Die Diffusion - 1/15

Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne Dampfbremsfolie

Bild / Foto: Dachraumausbau mit diffusionsoffener Dämmung ohne DampfbremsfolieHallo in die Runde! ich plane derzeit den Ausbau zweier Dachräume von Steildachhäusern. Gewünscht sind für die Dämmung Holzfaserdämmstoffe, vermutlich holzFlex und UD protect. Als winddichtes Verschalungsmaterial wird die iStraw-Bauplatte in 38 mm gewünscht, ob es tatsächlich so kommt bleibt noch abzuwarten. ...»

Diffusionsoffene Farbe auf Gipsputz - Aufklärung der Verwirrung

Moin Zusammen Bisher habt ihr mir ja schon öfter geholfen. Ich bin auch schon seit Wochen am studieren der Beiträge hier und einiger Datenblätter. Ich habe auch bei einigen Herstellern angerufen ... und was soll ich sagen ... eine Antwort have ich noch nicht. Die Überschrift beschreibt das Problem schon ...»

Lagenaufbau auf Fermacellgipsfaserplatten

Wie gestalte ich den Lagenaufbau auf Fermacell Gipsfaserplatten? Die Gipsfaserplatten wurden an den Stößen verklebt. Da ich Holzdecken und Holzböden habe und diese "atmungsaktiv" sind, also nicht versiegelt, möchte ich dies auch bei den Wänden beibehalten. Geplant ist nun die Fermacellplatten zu spachteln ...»

Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Bild / Foto: Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von SchüttelpfannenHallo an alle Liebhaber alter Fachwerkhäuser, ich möchte in der Scheune aus dem 18. Jh., die ich gerade zum Wohnhaus umbaue, als Dachziegel die alten Hohlpfannen nach den Dämm-Maßnahmen aus optischen Gründen wieder verwenden. Da die Hohlpfannen - auch Schüttelpfannen genannt - nicht UV-dicht sind (regendicht ...»

passende Dämmstoff ?

Bild / Foto: passende Dämmstoff ?Hallo, Ich habe eine Bruchsteinwand im EG und eine Fachwerkwand im OG. Die Bruchsteinwand scheint mir aus Pläner. Die Fachwerkwand wurde ausgemauert und soll durch eine Kalksandsteinwand verstärkt werden. Die Kalksandsteinwand soll als Verstärkung hinter die Fachwerkwand gemauert werden damit diese den ...»

Diffusionsoffene Bodenbeläge

Guten Abend liebe Foren-Leser / Schreiber, wir sanieren seit 6 Jahren unser altes Haus mit Scheunenanbau. Endlich sind wir in den letzten Zügen angelangt und sind noch auf der Suche nach einem diffusionsoffenen Bodenbelag für unsere letzte Baustelle, die Diele. Holz schliessen wir aus, da wir das bereits in ...»

obere Decke zu belüftetem Dachraum dämmen diffusionsoffen

Hallo zusammen, wir sanieren derzeit ein Gebäude aus ca 1870. Nun möchten wir 2 beheizte Räume für Werkstatt oder Büro ausbauen. Über den Räumen ist der belüftete Dachraum. Wir haben Deckenputz und Schilf entfernt und von oben den Fehlboden inkl. Lehmschüttung. Wie schätzt ihr folgenden Deckenaufbau hinsichtlich ...»