Die Dielen - 33/75

Natur-Eichendielen erst beizen und dann mit Hartwachsöl versiegeln?

Bild / Foto: Natur-Eichendielen erst beizen und dann mit Hartwachsöl versiegeln?Hallo liebe Auskenner, wir haben vor, einen neu verlegten Dielenboden im Bad aus unbehandelter Eiche zunächst dunkel zu beizen (wasserlösliche Flüssigbeize) und anschließend mit Hartwachsöl zu versiegeln. Die Frage: Verhindert das schichtbildene Hartwachsöl ein Ausfärben der Beize? Die Idee, normales ...»

Dielenboden - Aufbau und Material

Hallo wertes Forum! Ich heiße Philipp und saniere gemeinsam mit meiner Freundin ein Fachwerkhäuschen von 1905 im thüringischen Gehren vor dem Thüringer Wald. Seit 3 Jahren lese ich schon still die zahlreichen und sehr interessanten Themen mit. Wir haben die Fassade - unter anderem durch das Forum motiviert ...»

Dämmung von Dielenfußboden über Gewölbekeller

Bild / Foto: Dämmung von Dielenfußboden über GewölbekellerHallo Freunde des Fachwerks, meine Frau und ich haben uns ein altes Sandstein Häuschen gekauft, dass 1870 von der Bahn erbaut wurde. Vor etwa 3 Monaten sind wir eingezogen und versuchen nun sukzessive die untere und anschließend die obere Etage zu sanieren. Folgende Baustellen werden sich nun ergeben (dazu ...»

Balkenlage auf Schaumglaschotter

Bild / Foto: Balkenlage auf SchaumglaschotterHallo, ich möchte meine Balkenlage(80/60mm)sicher auf mein verdichtetes Schaumglasschotter legen. Habe schon etwas über Betonbatzen gelesen, wobei ich mich Frage, wie groß und in welchen Abständen sie unter die Balken müssen? Ich habe noch ca. 10cm Höhe bis Unterkante Dielenboden, vom SGS gemessen. Für ...»

Altes Haus-nasse Wand-nasser, angefressener Dielenboden

.....und das auch noch im Schlafzimmer. Ich habe Anfang Dezember schon mal was zu dem Thema geschrieben. Inzwischen war eine Bautrocknungsfirma da, die festgestellt hat, dass die Giebelwand durchnässt ist (140 Punkte(?)auf dem Meßgerät, mein eigenes Meßgerät zeigt zwischen 20 und 29,5 % an, Tendenz in diesem ...»

Oberflächenbearbeitung Kieferndielen

Hallo, ich suche Beistand oder Ablehnung: Beim Bodenschleifen hatte ich zuvor bis K60 mit Tellerschleifer geschliffene Kieferndielen testweise mit einem grünen Pad bearbeitet. Die Schleifkreisel verschwanden relativ schnell. Zurück bleibt eine Fläche auf der die weicheren Holzteile deutlich herausgeschliffen ...»

Unglücklich mit Hartölbehandlung bei Kieferdielen

Hallo, vielleicht kann mir jemand mit einem Rat weiterhelfen: Wir haben neue, unbehandelte Kieferdielen verlegt und diese nach dem Abschleifen mit 120er Schleifpapier (viele Handwerkerlaufspuren war darauf, feineres Papier gab es für die Schleifmaschine nicht) mit einem Hartöl von Kreidezeit behandelt. Teilweise ...»