Die Dielung - 10/25

Welches Holz für Parkettunterboden / Dielung?

Welches Holz wurde um 1900 für eine Dielung unter dem Parkettboden verwendet? Unser Boden hängt stark durch wegen der alten Kiesschüttung und wir möchten ihn "begradigen". Als neue Dielung unter dem Parkettboden möchten wir aber keine Platten, sondern Bretter verlegen, um möglichst genau an der ursprünglichen ...»

Dielenboden auf Kellerdecke

Hallo, Mein Haus ist ca. Baujahr 1930. der Anbau in welchem sich die Küche befindet ist unterkellert (Betondecke) und leider recht feucht. Darüber befindet sich eine etwa 30-60cm hohe Kiesschicht, danach folgt ein Balkengerüst, Dielenbretter und oben drauf Verlegeplatten. Nach aufnehmen des alten Belages (PVC) ...»

Fachwerkhaus Fußboden

Hallo, in einem unserer Zimmer muss der Dielenfußboden raus. (Bretter sind teilweise mürbe und gedreht) Wir haben aber das Problem das der Fußboden total schief ist . An einem ende 7cm am anderen 23cm. Wir haben nun vor das ganze mit Fermacell Ausgleichsschüttung wieder in Waage zu bringen und dann OSB ...»

Dielenboden reparieren oder etwas darauf verlegen?

Bild / Foto: Dielenboden reparieren oder etwas darauf verlegen?Hallo, ich habe in meiner Wohnung 2 Räume mit sehr schönem, aber stark beschädigten Dielenboden (Dielen ca. 30-35 cm breit und 5-5,5 m lang/komplette Raumlänge, Material: vermutlich Fichte). Zwischen sämtlichen Dielen sind breite Spalten (zwischen 1 und 4 cm - ja, cm!). Darunter ist offenbar ein Hohlraum, der ...»

Schallschutz bei schwimmend verlegter Dielung auf Dachboden

Hallo, ich habe sehr viele Beiträge zu Schallschutz bei neuen Dielungen gelesen und eine für mich entscheidende Frage wurde meines Erachtens bisher nicht gestellt und beantwortet. Ich möchte Dielen auf die oberste Geschossdecke eines Mehrfamilienhauses aufbringen, um den Boden als Trockenraum und Stauraum ...»

Fußbodenaufbau auf feuchtem Lehm

Hallo zusammen, wir haben vor 10 Jahren ein ca. 100 Jahre altes Grubenhaus gekauft. Das Wohnzimmer ist zur Hälfte unterkellert, die andere Hälfte ist nasser Lehmboden. Wir mussten den alten Fußboden komplett rausreißen, weil dieser verschimmelt war und dementsprechend muffig roch. Die damals mitwirkenden Handwerker ...»

Stahlsteindecke über feuchtem Kriechkeller, Dielung erneuern

Nach einem Wasserschaden stelle ich mir die Frage einer "angemessenen" Schadensbeseitigung in einem ca. 10 qm grossen, beheizten Vorraum: - Alter FB-Aufbau 24ger Dielen auf 5/8 Hölzern (flach), Aufbauhöhe 10 cm - Stahlsteindecke ungedämmt - Aussenwand 24/36 cm, ungedämmt Geplanter neuer Aufbau: - Dielung ...»