Das Fachwerkhaus - 29/75

Fachwerkhaus von 1797 auf sand gebaut

HALLO; ICH KOMME HIER NICHT WEITER.UNSER HAUS HAT KEIN FUNDAMENT,SONDERN STEHT AUF SAND:DIE WÄNDE SIND 60 CM ÜBERM BODEN NASS.MAUERSÄGEVERFAHREN GEHT NICHT.LAUT SANIERUNGSFIRMA. GRABEN UND WAS DRUNTERSCHIEBEN GEHT AUCH NICHT.VON INJEKTIONEN HALTE ICH NICHT SOVIEL.ZU ALL DEM HABEN WIR AUCH NOCH EINEN EXTREM HOHEN ...»

Erneuerung eines Holzgiebel an unserem Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir müssen unseren Holzgiebel erneuern. Es handelt sich hier um ein Satteldach Masse ca. 12 m lang und in der Mitte vom Dachboden bis zur First 10 m. Kann mir jemand sagen, was das ganze an Material so kosten kann ? Vielen Dank und viele Grüße Ralf...»

Fachwerkhaus ohne sichtbares Fachwerk

Hallo, wir haben ein Haus zum Kauf in die engere Auswahl genommen. Von aussen sieht es aus wie ein normales Backsteingebäude. Von innen sind alle Wände mit Rigips und Raufasertapete verkleidet. Als wir nun bei der ersten Besichtigung erfuhren, dass es sich um ein Fachwerkhaus handelt, waren wir etwas verdutzt, ...»

Kauf eines alten Fachwerkhauses ratsam?

Bild / Foto: Kauf eines alten Fachwerkhauses ratsam?Ich liebäugele damit, ein sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus zu kaufen, habe aber keine Ahnung über das Ausmaß. Die Holzbalken sehen angegriffen aus und die Ziegel bröckeln teilweise aus den Gefächern. Soll ich die Finger davon lassen? Danke für eure Tipps!...»

Innenputz bei einem Fachwerkhaus

Ich möchte ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1920 kaufen, bei dem einiger sanierungsbedarf besteht. Ich bin gerade dabei die Kosten hierfür zu kalkulieren. Für Heizung, Sanitär, Elektrik und Fenster habe ich bereits Kostenvoranschläge. Jetzt möchte ich gerne die Kosten bzgl der Räume kalkulieren und haben hierzu ...»

Lichtschalter (Unterputz) Fachwerkhaus gesucht

Hallo, kann mir jemand Tipps zu erschwinglichen Lichtschaltern (Unterputz)geben? Vielen Dank vorab!...»

Ablauf für Umbauten im Fachwerkhaus

Hallo Fachwerk-Forum Mitglieder, wir planen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen. Dazu hätte ich ein paar Fragen, vielleicht kann uns jemand helfen. Das Haus ist Baujahr 1770 und steht unter Denkmalschutz. Hierbei handelt es sich um ein Kulturdenkmal, was bedeutet, dass alle Änderungen, Innen wie Außen, vom Denkmalschutzamt ...»