Das Fachwerkhaus - 22/75

Warum ist ein Fachwerkhaus so teuer (scheinbar.. )

Bild / Foto: Warum ist ein Fachwerkhaus so teuer (scheinbar.. )Bitte verzeiht die plumpe Frage, aber wirklich beantworten koennen mir denke ich nur unabhaengige Experten(wirtschatflich unabhangie die damit kein Geld verdienen - wie Ihr Forumsteilnehmer) diese Frage. Aber: Mir erscheint im Vergleich zu vielen Massivhausanbietern ein Fachwerkhaus sehr teuer. Beispiel: Ein ...»

Suchen Architekt der auf Fachwerksanierung spezialisiert ist

Bild / Foto: Suchen Architekt der auf Fachwerksanierung spezialisiert istHallo liebe Fachwerkhaus-Community, ich glaube jetzt steht die Frage zweimal drin,aber ich war nicht eingeloggt und konnte demnach keine Bilder hochladen, also hier nochmal meine Frage: mein Lebensgefährte und ich möchten gerne eine alte Hofreite kaufen (Fachwerkhaus aus dem 17ten Jahrhundert, es besteht ...»

Fachwerkhaus - Innenwände kalken

Bild / Foto: Fachwerkhaus - Innenwände kalkenHallo, wir wollen bei einem neu errichteten Fachwerkhaus die Innenwände kalken. Es soll alte Überlieferungen zu Kalkmischungen geben, damit der Kalk bei Berührung unempfindlich wird. Es wurden wohl Eier, Quark etc. beigemischt. Wer kennt so eine Mischung und hat sie schon selbst ausprobiert? Bin auf der ...»

Fachwerkhaus mit Holzdämmplatten dämmen und verputzen?!

Sehr geehrte Damen und Herren, ist es, ohne beeinträchtigung der Substanz, möglich ein Fachwerkhaus mit Holzfaserplatten zu dämmen? Zum Haus: 1648 Baujahr mit Lehm und Stein zwischen dem Gebälk. Die Holzdämmung soll verklebt u verdübelt werden. Anschliessend wollte ich die Fläche mit Armierungsmörtel ...»

Eichenholzfensterhersteller

Hallo allen, Bin für meines Fachwerkhaus in Limburg(Flandern) auf die Suche für Eichenholzfenster; gibt's gute, nicht zu teuere Hersteller region Aachen, Köln,...(oder weiter wenn billiger...)? Werde Sie selbst abholen in Deutschland. Mfg, Carl...»

badezimmer in fachwerkhaus

Ich möchte gerne in einem uralten Fachwerkhaus ein Raum in ein Badezimmer umbauen. Die Wände bestehen aus Holzgeflecht und Lehmbewurf, deswegen haben wir die Sanitärrohre vor die Wände montiert. Über den Holzbalken -und Dielenboden wurde eine ca. 7-10cm dicke Estrichbewehrung verlegt. Nun meine Frage: 1) ...»

Ursprünglichkeit von Waschputz auf Fachwerk

Bild / Foto: Ursprünglichkeit von Waschputz auf FachwerkWir leben seit nunmehr fünf Jahren in einem ca. 150 - 200 Jahre alten Fachwerkhaus mit Waschputz an drei Aussenfassadenseiten. Das Haus war in einem recht unverbastelten Zustand, als wir es übernommen haben und direkt eingezogen sind. Wir fingen an, behutsam im Innenraum Wohnqualität zu schaffen mit Einzelöfen, ...»