Das Fachwerkhaus - 60/75

Freie Gestaltungselemente in Lehm-Fachwerkhaus

Hallo Forum, an anderer Stelle habe ich hier im Forum bereits eine Frage zur geplanten Wandheizung in einem zirka 100 Jahre alten Bauernhaus gestellt. Angeregt durch eine Freundin in Österreich überlege ich, ob ich in der momentanen Umbau-/Renovierungsphase in einigen Räumen frei gestaltete "Wohnelemente" ...»

Fachleute im Rhein-Sieg-Kreis (Hennef / Bonn)

Hi! Für die entfernung einer Zimmerwand in unserem Fachwerkhaus suche ich einen Statiker. Leider habe ich hier auf der Seite noch niemanden in der Nähe von Eitorf gefunden. Habt ihr vieleicht einen Tip für mich? Über myHammer wurde mir das Angebot eines Bauingenieurs 200km weit weg gemacht, das er das ...»

Heizkonzept für kleinstes Fachwerkhaus

habe ein Fachwerkhaus,(Bj. 1900), ca 25 m² Grundfläche, erste Ebene ein Wohnraum und Dachjuhe( ebenerdig Heizraum Waschküche etc.). Öl Zentralheizung ( auch Brauchwasser) Bj. 70, auch Fenster sind aus den 70er. Bisher wars immer vermietet. Aufgrund des hohen Ölverbrauchs möchte ich modernisieren. hat jemand ...»

Fachwerkhaus zu verkaufen - wo am besten anbieten?

Ich muss aus gesundheitlichen Gründen eines meiner beiden Fachwerkhäuser im Ahrtal leider abgeben. Wo könnte ich es am besten inserieren? In den üblichen Immobilienportalen und bei Maklern sehe ich mich nicht gur aufgehoben. Gibt es spezielle Internetportale als Marktplatz für Käufer und Verkäufer? Gibt es Fachzeitschriften, ...»

Abbau oder Entsorgung Fachwerkhaus

Wir haben für ein baufälliges Fachwerkhaus von 1690 eine Abbruchgenehmigung. Haben von einem Fachwerkdorf (Art Freilichtmuseum) Nähe Franfurt gehört, das sich für solche Häuser interessiert, den Abbau vornimmt und dort wieder aufbaut. Kann uns jemand weiterhelfen? Gruß Fam. Piper...»

Außendämmung Fachwerkhaus

Hallo, wirsind seit kurzem stolze Besitzer eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses und daher schnell auf euer Forum anfmerksam geworden. Nun haben wir zur Zeit die Außenfassade im Blick. Diese ist zur Zeit nicht gedämmt und von außen mit einem hässlichen DDR- Putz verputzt. Nun hatten wir eigentlich vor, die ...»

Richtiges Lüften im Fachwerkhaus

Hallo, Wer kann mir Tipps übers richtige Lüften im Fachwerkhaus geben ,bin mir da nicht sicher ob es wie bei jedem anderen Haus zu machen ist, möchte evtl. Feuchteschäden vermeiden. für Antworten wäre ich echt dankbar. Helmie19...»