Der Einbau - 14/17

Kellergewölbe reinigen/ Bodenbelag einbauen

Hallo liebe Forengemeinde, in meinem Fall handelt es sich zwar nicht um ein Fachwerkhaus, trotzdem würde ich gerne mein Problem in diesem Forum darstellen. Mein Eindruck ist bisher, daß hier die besten Spezialisten für die Sanierung von "alten" Gemäuern sind. Zum Fall: Ich besitze ein Haus Bj. 1960, dem Baujahr ...»

Parlett rückbauen und OSB Platten einbauen für neues Parkett

Hallo super Forum, jetzt hab ich eine Altbauwohnung gekauft und nun stellte sich in einen Zimmer 30qm das Eichenparkett als stark beschädigt heraus. Wir würden gerne Parkett behalten und haben uns daher an einen Parkettverleger gerichtet. Dieser meinte als erstes müßte das Parkett und die Sparschallung rückgebaut ...»

Richtiger Einbau/Abdichtung von Holzfenstern mit stumpfem Anschlag

Bild / Foto: Richtiger Einbau/Abdichtung von Holzfenstern mit stumpfem AnschlagLang gesucht und doch nichts gefunden ... Die neuen Holzfenster in unserem Fachwerkhaus, planen wir so wie die alten, wieder mit stumpfen Anschlag und außen bündig im entsprechenden Fachwerkfeld einzubauen. Was spricht im Bezug auf das Abdichtung gegen eindringendes Regenwasser (durch Fugen) und der Taupunktproblematik ...»

Hallo zusammen, wir möchten gerne in eine ca. 40 cm dicke Wand aus Sandstein/Naturstein zwei Türen (im Abstand von ca. 50 cm) einbauen. Geht das überhaupt und wie geht man am besten vor? Am meisten Bedenken haben wir wegen dem sandigen Mörtel zwischen den Steinen. Haben schon ein neues Dach drauf und können ...»

Zimmertüren nach historischemVorbild einbauen

Ein fröhliches Hallo in die Fachwerkrunde, in unserem Flur treffen sich Jahrhunderte. Hier grenzt der alte Teil des Hauses an den in den 60ern erneuerten. Nach viel Überlegen, wie hier ein sanfter Übergang zu schaffen ist, haben wir beschlossen, neue Massivholztüren und -zargen einzubauen. So viel zu den Rahmenbedingungen. ...»

Baugenehmigung Dachausbauerweiterung und Dachgaube

Hallo, ich bin ein wenig verwirrt und brauche Hilfe. Ich habe ein Fachwerkhaus von 1890 (kein Denkmalschutz, früher Scheune)in Niedersachsen erworben,in dem es bereits eine ausgebaute Dachwohnung gibt. Im Erdgeschoss befinden sich Lagerräume.Ich beabsichtige, die vorhandene Wohnung um einen Raum zu erweitern. ...»

Backsteinbau aus dem Jahr 1850 Isolieren?

Wir haben im letzten Jahre einen Backsteinbau aus dem Jahr 1850 erworben. Tolle Maurerarbeiten schöne hohe Zimmer. Das Haus ist um 1968 von innen an den Aussenwänden komplett neu aufgemauert worden, so dass zwischen der neuen Innenwand (Kalksandstein)und alter Aussenmauer eine Hohlwand von 7 cm Stärke entstanden ...»

Badezimmer im Dachgescho

ich möchte gern das Badezimmer im Dachgeschoß einbauen, da ebenfalls das Schlafzimmer im Dachberich ist. Kann jemand mir eine Tip geben, wie ich das Haolz schütze, ggf. die Feuchtigkeit vom Dushcen aus dem Zimmer bekomme? Einfaches entfernen der Dichtungsgummis der Fenster wird wohl für die Luftzirkulation nicht ...»

EINBAU VON WIENERSTOCKFENSTERN

hallo, wir planen unsere fenster (doppelflügelfenster mit fensterkasten, "bratzen" zum verankern in der mauer, nach innen breiter werdende laibung) selbst einzubauen bzw. einzumauern (ohne jegliche einschäumung). wer kann uns dafür quasi eine schritt-für-schritt einbauanleitung geben?! (sind absolut unerfahren ...»

Selbsteinbau Wandheizung

Hallo Forum, wer hat Erfahrung im Selbsteinbau einer Wandheizung gemacht ? Mir werden immer nur komplette Firmensysteme angeboten, aber ich denke, dass ein Fußbodensystem analog als Wandheizung in meiner Lehmwand funktionieren müßte ohne teuere Komplettlösungen einzukaufen ? Danke für Eure Infos Andreas...»

Wie kann ich nachträglich ein horizontale Feuchtigkeitsspeere in mein Bruchsteinmauerwerk einbauen

Fenstereinbau

Hallo Fachwerkgemeinde, ich habe ein paar Fragen zum weiteren Vorgehen beim Fenstereinbau. Bei uns sind neue Fenster eingebaut worden. Diese wurden dann rundrum eingeschäumt. Für den Rest sind wir zuständig. Ich habe gelesen, dass Schaum nicht Stand der Technik ist. Muss ich den Schaum nun wieder rauskratzen? ...»

Dielenboden einbauen

Ich habe trotz Suchfunktion hiernoch nicht die richtigen Fragen gefunden, deshalb hier, auch wenn es vielleicht schon mal beantwortet wurde. Wir bauen unseren Stall zu einem großen Raum mit Galerie aus. das heißt er wird offen bis zum First sein, die Zwischendecke (früher der Heuboden) wird zu einem Drittel ...»

Türzarge ohne Schaum einbauen

In meinem DG kommen ja mal irgendwann auch die Türen in die Trennwände(bis jetzt steht eine Metallständerwand) rein. Die Türen und die Zargen werden wohl 'Landhaustüren' aus Holz werden, zumal diese dem Erscheinungsbild der historischen Türen im Haus am nächsten kommen. Die alten Türzargen wurden ja dazumal ...»