Das Fachwerkhaus - 73/75

Feuchter, modrig riechender Keller, Ausblühungen, Schimmel am Balken

Herr Tabatt, haben Sie den Beitrag von mir übersehenHallo allerseits, ich war letzte Woche für eine Nacht mit meiner 6-jährigen Tochter in unserem Fachwerkhaus, das unter Denkmalschutz steht. Im Keller riecht es süsslich modrig, geht man aber in die oberen Stockwerke, riecht man davon nichts mehr (wenn ich mich nicht irre). Der Keller hat allerdings keine Tür, so dass er mit dem Rest des Hauses (3 Stockwerke) verbunden ...»

komplettes Fachwerkhaus renovieren

Hallo, gegeben ist ein Fachwerkhaus BJ 1803. Alle Wände bzw. das komplette Haus ist trocken, kein Schimmel. Im Haus sind überall Tapeten angebracht. Diese sind schon älter und nicht nach unserem Geschmack. Alle Tapeten kommen aus. Und dann? Was sich hinter den Wänden verbirgt, werden wir wohl erst nach dem Rausreißen wissen - grob planen möchte ich dennoch schon ...»

Wärmedämmung außen bei Holzausgefachten Fachwerkhaus!

Liebe Mitglieder.Wir beabsichtigen in diesem Jahr bei unserem Haus die Aspestzementbeschieferung abzunehmen und durch Naturschiefer wieder zu ersetzen.Bei dieser Gelegenheit möchten wir eine Ausendämmung vornehmen.Die Außenwände sind voll aus Holz,Fachwerk bzw ausfachung.Meine Frage dazu.Wie muss eine funktionstüchtige Außendämmung aussehn ohne das das Haus schaden nimmt ...»

Fachwerkhaus Innendämmung Außenwand

bin besitzer eines kleinen altstadt-fachwerkhäuschens (grundfläche ca. 7x8m, 3-geschossig) habe vor 25 jahren bereits sanierungsarbeiten durchgeführt neuer dachstuhl, zentralheizung, innendämmung usw.. da das häuschen jetz wieder frei wird will ich mich nochmals auf eine rundum innensanierung einlassen. innendammung der außenwände erfolgte damals auf dachlattenrahmen, ...»

Fensterläden am Fachwerkhaus

Hallo liebe Experten, wir tragen uns mit dem Gedanken unser denkmalgeschütztes Haus, in exponierter Lage, mit Fensterläden zu versehen. Dazu haben wir folgende Gründe : 1. Lärmdämmung- 2. Wärmedämmung-(Haus ist z.T. starken Winden ausgesetzt) 3. Optische- 4. Sonnenschutz- An folgende Ausführung haben wir gedacht : 1. Kiefernholz, natur 2. Die unteren ...»

Dämmung von Fachwerkhaus im Bad

Dämmung von Fachwerkhaus im BadHallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus und sanieren gerade das Bad.wir würden gerne mit lehm arbeiten, suchen aber noch eine alternative zu rigips, um zu dämmen und um wasserleitungen und rohre zu verdecken. sind fermazell platten besser? was wäre optimal, um dem alten haus gerecht zu werden??? für einen tipp wären wir sehr dankbar, da wir schon in 2 ökologischen ...»

Welches Dämmmaterial ist geeignet für Fassadenaußendämmung eines gemauterten Fachwerkhauses

gemauertes GefachWir möchten eine Außendämmung vornehmen. Das Haus ist unten gemauert mit einem roten gebrannten Ziegelstein (vermutlich 24cm =2 Steine), oben (1. Etage) mit Holzständerwerk und rotem Ziegelstein 12cm "dick" ausgemauert. Das Fachwerk soll straßenseitig nachgebaut werden, um den schönen Fachwerkcharakter zu zeigen. Alle anderen Außenwände sind ohnehin verputzt. Wir möchten ...»