Das Fachwerkhaus - 55/75

Fachwerkhaus - Fachwerk nicht sichtbar - verputzen, aber wie? Und wer?

Guten Tag, ich besitze ein Fachwerkhaus, dessen Erscheinungsbild (Historismus/Neorenaissance) aus der zweiten Hälfte des 19 Jahrhundert stammt. Die Grundlegung war wohl aus dem 16 Jahrhundert, die Obergeschosse wurden nach einem Brand jedoch neu aufgebaut. Die Fassade besteht aus (bereits bauzeitlich) überputzem ...»

Neubau Fachwerkhaus noch möglich?

Hallo Forum, ich bin ein Holztechniker/Schreinermeister der mit Familie ein Eigenheim bauen möchte. Wir sind völlig unbeleckt was den Hausbau angeht - wir haben und nur in Fachwerkhäuser verliebt und wollen ein solches bauen - wenn möglich. Unsere Frage: wie gehen wir an so etwas heran? Erst Architekt suchen? ...»

Holzbalkon an Fachwerhaus?!

Hallo, wir würden gerne an unserem unter Denkmalschutz (Einzelkulturdenkmal) stehenden Fachwerkhaus einen Holzbalkon anbauen. Momentan ist an dieser Stelle ein Vordach über dem Eingang. Ist es möglich einen Balkon (natürlich dem Stil des Hauses angepasst) an das Haus zu bauen oder stellt sich da der Denkmalschutz ...»

Fachwerkhaus - Boden schwingt

Hallo, wir haben uns ein Fachwerkhaus (EG, 2. OG + DG - ohne Keller) Bj um 1900 mit für Fachwerk hohen Decken (2,7m) angeschaut. Eigentlich hat uns das Haus gut gefallen. Ein paar Schwachstellen - ok. Aber eins hat mich extrem stutzig gemacht. Wenn jemand im DG herumläuft, dann wackelt es eine Etage tiefer. ...»

Fachwerkhaus - Boden schwingt

Hallo, wir haben uns ein Fachwerkhaus (EG, 2. OG + DG - ohne Keller) Bj um 1900 mit für Fachwerk hohen Decken (2,7m) angeschaut. Eigentlich hat uns das Haus gut gefallen. Ein paar Schwachstellen - ok. Aber eins hat mich extrem stutzig gemacht. Wenn jemand im DG herumläuft, dann wackelt es eine Etage tiefer. ...»

Decken im Fachwerkhaus runter nehmen oder belassen?

FAKT: habe ein Fachwerkhaus, welches bis vor 1 Jahr, als ich es gekauft habe ca 4 Jahr leerstand. Jetzt hat mein Planer mich daraufhingewiesen, daß in einem Raum (in dem wir schon Boden geschliffen, Wände neu mit Lehm verputzt und Fenster gestrichen hatten) in einer Ecke die Tapete lose war und der Lehmputz ...»

Beratung erwünscht

Einen wunder schönen guten Morgen. Mein Freund und ich haben uns in ein Fachwerkhaus im Landkreis Unna verliebt, das wir gern kaufen würden. Bei der Besichtigung mit dem Makler ist aufgefallen, das die Wände teilweise etwas feucht sind, was ein Problem wäre, das wir beheben müssten. Aber da wir noch nicht ...»