Die Dielen - 26/75

Dielenboden erneuern oder abschleifen?

Bild / Foto: Dielenboden erneuern oder abschleifen?Hallo, wir lassen gerade unseren 110 Jahre alten Boden abschleifen. In 2 von 3 Zimmern ist dieser wirklich schön, in einem hat allerdings der Holzwurm unter dem Ochsenblut gewütet (Bilder sind beigefügt). Nun die Frage, ob man diesen Boden wieder schön hinbekommen kann oder ob man besser einen neuen verlegt ...»

Dielenboden Kunststoff oder Holz was ist billiger?

Dielentor Kunststoff oder Holz was ist billiger?...»

Holzdielen auf alte Dielen legen

Bild / Foto: Holzdielen auf alte Dielen legenHallo, wir haben einen Altbau gekauft und wollen die alten Holzdielen (auf der Holzbalkendecke) mit neuen Holzdielen (21mm)überdecken. Das geht laut Statiker, am besten quer zur jetzigen Dielung verlegt. Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen was man beachten muss? Einige vorhandene Dielen knarzen auch... Jetzt ...»

Eichendielen auf Fliesen verkleben

Hallo liebe Fachleute! Wir haben in vielen Räumen unseres Fachwerkhauses Eichendielen verlegt. Bislang war immer genug Platz (oder solcher wurde geschaffen...), um diese auf einer Unterkonstruktion verschrauben zu können. Nun haben wir noch einen schmalen Flur im EG, nicht unterkellert, in dem dicke häßliche ...»

Alter Dielenboden Haus Bj 1875 Sparrenweite über 1,40m Dielendicke 30mmm Vernagelt und oft nut und Feder ausgebrochen darauf soll nun ein Laminatboden in gleicher Richtung verlegt werden , meine Überlegung auf dem Dielenboden eine Hartfaserplatte 4mm mit Parkettkleber oder Ä -großzügig verkleben darauf evl Trittschall ...»

Dielenfugen ausbessern

Hallo, ich muss in einem Raum unserer Whg die breiten Fugen (0,5-1cm) der Fichtendielen ausbessern. Bekomme vom Schreiner dafür Holzstaub. Was nehme ich als Bindemittel? Bevorzugt ohne Chemiekeule. Gruß Peter...»

Fußboden über Gewölbekeller

Bild / Foto: Fußboden über GewölbekellerHallo Allerseits, betrifft den neuen Bodenaufbau in einem alten Fachwerkhaus: Letzte Woche habe ich die Dielen aus einem Raum entfernt. Unter diesem Raum befindet sich ein Gewölbekeller aus Bruchstein. Auf dem Kellergewölbe liegt eine Schicht aus Steinen, Schlacke und Erde. Die Eichendielen waren größtenteils ...»