Das Fachwerkhaus - 67/75

Feuchtigkeit / Lüftung - leer stehendes Fachwerkhaus Uckermark

Bild / Foto: Feuchtigkeit / Lüftung - leer stehendes Fachwerkhaus UckermarkHallo Forum, ich habe ein Fachwerkhaus Bj. 1740, dass bis vor 7 Jahren durchweg bewohnt war und nun für einige Zeit leer steht. Geheizt wird auch nicht. Der Deckenputz (wahrscheinlich Lehm) bröckelt langsam schollenartig herunter und es scheint im Haus auch etwas feucht zu sein. Was kann ich machen. Lüften? ...»

Fachwerkhaus denkmalgeschützt kaufen pro und contra?

Hallo zusammen, durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und bereichts sehr angetan. In den nächsten Tagen schauen wir uns ein Fachwerkhaus (Baujahr nicht genau bekannt) an. Die Frage ist, kann man es überhaupt wagen, so ein Objekt anzugehen (mein Mann und ich sind handwerklich Anfänger, wobei wir willig ...»

Betr.:Innendämmung eines Fachwerkhauses

Hallo, erstmal--- vielen Dank für die reichlich niederschmetternden Antworten! War mir schon klar, daß die Kombination Styropor/Fachwerk bei den Profis auf heulende Augen stoßen wird. Trotzdem der Versuch wars wert. Leider --- und das ist für mich als Fachwerklaien schwer zu verstehen, warum den soviele ...»

Fachwerkhaus gekauft - Eine Geschichte und viele Fragen (Holzschutz, Feuchtigkeit, Dämmung)

Hallo liebe Community, meine Frau und ich haben nach mehrmaligen Besichtigungen im Oktober letzten Jahres ein altes Fachwerkhaus mit Baujahr 1869 gekauft. Nun stehen wir mitten in der Renovierung, allerdings stellen sich mir verschiedene Fragen, die ich mir alleine nicht beantworten kann. Hier aber ertsmal ...»

Frage zur Innendämmung eines Fachwerkhauses

Hallo erstmal --- seit geraumer Zeit interessiere ich mich für die wohl proble- matische Fachwerkinnendämmung und frage mich, ob es nicht auch ohne Lehm und diesen ganzen Aufwand gehen könnte, indem man das ganze Gefach an den Außenwänden entfernt und ähnlich wie bei normaler Sparrenzwischendämmung jedoch ...»

Fußbodenaufbau im BAD

Für unser Fachwerkhaus sind wir auf der Suche nach fachmännischen Tips über einen geeigneten Fußbodenaufbau. Der Status ist, dass auf einer Balkenlage derzeit eine Lage OSB verlegt ist. Darauf soll nun der weitere Aufbau erfolgen mit dem Ziel den Boden zu fliesen. Da aber bekannt ist, das sowohl die Balkenlage ...»

Alte Betonbodenplatte im Fachwerkhaus, gibt es Alternativen?

Hallo Liebe Fachgemeinde, bin ja schon seit Jahren passiver Mitleser hier. Omas Fachwerkhäusen soll in den nächsten Jahren fertig werden. Im EG sind Betonbodenplatten (60er JAhre), im jeden Zimmer gibt es unterschiedl. Höhen, vermutlich auch unterschiedliche Herstellungsjahre. Den Estrich darüber habe ich ...»