Die EnEv - 17/20

EnEV

Würde gerne mal mehr über die EnEV erfahren. mfg Peter Schneider...»

Dämmen per Gesetz, Abdichten mit Zwang...

Bild / Foto: Dämmen per Gesetz, Abdichten mit Zwang...Kleiner offener Beitrag zum Thema: Dämmen für das Klima und für die Industrie, koste es was es wolle? Nachdem eine Nachbarin unsere neuen Kastenfenster (Holzsprossenfenster, Einfachverglasung aber eben doppelte Fenster) bewunderte und, da unsere Fenster sehr preiswert sind, ggf. eine Bestellung anhängen wollte, ...»

Fachwerkhaus Innendämmung mit Kork

Hallo, daß Thema Innendämmung wurde hier zwar schon sehr häufig behandelt, ich habe hierzu dennoch eine Frage: Ich renoviere gerade mein neu erworbenes Fachwerkhaus und denke über eine Innendämmung nach, da das Fachwerk bzw. die Aussenwände nur 12 cm (!!!) dick sind. Die Fachwerke mußten neu ausgemauert ...»

Hallo Zusammen! Es ist soweit! Wir haben die Umbaugenehmigung für unser altes Fachwerkhaus (kein Denkmalschutz) erhalten. Allerdingst ist dort die ENEV als einzuhaltende Auflage eingetragen. Kann uns jemand Auskunft über die Einhaltung nennen? Es kann doch wohl nicht mit rechten Dingen zugehen, dass wir ...»

EnEV und Baugenehmigung bei Umbau

Hallo zusammen! Gestern traf ich einen Freund, der aus seinem Einfamilienhaus durch einen kleinen Umbau ein Zweifamilienhaus (seine Tochter soll mit im Haus wohnen) machen will. Dabei soll an der Rückseite des Hauses ein Fenster zu einer Türe abgeändert werden. Gleichzeitig ist diese vergrößerte Öffnung die neue ...»

Hallo zusammen, möchte nochmals "alternativen" Dachausbau zur Diskussion stellen. Vorhandener Bestand: neues (1960) Sparrendach auf alten Eichenpfetten/Ständer aufliegend, Sparrenstärke 12cm. Aufbau Tonpfannen,Lattung,besandete Bitumenbahn als 2.Entwässerungsebene mit Gefälle zur Sparrenmitte und Luftoffen, ...»

Sollen wir es wagen?

Hallo, ich finde Euer Forum ganz toll. Unheimlich informativ – hier "werden sie wirklich geholfen". Daher wage ich mich mit meiner (langen) Frage, die mir inzwischen schlaflose Nächte bereitet, hierher. Wir würden uns gern ein ca. 100 Jahre Bauernhaus kaufen, eine erste Besichtigung ist erfolgt, natürlich ...»