Das Fachwerkhaus - 12/75

Isolation bei Bad in Fachwerkhaus

Liebe Baufachleute diser Plattform, ich beabsichtige den Einbau eines Bades im Dachgeschoss meines Fachwerkhauses mit Holzkonstruktion. Die Wände werden mit flexsiblen Holzfaserplatten hinter der Verbretterung und einer diffusionsoffenen Bahn nach außen isoliert. Darauf OSB oder andere Materialien. Verbretterung ...»

Innendämmdrama im "Teilfachwerkhaus"

Bild / Foto: Innendämmdrama im Hallo zusammen, ich wohne in einem alten Fachwerkhaus, Baujahr war nicht zu ermitteln wird aber den Erzählungen nach mindesten 150 Jahre alt sein. In den 50/60er Jahren wurde im Erdgeschoss die Außenwand durch Porenbetonsteine ersetzt. Vor ca. 10 Jahren habe ich das Erdgeschoss komplett saniert und aufgrund ...»

Biete Fachwerkhaus zur Demontage an

Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Fachwerkhaus im Gründerzeitstil ca. 1910 erbaut. Gut erhalten, in nahezu Originalzustand. Diese Haus soll einem Neubau weichen. Daher suche ich Interessenten bzw. Fachwerkfreunde, die dieses Haus kaufen und demontieren wollen....»

Schiefe Wand - was tun ?

Ich habe in meinem Fachwerkhaus teilweise Lehmwände, die 12 cm auf 2 Meter aus dem Lot sind. Was kann ich machen, um diese nun etwas "gerader" zu bekommen ? 12 cm Lehmputz in mehreren Schichten auftragen ???...»

Fachwerkhaus Energetisch Sanieren, wie heizen'

Hallo Ich will ein Haus das in 1930 gebaut wurde Komplet Energetisch Sanieren. Der Wohnteil ist in Riegebau, Holz gemacht, auch die Böden sind Holzbalken mit Riemenboden obendrauf. Jetzt wird mit einem kleinen Oelofen das Wohnzimmer geheitzt und das Schlafzimmer mit einem Holzofen. Meine Idee ist eigentlich ...»

2 Fragen nach Fachwerkhausbesichtigung

Hallo zusammen, ich habe gestern ein Fachwerkhaus (1850) besichtigt und habe jetzt 2 Fragen, weil ich ein bisschen verunsichert bin... vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, weil ich das Haus schon sehr charmant fand und gerne haben würde ;-) Der jetzige Besitzer des Hauses hat schon angefangen zu sanieren: ...»

Innendämmung Fachwerkhaus / Schlagregenschutz

Bild / Foto: Innendämmung Fachwerkhaus / SchlagregenschutzGuten Abend, was die Sanierung unseres Fachwerkhauses angeht, so sind wir jetz bei der Frage der Innendämmung angekommen. Zunächst wollten wir uns für Wärmedämmlehmplatten entscheiden, da wir aber so kostengünstig wie möglich denken, und auch gezwungenermaßen viel in Eigenarbeit machen müssen, ziehen wir nun ...»