Die EnEv - 15/20

Massivholzwand als Wärmedämmung?

Hallo zusammen, ich möchte hier mal fragen, ob eine Wärmedämmung mit Massivholz möglich wäre. Ich habe mir das so vorgestellt: Holzblockbohlen 8 - 10cm als zweite Schale ums Haus. Ob das Bautechnisch ausführbar ist muß ich erst noch klären. Mein Haus ist ca. 8,5 x 11,5 Meter Aussenabmessung, hat ...»

EneV

Nach einigem Stöbern im Forum, auch unter der Rubrik Baurecht, sowie Einsicht in die Enev (z.B. unter http://bundesrecht.juris.de/enev/anhang_3_30.html) beschleicht mich das merkwürdige Gefühl, dass man eine Veränderung an einem bestehenden Wohngebäude nur durchführen kann, wenn dabei die EneV-Werte eingehalten ...»

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Hallo, ich möchte ein Haus kaufen welches das letzte im Ort ist. Laut aussage vom Verkäufer besteht kein Denkmalschutz. Der obere Teil einer Seitlichen Außenwand ist noch aus altem Fachwerk in einem sehr schlechten Zustand und müsste erneuert werden. Die restlichen Maueren bestehen aus Ziegeln und sind gut. ...»

14 er Lehmwand und die EnEV

Wir haben dazu nun auch einmal eine Frage, so richtig haben wir noch keine Antwort gefunden. Wir sanieren z.Z. mit viel Eigeninitiative ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1803. Der Denkmalschutz schreibt uns vor, die Außenwände von innen zu dämmen, die EnEV, unser Energiepass und die Aussicht über ein Förderprogramm ...»

Innenwanddämmung mit Linitherm

Guten Tag, wir haben ein altes Haus gekauft, welches früher als Stall und Scheune genutzt wurde. Der Vorbesitzer hatte zwar eine neue Heizung installieren lassen, jedoch nie an eine Dämmung gedacht. wir sollen nun nach Berechnung ENEV eine der Wände des Gebäudes ( ca. 120qm )von innen dämmen, da eine Außenwanddämmung ...»

Innere Abdichtung von Fenstern?

Guten Tag Gemeinde! Wir brauchen Rat! Wir lassen in unserem 100 Jahre alten Lehmhaus gerade neue Holzfenster einbauen. Die Herstellung und den Fenstereinbau übernahm ein regionaler Fensterbauer mit einem sehr guten Ruf und Erfahrung im Denkmalschutz. Ich bin jetzt nur etwas über die Aussage des Fensterbauers ...»

Holzbehandlung

Hallo Gemeinde, bin gerade dabei meinen Fußboden über dem Kellergewölbe zu erneuern. Habe festgestellt das die alte Holzdielung schwimmend verlegt ist. Das freut mich sehr, da ich dann nicht unnötig mit Balken rum"würgen" muss. Ich möchte den Fußboden genauso wieder aufbauen, das heißt: Ich möchte die Lejmtrockenschüttung ...»