Die Dielen - 49/75

Schwimmender, knarrender, Dielenboden.

Hallo, sind seit dem 1.08.2013 Besitzer eines ca 100 Jahre alten Teilfachwerkhauses mit Scheune. Mein Problem: Der Dielenboden schwimmt und knarrt in der Mitte des Zi. fürchterlich. Die Dielen sind noch schön, es sind Nut und Feder Bretter. Kann man das knarren beheben ohne den Boden komplett zu entfernen?. Wäre ...»

Dielen erhalten oder erneuern oder gleich ganz neuen Boden?

Liebe Fachwerkgemeinde und -freunde, wenn wir uns kurz vorstellen dürfen: Wir sind eine Familie mit 3 Kindern, Hund, Katzen und Pferden und haben uns vor 3 Wochen unseren Traum eines Fachwerkbauernhofs erfüllt. Dieser liegt im Vogelsbergkreis im schönen Hessen. Leider wurde dieser Hof von den ehemaligen ...»

Mein Hund hat meinen Lackierten Dielenboden zerkratzt und zerkaut

Hallo, mein Hund hat meinen Lackierten Dielenboden zerkratzt/zerkaut bis runter aufs Holz sprich eine Einkerbung ist zusehen. Wie kann ich das wieder reparieren? Hatte eine Idee es zu schleifen das es keine Sporen mehr gibt und denn wieder zu lackieren. Danke schon im Voraus! MFG...»

Asbesthaltiger Kleber auf Holzdielen

Bild / Foto: Asbesthaltiger Kleber auf HolzdielenHallo, wir haben in einem Altbau von 1900 leider feststellen müssen, dass irgendein Vorbesitzer Flexplatten (asbesthaltig) mit asbesthaltigem schwarzen Kleber auf alte Holzdielen verklebt hat. Befragte Handwerker behaupten, die Dielen müssen mit entsorgt werden, da der Kleber ins Holz eingezogen ist und nicht ...»

Dielen abziehen und danach verputzen??

Ich habe ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus, wir sind gerade innen am Verputzen mit Kalkputz. Es gibt noch immer Bereiche zum Verputzen, die aber nicht so gravierend sind. Die Fußleisten und Türrahmen müssten auch noch angeschliffen werden. Meine Frage wäre, ob es in diesem Zustand sinnvoll ist, die Dielen abzuschleifen ...»

Dielen abgezogen und trotzdem faserig

Bild / Foto: Dielen abgezogen und trotzdem faserigHallo, ich habe schon ein paar gute Tipps hier im Forum gelesen und hoffe daher, dass ich mir bei meinem Problem helfen könnt. Ich habe ein Haus Baujahr 1943 mit meiner Frau zusammen gekauft und dieser hat einen Dielenboden drin. Diesen habe ich abgezogen und mit Leinöl gestrichen. Die höchste Körnung war 120 ...»

Schilfrohr-Decke / -Fussboden wie sanieren

Hallo, meine Partnerin und ich suchen uns gerade ein Haus. Da sind wir nun auf eines gestoßen, in dem wohl die Decke vom EG zum OG erneuert werden soll (lt. dem Makler). Durch ein Loch in der Decke konnte ich Schilfrohr sehen, nun habe ich aber keine Ahnung, wie (oder vielmehr ob) man so etwas sanieren ...»