Die Dielen - 40/75

Welche dünne Laufschicht auf alten Dielen bei geringer Raumhöhe?

Hallo zusammen! Ich rekonstruiere gerade ein altes Haus, das sich über verschiedene Bauphasen von einem kleinen Fachwerkhaus zu einem früheren Tischlereianwesen entwickelt hat. Das Obergeschoß des Wohnhauses hat nur eine Raumhöhe von 1,80 m bis 2,00 m, weil das früher nur Lagerräume waren. Hier hat nach Kriegsende ...»

Fussboden Bad

Bild / Foto: Fussboden BadHallo liebes Forum, wie schon oft diskutiert der Fußboden :-) Da ich aber nichts falsch machen will was meinem kleinen Fachwerkhäuschen schadet hier meine Frage zu diesem Thema. Im OG (komplettes Fachwerk) befinden sich einige Zimmer die ich von Teppichen, PVC und einer dünnen OSB Schicht befreit habe. Darunten ...»

Dämmung zwischen Auflager Holzdielen

Hallo, ich habe einen einfachen gängigen Aufbau für meine Holzdielen. Gerader Estrich, 4x6cm Holzbalken, Eichendielen 21mm stark. Eine einzige Frage bleibt, Was lege ich zwischen die Holzblaken, 4cm Dämmung möchte ich gerne dazwischenlegen um kalte Füsse zu vermeiden. Da nun die Auflagerhölzer nur lose liegen ...»

Dielenfussboden neu bauen

Im Laden des Hauses im Erdgeschoß war ein Holzfußboden. Wahrscheinlich aus den 20er Jahren. Er musste entfernt werden, weil er morsch war und weil der Ladengrundriss erweitert wird. Ich möchte aus Douglasie einen Dielenfussboden neu einbauen. Auf dem Boden (Estrichartig) war vorher so etwas wie Dachpappe. ...»

Neuer Fußboden im Fachwerkhaus

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus erstanden. Das genau Baujahr ist nicht bekannt. Die ersten Daten die wir haben sind von 1827. Nun sind wir dabei das Haus komplett zu sanieren. Im Moment sind wir an den Dielen im 1. OG. Da diese knarren wollen wir sie mit OSB Platten ersetzen. Nachdem wir nun die ersten ...»

"Used Look" für alte Dielen

Liebe Holz-Experten, wir haben im kompletten Haus alte Dielung auf Holzbalkendecken (Baujahr 1890). Der Plan ist, die Dielen abzuschleifen und zu ölen. Allerdings finden wir es schade, nach dem Abschleifen optisch komplett "glatte" Fußböden zu haben. Derzeit sieht man den Dielen mit alten und abgelaufenen ...»

Nach Innendämmung im OG fehlende/nicht zugängliche Auflage für neue Dielung am Rand

Hallo Allerseits, wir haben in unserem Fachwerkhaus von ca. 1890 das Erdgeschoss bereits renoviert und wollen demnächst das OG angehen. Wir bauen so wie Unten eine Innendämmung mit Parvatex und Wandheizung ein, die mit Lehm verputzt wird. Dadurch entsteht eine zusätzliche Dicke des Wandaufbaus an Außenwänden ...»