Das Fachwerkhaus - 48/75

Feuchtigkeit im Fachwerkhaus

Hallo, in unserem Fachwerkhaus haben wir mittlerweile mit der Renovierung kräftig angefangen, aber irgenwwie bekommen wir die Feuchtigkeit aus dem Erdgeschoss nicht heraus... Die Vorbesitzer hatten mehrlagige Vinyltapeten an den Wänden, die wir als allererstes letztes Jahr im Oktober entfernt haben. Danach wurden ...»

Fachwerk oder Massiv?

Wir haben momentan die Qual der Wahl zwischen einem Haus in Massivbauweise und einem 100 Jahre altem Fachwerkhaus (unser Favorit). Das Fachwerkhaus macht äußerlich einen gepflegten Eindruck. Das obere Stockwerk ist nur teilweise ausgebaut. Dort sieht die zu sehende Holzkonstruktion sehr gesund aus. Die Schlagseite ...»

Fachwerkhaus kaufen, Frage zur angebrachten Dachdämmung.

Bild / Foto: Fachwerkhaus kaufen, Frage zur angebrachten Dachdämmung.Hallo zusammen. Da dies mein erster Beitrag in diesem Forum ist, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Stephan, ich bin 34, komme aus dem schönen Harz und beabsichtige ein Fachwerkhaus zu kaufen. Derzeit besitze ich ein Haus aus den 50er Jahren, welches ich mit viel Eigenleistung von der Drainage bis ...»

300 Jahre altes Fachwerkhaus kaufen... brauch HILFE vom Fachmann/Frau

Hallo, ich möchte ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus kaufen und brauche eine Einschätzung, was alles gemacht werden muss und was das kostet. hat jemand eine Ahnung wer so etwas bei einem Fachwerkhaus unter Denkmalschutz macht, machen kann? Bin ganz neu hier, hab auch gar keine ahnung von Fachwerkhäusern etc. LG ...»

Fachwerkhaus Außendämmung

Hallo, Wir haben vor das Haus von meinen Schwiegereltern zu übernehmen. Das Haus ist ein verputztes Fachwerkhaus (älter als 100J genaues Baujahr ist nicht bekannt)der untere Stock wurde aber in den 60er Jahren mit Steinen unterfangen. Wir würden gerne eine Wärmedämmung von außen und neue Fenster einbauen, ...»

Decken und Innenwände entfernen im Fachwerkhaus

Hallo, ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Fachwerkhauses und kann wegen der niedrigen Decken kaum stehen. Meine Idee war, die Decke im 1.OG herauszunehmen und das Ständerwerk natürlich aus statischen Gründen stehen lassen. Dasselbe habe ich wegen der extrem kleinen Räume mit einer Innenwand vor. Kann man das, ...»

Innenwanddämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin recht neu hier im Forum. Das lesen gehört aber schon zur Pflichtlektüre hier im Forum... Ich habe mir ein Fachwerkhaus Bj. 1930 ( ehemals Scheune, später zum Wohnhaus umgebaut) im Odenwald gekauft. Nun renoviere ich alles durch, wobei aus Kostengründen der meiste Teil in Eigenarbeit geschehen ...»