Das Fachwerkhaus - 44/75

Fenster im Altbau ( Fachwerkhaus)

Hallo!! Ich habe ein Fachwerkhaus, welches allerdings von der Bauweise nur konstruktiv und nie auf Sicht ausgeführt wurde. Außen eine wetterfeste Eternit Verschalung, innen leider im Stile der 70 er mit GK- Platten und Styropor gedämmt, allerdings mit Luftschicht. Ich beabsichtige mittelfristig eine sinnvolle ...»

Richtiges Dämmen von innen im Fachwerkhaus

Hallo Ich habe ein altes Fachwerkhaus gekauft und möchte die Außenwände von innen zusätzlich isolieren und Begradigen. Das Fachwerkhaus ist von außen verputzt, und zwar wurde da ein Netz aufgebracht damit das fachwerk dahinter arbeiten kann. von innen ist Lehmputz wie muss ich vorgehen damit ich keine Folgeschäden ...»

Fachwerkhaus

mal anders gesehen: http://www.panoramio.com/photo/10704638...»

Statik Fachwerkhaus von 1870

Wir überlegen derzeit ein Haus (EG und ausgebautes Dachgeschoss)aus dem Jahre 1870 mit wunderschönen großen Grundstück zu kaufen. Der Sanierungsbedarf ist leider enorm, würden wir aber angehen. Nur die jetzige Raumaufteilung geht für uns garnicht! Viel zu kleine Zimmer! Wir würden gerne etwas daran ändern. Wir ...»

Umbau/Aufstockung Fachwerkhaus

Hallo, habe folgende Frage: Gibt es Firmen die individuelle Fachwerkfertigteile herstellen? Hintergrund: Möchte gern ein Haus aufstocken um eine Etage, um hier kostengünstg ran zu gehen, aber trotzdem den Charakter des Hauses zu bewahren, wären Fertigteile meiner Meinung am besten. Würd mich auf ein ...»

Einfachverglaste Fenster in altem Fachwerkhaus ja oder nein?

Wir haben vor, ein altes Fachwerkhaus zu restaurieren.Geheizt wird mit Holz usw.Macht es Sinn, die Fenster gegen isolierverglaste auszutauschen oder eher antike einfachverglaste Fenster einzubauen? Ich meine wegen dem Raumklima und dem Feuchtigkeitsaustausch....»

Gebäudeversicherung für ein altes Fachwerkhaus

Hallo liebe Community, ich habe vor ein altes Fachwerkhaus zu erwerben (BJ ca 1880) und suche nun seit gestern nach einer Gebäuderversicherung. Ich musste leider feststellen, dass es garnicht so einfach ist eine zu finden, die auch vieles abdeckt und halbwegs normalviel (bis 500 Euro jährlich) kostet. Könnte ...»