Das Fachwerkhaus - 57/75

Wertminderungsfaktor eines Fachwerkhauses ?

Hallo Forum, kann mir einer sagen wie man für ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus, dass noch im guten baulichen Zustand ist, die Wertminderung in % für ein Immobiliengutachten errechnen kann. (nur aus persönlichem Interesse). I.d.R. ist die Lebensdauer eines Holzfachwerkgebäudes in diversen Handbüchern mit durchschnittlich ...»

Worauf muss ich beim Kauf eines Fachwerkhauses achten?

Hallo zusammen!! Mein Traum scheint zum greifen nah - ein Fachwerkhaus mit großem grundstück bei uns in der gegend steht zum verkauf. Am Mittwoch haben wir einen besichtigungstermin doch wodrauf müssen wir achten? Bitte helft uns doch das wir nicht so ganz ahnungslos in die Besichtigung gehen Vielen Danke ...»

Fachwerkhaus richtig dämmen

Hallo... Ich habe ein Fachwerkhaus Baujahr 1890.Die Wandstärke der Außenwand nimmt von unten nach oben gesehen ab.Ich möchte,da ich der Meinung bin,dass die untere Wandstärke von ca 50-60 cm von der Dämmung her ausreichend ist,die Außenwand im erste OG an die Wandstärke des EG`s anpassen.Dazu will ich die ca ...»

Deckenbelastung eines pmf-Fachwerkhauses

Hallo Zusammen, habe da mal eine Frage und hoffe, dass diese mir jemand beantworten kann. Wir wohnen in einem 1904 gekauften pmf-fachwerhaus. Baujahr des Hauses ist 1990. Nun möchten wir uns gerne ein Wasserbett anschaffen, welches im Schlafzimmer, 1. Stock, plaziert werden soll. Man sagte uns, dass wir ...»

Wand-Flächenheizung für Fachwerkhaus

Hallo Fachwerkfreunde- und Kenner! Auch wenn ich noch nicht Besitzer des schonmal diskutierten Fachwerkhauses bin, möchte ich doch gerne einen Überblick über die zu erwartenden Kosten bekommen. Die Frage geht hier in Richtung Flächenheizung für die Außenwände (Süd- und Westfassade) des Hauses im 1. Stock. ...»

Käerchen im Kamiholz. Schlecht für Fachwerkhaus???

Hallo Fachleute, hab da ein Problem mit ein paar Käfern. Diese fühlen sich in meinem gespalteten und aufgesetzten Kaminholz anscheinend Pudelwohl. Da diese Käferchen dadurch auch ins Haus (Fachwerk, 1928) gelangen würde ich gerne wissen um was für eine Spezies es sich bei diesen Viechern handelt. Da ...»

Fachwerkhaus: Dämmwert und Energiekosten

Liebe Fachwerkfreunde, gleich noch eine Frage zum ersehnen alten Fachwerkhaus, das mir mittlerweile schon nicht mehr aus dem Sinn geht… Das Haus wurde Anfang der 80er saniert, wobei die Fachungen laut Besitzer (der Sohn des verstorbenen Besitzer-Ehepaars) mit Ytong ausgemauert wurden. Von innen scheint eine ...»