Das Fachwerkhaus - 68/75

suchen einen erfahrenen bzw. geschickten Handwerker für die Renovierung unseres Fachwerkhauses

Hallo alle zusammen, wir haben uns entschlossen in ein kleines, altes Bauernhaus zu ziehen, das aber wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt werden soll. Ein bischen bäuerlich und ein bisschen mediteran. Es ist das Haus meiner Schwiegereltern. Es fallen Tätigkeiten vom Dachausbau über Treppenrestaurierung, ...»

Brand in einem Fachwerkhaus, Versicherung bestreitet die Kosten

ich liege im Streit mit einer Versicherung, die den Zeitwert meines Fachwerkhauses mit 60T€ veranschlagt. das haus ist zum nbeuwert versichert und hat 300 qm wohnflaeche auf EG,OG und DG, ist 20x9,5 m im grundriss dazu einen keller. wer kann mir die baupreise fuer den neubau eines solchen hauses mitteilen. wer ...»

EnEV bei einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus

Ich habe eine Nutzungsänderung des Fachwerkhauses von Wohnen in einen kleinen Gewerbebetrieb genehmigt bekommen. Auflage u.a. Berechnung nach Enev. Wie ist diese bei einem solchen Objekt zu machen? Zulässig ist nur Innendämmung, hier ist die Dicke wegen des Taupunktes zu berücksichtigen....??? Ich habe mal gehört ...»

Sanierungs-Gutachten für Fachwerkhaus in Meck-Pomm

Hallo liebe Leute, wir leben noch:-) im Rhein-Main-Gebiet und denken ernsthaft an den Kauf eines Fachwerkhauses in Mecklenburg/Landkreis Parchim. Liebe macht bekanntlich blind und deshalb möchten wir ein Sanierungs-Gutachten erstellen lassen. Das Haus ist nicht mehr gsnz jung/18. Jahrhundert und gemäß der Beschreibung ...»

Wandheizung trotz WDVS in Fachwerkhaus

Ein herzliches Hallo an alle! Ich lese hier schon seit langem mit, habe zu DIESEM Thema aber leider noch nichts konkretes gefunden: Wir haben uns dieses Jahr ein Fachwerkhaus gekauft. Bj. ca. 1880. Vor ca. 22 Jahren haben die Vorbesitzer mit 5 cm Styropor die Fassade gedämmt. Da das Haus bisher nur mit ...»

Teilsaniertes Fachwerkhaus 19Jht

Hallo, wir interessieren uns für ein ganz gut saniertes Fachwerkhaus. Wurde als Niedrigenergiehaus mit Wandheizung auf Lehmputz saniert. Neue Fenster seit 2005. Allerdings stehen da seit 2005 die Fensterlaibungen offen. Es regnet also seit 4 Jahren direkt ins Fachwerk. Macht das dem Fachwerk und dem Lehm nichts ...»

Energiepass bei denkmalgesch.Fachwerkhaus

besitze ein 200jähriges denkmalgeschütztes Bauernhaus, das ich verkaufen möchte. Es ist ökologisch topsaniert u mit Lehm wieder gedämmt. Der potentielle Käufer wünscht einen Energiepass, was bekanntlich bei Fachwerkhäusern umstritten ist. Wer kann mir fachmännisch helfen?...»