Das Fachwerkhaus - 7/75

verschiefertes Fachwerkhaus - Innendämmung mit Glaswolle / Rigips

Liebe Fachwerkfreunde! Ich bin Besitzer eines ca. 1906 erbauten Fachwerkhauses, welches komplett verschiefert ist. Vom Vorbesitzer wurden keinerlei Isolierungen durchgeführt - die Beheizbarkeit bzw. Verbräuche waren dementsprechend gruselig. Auf Anraten eines mir bekannten Handwerkers wurde das Haus komplett ...»

Küchenhexe tragen

Hallo, mal eine Frage zu einem etwas anderen Thema. In unserem Fachwerkhaus steht im OG eine Küchenhexe. Wie kann man diese risikoarm ins EG tragen? Wir haben es bisher nur mit Heben / Tragen versucht, aber wir sind entweder zu schwach oder das Teil viel zu schwer. Gibt es da irgendwelche Maßnahmen, Tricks ...»

Kellerdecke Fachwerkhaus

Bild / Foto: Kellerdecke FachwerkhausHallo, Wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus zu kaufen. Ich habe eine Frage bezüglich der Kellerdecke, die querlatten zwischen den Balken sind recht morsch/porös ( Auf dem Foto) ich werde da um das erneuern wohl nicht herum kommen. Kann ich die Querlatten einfach erneuern? Sollte ich ein bestimmtes ...»

Fachwerkhaus sucht neuen Bewohner! :-)

Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe. Wer möchte dieses Haus übernehmen? Es wird in den nächsten Monaten abgerissen werden und es wäre4 schön, wenn jemand den Baukörper retten kann. Leider habe ich selbst keinen Platz auf meinem Grundstück. Was ist zu sagen: Das Haus wurde ca. 1840 als reines Fachwerkhaus ...»

Schwarze Flecken im Keller, Fachwerkhaus

Bild / Foto: Schwarze Flecken im Keller, FachwerkhausHallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe folgende Probleme. Wir haben ein Haus übernommen. Es handelt sich hierbei um ein Fachwerkhaus, Baujahr 70-80 Jahre ca. Hier im Altstadtbereich steht Haus an Haus, nebeneinander gebaut. Jeweils Die Vorder- und Rückseite ist frei. Ich habe mehrere Bilder der Problemstellen ...»

Neues Fachwerkhaus bauen

Hallo Ich habe die Suchfunktion schon benutzt und nicht allzu viele Infos zu meiner Frage gefunden. Ich möchte nächstes Jahr ein Fachwerkhaus bauen. Am besten wäre es wenn ich einen Bausatz bestellen könnte und diesen von einer hier ansässigen Firma stellen lassen könnte, wenn möglich auch mit Dach. Die ...»

Trägerbalken bei unserem PMF-Fachwerkhaus ist wetterseitig durchgefault

Hallo liebe Mitglieder, an meinem Fachwerkhaus (ein PMF-Fertig-Fachwerkhaus) ist ein Außenquerbalken auf einer Länge von 3 m durchgefault. Das ganze Ausmaß des Schadens werden wir wohl erst erkennen, wenn wir im kommenden Frühjahr das ganze aufmachen. Da ich bereits gesehen habe, dass von Euch Bilder hinterlegt ...»