Das Fachwerkhaus - 10/75

2 Fragen nach Fachwerkhausbesichtigung

Hallo zusammen, ich habe gestern ein Fachwerkhaus (1850) besichtigt und habe jetzt 2 Fragen, weil ich ein bisschen verunsichert bin... vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, weil ich das Haus schon sehr charmant fand und gerne haben würde ;-) Der jetzige Besitzer des Hauses hat schon angefangen zu sanieren: ...»

Innendämmung Fachwerkhaus / Schlagregenschutz

Bild / Foto: Innendämmung Fachwerkhaus / SchlagregenschutzGuten Abend, was die Sanierung unseres Fachwerkhauses angeht, so sind wir jetz bei der Frage der Innendämmung angekommen. Zunächst wollten wir uns für Wärmedämmlehmplatten entscheiden, da wir aber so kostengünstig wie möglich denken, und auch gezwungenermaßen viel in Eigenarbeit machen müssen, ziehen wir nun ...»

Vorhaben Fachwerkhauskauf Kreis NRW

Liebe Fachwerkfreunde, wir haben vor ein sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus zu kaufen. Wir sind auf der Suche nach einem Gutachter, der sich auf Fachwerkhäuser spezialisiert hat und im Raum Rheinisch Bergischer Kreis / NRW tätig ist. Könnt ihr uns hier evtl. jemanden empfehlen? Momentan existiert nur ein ...»

Erfahrungswerte Wandheizung mit Schilfrohrdämmung in einem Fachwerkhaus

Hallo, wir befassen und aktuell mit grundsätzlichen Möglichkeiten der Restaurierung eines Fachwerkhauses. Als Heizungsmöglichheit haben wir hier im Forum als eine gute Möglichkeit die Wandheizung gesehen. Als Wandaufbau würden wir auf dem Fachwerk eine Schilfrohrdämmung von 60 mm mit daraufliegender Wandheizung ...»

Deckenmalereien entdeckt

Bild / Foto: Deckenmalereien entdecktMoin Moin liebe Mitglieder, wir haben vor kurzem unser Projekt "Sanierung Fachwerkhaus" vorgestellt. Mittlerweile wurde die dendrochronologische Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde gestartet. Aktuell haben wir in unserem Fachwerkhaus, welches geschätzt etwa 400 Jahre alt ist, Deckenmalereien ...»

Hohe decke im fachwerkhaus

Guten morgen Hab da mal eine etwas ungewöhnliche frage zur deckenhöhe.... wie kommt ein fachwerkhaus im erdgeschoss zu einer decken höhe von über 2,50m ( wie hoch genau weiß ich noch nich, wird am we nachgemessen, der raum wirkt aber seeehr hoch) Und im obergeschoss (unterm dach) zu einer deckenhöhe von ca. ...»

Fachwerkhaus Baujahr 1939 - Was muss man beachten?

Bild / Foto: Fachwerkhaus Baujahr 1939 - Was muss man beachten?Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Haus für meine Familie auf ein Fachwerkhaus mit Baujahr 1939 gestoßen. Was ist bei einem Fachwerkhaus mit speziell diesem Baujahr beachten? Es ist ja weder "normal" alt, noch neu. Folgendes ist für mich unsicher, erkennrbar an den unten verlinkten ...»