulen und methan entsteht - unter anderem - oder?ein verfaulungsprozess entsteht jedoch nur unter anaeroben bedingungen - heißt das, dass aufgrund der dichte an holz an der wasseroberfläche ...»