Die Dielen - 72/75

holzbockbefall ?

Hallo zusammen! Ich habe mir bereits hier über das Forum jede Menge Infos über den Holzbock und dessen Befall durchgelesen. So viele, dass ich nun eigentlich gar nicht weiss was wir tun sollen. In unserem Schlafzimmer hören wir ständig "kratzende" Geräusche unter dem Dielenboden und fanden auch 3 Löcher die ...»

Dielen nach dem hobeln ölen oder erst noch schleifen?

Hallo, bie mir werden zur Zeit alte Dielen (Fichte) abgehobelt und dann wieder eingebaut. Kann ich die Dielen gleich nach dem Einbau ölen oder soll ich noch schleifen und dann ölen?...»

unschöne dunklere Spuren nach ölen (alte Dielen)

Hallo, wir haben unsere Diele geschliffen (nach schleifen lassen). Die Handwerker haben nicht so super gearbeitet so schleifen wir noch mit 120 um die Unebenheiten zu verbessern. Habe ich gestern die 2 Schlafzimmer geölt (Fußbodenhartöl von Kreidezeit) und heute kann man überall dunklere Spuren sehen. Habe ...»

Dielen, OSB, Fertigteilestrich???

Hallo! Wir verfügen über ein ZFH aus dem Jahre 1950 mit Holzbalckendecken (Lehmeinschub). Die Abstände der Balken sind an der maximalsten Stelle 85 cm (Balkenmitte zu Balkenmitte). Nachdem unsere alte Mieterin die Wohnung im 1. OG nach Jahrzehnten nun verlassen hat wird diese nun kernsaniert. Gegenwärtig soll die Wohnung von uns selbst genutzt, aber in ein paar Jahren, ...»

Dämmung von Holzbalkendecken incl. vorhandenen Dielenboden (Luftschall + Trittschall)

Dämmung von Holzbalkendecken incl vorhandenen Dielenboden (Luftschall + Tirttschall)Es sollen freigelegte Holzbalkendecken zwischen EG und DG, sowie DG und Spitzboden mit möglichst ökologischen Materialien gedämmt werden. Da die Fassade sehr hochwertig und aufwendig von außen gedämmt wird und das Dach schon gedämmmt ist (U- Wert ca. 0,18) dürfte sich die anstehende Dämmung überwiegend auf die Schalldämmung beziehen. Zusätzlich ist die Feuchtigkeitsregulierung ...»

Instandsetzung eines alten Dielenboden

FotoHallo zusammen, ich habe ein Anwesen (BJ ca. 1630) mit zum Teil orginalen Dielenböden, die teilweise stark beschädigt sind, d.h. uneben, ausgebrochene Stücken, Ecken verletzt, tiefe Drücker usw. Ich würde diese Böden nun gerne restaurieren. Hat hier jemand Erfahrung? Gerne kann ich mal meinen ersten Versuch mit Fotos starten (wenn natürlich gewünscht ;-)) Ich denke mal, ...»

Dielen, OSB, Fertigteilestrich?????

Hallo! Wir verfügen über ein ZFH aus dem Jahre 1950 mit Holzbalckendecken (Lehmeinschub). Die Abstände der Balken sind an der maximalsten Stelle 85 cm (Balkenmitte zu Balkenmitte). Nachdem unsere alte Mieterin die Wohnung im 1. OG nach Jahrzehnten nun verlassen hat wird diese nun kernsaniert. Gegenwärtig soll die Wohnung von uns selbst genutzt, aber in ein paar Jahren, ...»