Das Fachwerkhaus - 56/75

Fachwerkhausbau

Hallo! Hat jemand Erfahrungen mit der Firma DLK-Melle gemacht, bzw. mit der zugehörigen Firma Ambient-Bau Lemgo? Vielen Dank für eine Antwort!...»

Sanierung Fachwerkhaus nach EnEV

Liebe Leser, hat irgendeiner Erfahrung mit der Sanierung eines Fachwerkhauses(ohne Denkmalschutz) nach EnEV. Habe einiges an Literatur gefunden doch irgendwie gibt es dabei verschiedene Ausgangspunkte. Würde nach EnEV 2009, Anlage 3 vorgehen. Habe aber gelesen, dass wenn man eine umweltfreundliche Heizungsanlage ...»

Wer versichert leerstehendes Fachwerkhaus

Hallo Leute, wir haben folgendes Problem: Wir finden keine Versicherungsgesellschaft die unser leerstehendes, unter Denkmalschutz stehendes Fachwerkhaus zum echten Wert feuer- und sturmversichert. Feuer ja - zum Wert der Entsorgung, Sturm nein, da unbewohnt. Wir sind doch bestimmt nicht die einzigen, die ...»

Wasserführung am Gebäude volume 2

Hallo, Ich besitze ein Vierständer Fachwerkhaus von 1835, das ich im kommenden Jahr instand setzen möchte. Neben den charakteristischen Schäden (keine bzw. stark geschädigte Schwellen, gelockerte Gefache, Xestobienbefall usw.) gibt es eine spannende Hürde, nämlich die Wasserführung am Gebäude. Das Gebäude ...»

Fachwerkhaus & Alufenster = Stilbruch?/ Erfahrungen alufenster24.com

Moin! Wir wollen ein Grundstück kaufen, auf dem aktuell ein Fachwerkhaus steht. Bevor wir das übernehmen, planen wir die erforderlichen Umbaumaßnahmen, u.a. die Wärmedämmung. Hier müssen aber auch die Fenster gewechselt werden. Im Haus wo wir jetzt wohnen, BJ 1923, sind dänische Holzfenster verbaut. Leider ...»

Einsturzgefahr des Fachwerkhauses wg. Abriss auf Nachbargrundstück?

Hallo, seit ca. 3 Wochen finden Abrissarbeiten direkt neben unserem Haus statt. Das Haus vibriert und wackelt sogar sehr und wir bangen um das Haus und um unser Leben (und das unserer Katzen). Der Sachverständige meinte, das Haus hält das aus (ca. 400 J.alt), gibt uns das aber nicht schriftlich. Wir haben bereits ...»

heizung im alten Fachwerkhaus

ist eine elktroheizung wirklich eine Alternbative zu einer aufwendigen Zentralheit´+zung (egal ob Öl oder Gas)?? Danke Hannes reinhard...»