Die Diele

Themenbereich


Unterkonstruktion für Dielen auf Holzbalkendecke

Hallo Zusammen, bzgl. eines angedachten Fußbodenaufbaus bin ich mir nicht sicher, ob dieser sinnvoll, zu viel des Guten oder einfach nur umständlich ist. Eine hilfreiche Lösung würde vielleicht auch anderen helfen, da das Thema hier nicht zum ersten Mal auftaucht. Von unten nach oben: - Holzbalken -

weiter lesen ..

Dielen ergänzen + Fertigparkett oder neu verlegen?

Bild / Foto: Dielen ergänzen + Fertigparkett oder neu verlegen?

Hi zusammen, ich zerbrech mir seit Tagen den Kopf darüber, wie ich den Boden in der Küche meiner Altbauwohnung angehen soll. Ich habe erstmal 5cm Estrich rausgekloppt und wollte die Dielen darunter abschleifen. Leider gab es in der Ecke früher mal eine Kochstelle und darunter waren keine Dielen sondern eine

weiter lesen ..

Neuer Pitchpine-Dielenboden - Mängel

Nach einem Wasserschaden mussten leider die alten Pitchpine-Dielen in einem Zimmer entfernt werden und eine Fachfirma baute einen neuen Dielenboden ein. Da der erste neu verlegte Boden fürchterlich quietschte, wurde er gleich wieder entfernt. Beim Ausbau wurden fast sämtliche Dielen beschädigt und mussten nachbestellt

weiter lesen ..

Reliefartige Maserung bei Dielenboden - Mangel?

In einem Kinderzimmer musste ein alter, 20 m² großer Pitchpine-Dielenboden von einer Schreinerei abgeschliffen und dann grundiert und zweimal mit 1K-Wasserlack (Zweihorn) lackiert werden. Leider ist die Oberfläche nun riffelig, d.h. die dunkleren Anteile der Maserung heben sich leicht reliefartig von den helleren

weiter lesen ..

Verlegung Dielen auf Lithotherm

Einen wunderschönen Guten, ich bin mir auch nach einiger Suche nicht sicher wie ich die Verlegung meiner 20mm Eichen Dielen mit umlaufender Nut und Feder auf meinen Lithothermplatten angehen soll. Zwar habe ich schon Erfahrung mit der Verlegung von Massivholz auf Lithotherm (Stabparkett im Schlafzimmer),

weiter lesen ..

Gutex Thermosafe-wd anstatt -nf für Dielenaufbau

Hallo zusammen, ich plane gerade die Renovierung meines neu erworbenen Eigenheims. Unter anderem soll der Boden neu gemacht werden. Sprich alte Fliesen und Teppichböden raus und dafür Massivdielen rein. Anstatt die Dielen auf dem alten Estrich zu verkleben hatte ich mir überlegt die Thermosafe-Platten von

weiter lesen ..

Pitchpine Dielenboden laugen und seifen nach traditioneller skandinavischer Art

Hallo liebe Forumsmitglieder! Ich habe mich hier neu angemeldet, da ich das Forum sehr hilfreich finde und mir Antworten auf einige Fragen bezüglich der Renovierung unseres Hauses erhoffe. Die 1. Frage bezieht sich auf den Pitchpine Dielenboden in unserem Schlafzimmer. In anderen Räumen haben wir die Pitchpine

weiter lesen ..

Dielenboden streichen vor dem ölen?

Hi, bin neu hier und habe mich hier angemeldet, da ich mit einem Nachbarn gerade eine Holzhütte baue. Wir sind soweit fertig und jetzt steht die Behandlung des Fichte Dielenbodens an ... ich möchte den Boden gerne ölen und anschließend eventuell wachsen, nur würde ich den Boden gerne etwas dunkler haben - Eiche

weiter lesen ..

es zieht zwischen Dach und Mauer

Guten Abend, ich habe noch eine Frage: in unserem Fachwerkhaus gibt es an der Wand zwischen Dach und Dielen, nachdem wir Tapeten und alte Fussbeläge entfernt haben, besonders in der Zimmerecke zwischen zwei Zimmern einen grossen Abstand zwischen den Dielenbrettern: dort hindurch pfeift der Wind. also:

weiter lesen ..

Dielenboden befestigen mit Druckluftklammern

Hallo Zusammen, erst mal allen Lesern und Schreibern der Forums ein gutes Jahr 2018 :) Da ich im Internet keine Information dazu finde, stelle ich die Frage hier: Kann man einen Lärchedielenboden (Nut und Feder) verdeckt in der Nut auf Konstruktionsvollholz mit U-Klammern per Druckluftklammergerät ebenso

weiter lesen ..

grosse Abstände zwischen Sockelleisten und Dielenbrettern

Guten Abend! in unserem Haus, das Anfang der zwanziger Jahre gebaut wurde, gibt es im ersten und zweiten Stock schöne Buchendielen. An den Wänden befinden sich dünnere Fussleisten aus einem leichteren Holz, das ich nicht kenne. sie sind 12 cm hoch. Im Lauf der Jahre ist wohl der Untergrund gerutscht, auf

weiter lesen ..

Holzschutz für neue Hobeldielen Fichte bzw. Kiefer (bspw. Holzwurm) schadstoffarm

Hallo, bin neu hier - und momentan dabei die Planung für die Erneuerung einer sichtbaren Hobeldiele in einem Schlafzimmer durchzuführen. Aktuell schaut das so aus, das die alte Diele (welche u.a. auch einen (alten) Wurmbefall hatte/ hat ausgebaut und durch eine neue Dielung ersetzt werden soll. Eine neue

weiter lesen ..

Hobeldielen Langdielen Fichte oder Kiefer A oder B Sortierung?

Bild / Foto: Hobeldielen Langdielen Fichte oder Kiefer A oder B Sortierung?

Hallo, bin neu hier - befasse mich seit einiger Zeit mit dem Thema Dielenboden. Im Moment geht es um die Auswahl der richtigen Dielenbretter. Mehr als Kiefer ist dabei finanziell nicht drin. Der Dielenboden soll hinterher sichtbar bleiben. Meine Frage - was ist euer Rat bzgl. der zu verwendenden Art. Und

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau mit Dielenboden, schlechter Trittschall

Hallo liebe Forenmitglieder, Es folgendes Problem eine Decke zum 1. Stock ist eine Filigrandecke mit Hohlen Deckensteinen und mit Beton grob abgezogen (6 cm Höhendiffenz teilweise), allerdings aus den 60er Jahren, mit einem unheimlich schlechten Trittschall. Um das überhaupt herauszufinden, haben wir den ursprünglichen

weiter lesen ..

Vinyl über Dielenboden und alten Dämmung ?

Bild / Foto: Vinyl über Dielenboden und alten Dämmung ?

Hallo, wie in meinem Profil beschrieben haben wir vor kurzem ein Haus mit 2 Wohneinheiten mit Keller aus dem Jahr 1920 erworben. Wir haben gerade angefangen die EG-Wohnung (80qm) zu renovieren, diese möchten wir nach der Renovierung erstmal selbst beziehen und in paar Jahren (bei Nachwuchs etc.) nach oben

weiter lesen ..

Bodenaufbau nur mit Dielen?

Bild / Foto: Bodenaufbau nur mit Dielen?

Hallo an Alle, wir haben uns vor Kurzem ein altes Fachwerkhaus gekauft, welches ca. 1890 herum gebaut wurde und 1960 herum aufgestockt wurde. Also auf gut deutsch hat man auf die Fachwerketage ein 1. OG aufgemauert und das Dach wieder draufgesetzt. Das Haus steht in Thüringen, Landkreis Gotha, in einem Dorf. Aktuell

weiter lesen ..

Neues Parkett auf Holzdielen im Altbau, nun muffiger Geruch

Altbau von ca. 1900, Berliner Zimmer, vor 6 Jahren neues Parkett (Eiche, handverlegt von Fachbetrieb) auf altem Dielenboden verlegt (Estrich zum Ausgleich gegossen und Platten). Seit ca. 8 Monaten müffelt es in dem Zimmer immer mehr. Kann es am Boden liegen? Feuchtigkeit, die nicht entweichen kann? Rundum Fußleisen,

weiter lesen ..

Alte Holzdielen im Neubau-Bad + Fußbodenheizung

Hallo liebe Fachleute, nachdem wir jahrelang erfolglos nach einem älteren Haus suchten (welches unseren Vorstellungen entspricht und finanzierbar ist), bauen wir nun doch neu. Ich persönlich vermisse bereits jetzt (noch kurz vor Baubeginn) den Charme, den viele Details an so einem älteren Haus ausstrahlen.

weiter lesen ..

wie Neuaufbau? Wasserschaden Dielenboden, Lehmdecke

Bild / Foto: wie Neuaufbau? Wasserschaden Dielenboden, Lehmdecke

Hallo, ich habe einen Wasserschaden im Badezimmer. S. Bilder. Dielen sind hochgenommen, Lehm und die Schwartenbretter entfernt. Jetzt guck ich von oben direkt auf den Putz der darunterliegenden Zimmerdecke.Ist alles seit über einem Monat offen und damit auch trocken. Gesamtlänge 2,50m x 80 cm. Höhe von Putz

weiter lesen ..

Dielen auf Betonestrich und Übergang zu Natursteinfliesen

Hallo in die sehr unterhaltsame und kompetente Community!Und natürlich erst einmal sächsische Grüße aus der Region Meissen! Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage an die Spezialisten bzw. an Erfahrene: Es sollen Dielenbretter schwimmend im Klammersystem verlegt werden, Grundlage soll 2mm Kork sein(alles

weiter lesen ..

Einscheibenmaschine Dielenboden OSMO Hartwachsöl richtig verarbeiten

Hallo, Ich habe ein Frage zur richtigen Verarbeitung von OSMO Hartwachsöl. Wir haben alten Dieleboden abgeschliffen und wollen am Wochenende mit dem besagten ÖL ölen. Eine Einscheibenmaschine mit grünen und weißen Pads habe ich besorgt. Wir wollen OSMO Hartwachsöl weiß transparent auftragen, empfohlen

weiter lesen ..

Boden aus Massivholzdielen ohne Unterbau?

Bild / Foto: Boden aus Massivholzdielen ohne Unterbau?

Hallo, wir renovieren derzeit ein altes Landarbeiterhaus, das wir als Ferien/Wochenendhaus nutzen werden. Ich würde mich sehr freuen, sachliche Hinweise zu unserer Frage des Bodenaufbaus mit Massivholzdielen zu erhalten. Zunächst ein paar Infos zum Haus: Das Haus (Baujahr ca. 1880, eingeschossig, nicht unterkellert)

weiter lesen ..

Fußboden 1.OG Rauspund danach Diele

Hallo, so jetzt glüht der Kopf. Ich habe mittlerweile sehr vieles hier über Rauspund gelesen aber irgendwie geht es immer um Dielenersatz. Mmh das trifft auf mich nicht wirklich zu. Ich habe ja jetzt die Dielen über unseren Gewölbe entfernen müssen und irgendwann muss dort wieder was rein, nur was. Eigentlich

weiter lesen ..

Dielenboden dämmen

Hallo. Ich habe ein altes Bauernhaus, welchen ca 160 Jahre alt ist. Wir haben im Schlafzimmer das Problem, dass es sich klamm anfühlt. Wenn man mal über macht eine Hose auf dem Boden liegen lässt, fühlt sie sich morgens auch feucht an. Die Frage ist jetzt, ob ich die Dielen hoch nehmen kann, ist eh nötig,

weiter lesen ..

Eichendielen mit Naturöl ölen, Kalt- oder Heißverfahren / Heißöl

Hallo, ich erlaube mir diese Frage neben Woodworker auch hier zu stellen, da ich vielleicht andere Personen damit erreiche - ich hoffe, dass ist ok. Ich interessiere mich für das Heissverfahren mit Naturöl für einen neu verlegten Boden aus Massivholzdielen Eiche. Ist es richtig, dass ein Hauptvorteil des

weiter lesen ..

Pilz an Terrassendielen

Bild / Foto: Pilz an Terrassendielen

Hallo geschätztes Forum, Nachdem ich mit viel arbeit und auch unterstütung von hier unser Haus saniert habe, gab es eine Terrasse. Ich habe Dielen mit kleinen optischen Mängeln bestellt. Bekommen habe ich Dielen mit Pilz. An ein paar Brettern mit Fruchtkörperauswurf. Weißer Flaum war an sehr vielen zu sehen. Flechtenartige

weiter lesen ..

Holzdielen fürs Bad planen

Moin Allerseits, es steht der Umbau des Bades an. Alles raus und neues rein. Ich würde gerne Holz als Bodenbelag haben. Die Frau ist da noch nicht so überzeugt... Mit zwei Kids wird es sicherlich mehr mit Wasser bespritzt als im Esszimmer, hier liegen Eichendielen Der Bodenaufbau ist völlig frei. Erdgeschoss

weiter lesen ..

Hallo,ich möchte meine mit Hartwachs behandelten Kieferdielenboden schleifen- muss ich das Hartwachs erst auswaschen ? Danke für hilfreiche Antworten

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo alle zusammen ich bin neu hier und begrüße alle recht herzlich. Ich bin nicht ganz fündig in der Suche geworden. Ich habe folgendes Problem. Ich habe meinen alten Dielenboden heraus gerissen unter diesen Zimmer befindet sich ein Gewölbekeller. Meine Frage ich möchte gerne diesen Boden dämmen am liebsten

weiter lesen ..

Dachboden Dielen versiegeln

Bild / Foto: Dachboden Dielen versiegeln

Hallo, nach dem Verlegen neuer Dielen im Dachboden unseres Allgäuer Bauernhauses stellt sich nun die Frage der Versiegelung. In den beiden Stockwerken darunter werden die alten Dielen abgeschliffen und geölt. Der Dachboden soll dagegen auch als großer Allzweck-Arbeitsraum genutzt werden können. Es kann sein,

weiter lesen ..

Dielen auf Dielen - Trittschall

Hallo, ich bin dabei den Dachboden auszubauen (Zimmer fuer unseren Sohn), Altbau, mehrstoeckiges Haus, Wand an Wand mit Nachbarhaeusern. Isolierung etc. ist schon alles gemacht, nun geht es an den Fussboden. Es liegen bereits ca. 20 mm Dielen, relative eben, allerdings mit ohne Nut u. Feder, und mit Abstaenden

weiter lesen ..

Neue Dielen und Trittschaldämmung auf alte Dielen

Hallo in die Runde, ich habe bereits sehr viel in ihrem tollen Forum gelesen und bereits einiges gelernt. Leider konnte ich mein konkretes Problem jedoch noch nicht beantworten und so auch noch nicht finden. wir haben gerade die Altbauwohnung in der wir seit 5 Jahren leben gekauft und wollen nun einige

weiter lesen ..

relativ neue pitch-pines durch lack verklebt, was tun??

Hallo liebe holzmenschen, hab mir kürzlich einen posten ca 20 jahre junge pitchpine-dielen besorgt. (ich weiß, lächerlich jung, aber für mich bezahlbar). die jungs wurden sehr unprofessionell rausgerissen und sind zum teil noch in 3er und 4er reihen aneinanderhängend. dumm ist jetzt daran, dass in die fugen

weiter lesen ..

Fliesen auf alten Dielenboden

Hallo zusammen :-) In meinem Haus aus den 20er Jahren soll im 1.OG ein Badezimmer entstehen - auf einer Holzbalkendecke! Die Balken haben Abstände von ca. 65cm und sind ca. 22*22cm - darauf liegen die alten Dielen, welche auf den Balken verschraubt sind. In dem Raum war auch vorher ein Fliesenboden - es

weiter lesen ..

Dielen richtig Lagern

Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei ein altes Fachwerkhaus zu sanieren. Durch glückliche Umstände konnte ich mir 150qm Dielen für 900€ kaufen. Fichte/Kiefer 28mm stark und 16cm Breit. Da ich gerade erst mit der Renovierung begonnen habe benötige ich die Dielen eigentlich erst Anfang nächten Jahres.

weiter lesen ..

Dampfsperre bei Perlite unter Dielenboden

Bild / Foto: Dampfsperre bei Perlite unter Dielenboden

Liebe Community, ich habe schon viele Jahre hier gelesen viele interessante Informationen gefunden. Nun komme ich nicht weiter und bitte um eure Hilfe. Ich habe ein Haus aus den 30er Jahren(gerade am WE eine alte Zeitung aus Jan 1939 unter den Dielen gefunden) Der Fussboden des EG besteht aus Beton auf

weiter lesen ..

Womit alte Dielen ausbessern? (Wurmgänge, Risse, poröses Holz)

Bild / Foto: Womit alte Dielen ausbessern? (Wurmgänge, Risse, poröses Holz)

Hallo zusammen! Wir haben ein über 150 Jahre altes Fachwerkhaus gemietet und sind gerade dabei den alten Dielenboden wieder aufzuarbeiten. Manch einer hätte ihn bestimmt rausgerissen, wir wollten ihm aber eine Chance geben. Das Ochsenblut ist runter und zum Vorschein kamen zum Teil gute erhaltene, zum Teil

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Keller

Hallo Experten. Ich möchte die alten Dielen im EG rausreißen. Darunter ist Keller. Der Boden besteht aus Betonhohldielen zwischen Eisenbahnschienen. Ich habe vor zu dämmen und dann Estrich aufzubringen. Meine Frage ist ob es sinnvoll ist Styrodur oder Styropor zu nehmen. Und könnte man Fließestrich nehmen oder

weiter lesen ..

Geölte Dielen pflegen - Fußbodenseife?

Hallo ihr Lieben, ich habe in unserem Haus alte Fichte (?) Dielen, welche frisch abgeschliffen und neu geölt sind (mit Öl von Faxe falls das relevant ist). Mich würde interessieren, womit man die Dielen am besten "wischen" kann, um sie zwischendurch zu reinigen! Es gibt ja soviele Produkte - Holzbodenseife,

weiter lesen ..

Fichtendielen ölen

Hallo zusammen, wir möchten unsere rohen Fichtendielen gerne ölen. Es sollte ein natürliches, wohngesundes Öl sein. Natürlich haben wir uns ein wenig informiert wie man es als Laie so macht, und daraufhin Proben vom Kreidezeit Puresolid-Öl (anfeuernd) und vom Natural Parkett-Öl (einmal anfeuernd, einmal mit

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau nach Schwammsanierung

Ich habe im Jahre 2007 ein Haus (Bj. 1920) gekauft und es war im Erdgeschoss (unterkellert) mit Hausschwamm befallen. Daraufhin wurden alle befallenen Putzflächen abgeschlagen, und die Fugen ca. 2-3cm tief ausgekratzt. Der vorhandene Dielenboden incl. Lagerhölzern und Schlackeschüttung wurde entsorgt. Danach

weiter lesen ..

Weßer Schimmel unter den Bodendielen

Hallo ich hab im Obergeschoss einen Wasserschaden entdeckt, alles freigelegt vermodertes Holz entfernt etc. nur fand ich dann weiter unter Dielen im angrenzenden Bereich reichlich weißen Schimmel obwohl der Sand darunter trocken zu sein scheint. Drüber war uraltes Linoleum mit Pappe als Unterlage und dadrüber

weiter lesen ..

Dämmung oberste Geschossdecke

Hallo, wir wohnen /wie vielleicht schon aus anderen Fragen bekannt ist) in einem kleinen Fachwerkhaus (BJ. mittlerweile auch bekannt, 1775) und haben im Laufe des letzte Jahres unser Dach neu gedämmt. Das ist mit 120 mm Holzflex-Zwischensparrendämmung gemacht worden und darauf eine Dampfbremse )(Intello ProClima).

weiter lesen ..

Ständerbauweise Diele ausschachten

Hallo zusammen, Wir haben ein 300 Jahre altes Haus mit Fachwerkdiele in Ständerbauweise gekauft. Die Diele soll Wohnraum werden, jedoch war auf dem ursprünglichen Lehmboden (trocken, nicht feucht) nur eine Dampfsperre und 4cm Estrich aufgebracht. Die Oberkante des Estrich schließt mit der Unterkante der Grundschwellen

weiter lesen ..

Massiver Eichen-Dielenboden kommt hoch

Hallo, wenige Wochen nach den Verlegearbeiten kommt unser 2cm massiver Eichen-Dielenboden hoch. Beim Unternehmer hatten wir schon die viel zu geringen Dehnungsfugen angemahnt. Er behauptet jedoch, dass die Dielen verschraubt sind, und es deshalb keine Probleme geben wird. Da der Boden ansonsten noch weitere

weiter lesen ..

Esche Fussboden Dielen mit Clingsystem

Hallo, wir wollen unseren Fussboden erneuern auf diesem befindet sich noch altes Mosaikparkett aus Eiche. Es lösen sich an vielen Stellen die Riemchen, da der Kleber wohl seine Wirkung verliert. Ich habe vor die Riemchen heraus zu nehmen. Und darauf soll dann schwimmend eine Esche Dielung der Firma Holzbodenwerk

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Bad und Wohnraum im EG

Hallo Forum, wir sind gerade über der Sanierung/Entkernung unseres Altbaus von ca. 1917 mit Anbau aus den 1960ern (Streifenfundament, 40cm Kalksandstein-Mauerwerk). Im Erdgeschoss haben wir Dielenfußboden und im Bad waren Fliesen. Fußboden im Wohnraum Altbau: Dielen/Balken, Sand ca. 35cm, verdichtetes Erdreich Fußboden

weiter lesen ..

Hallo zusammen, dieses Thema wurde hier schon sehr oft diskutiert. Aber die Frage ist und bleibt, wie versiegelt man einen alten Dielenboden. In unserem Fall ist es nicht irgendein Dielenboden, sondern er ist sehr alt und abgelaufen. Wir fangen morgen an diesen zu schleifen. Hier stehen wir noch vor

weiter lesen ..

Ausführung Unterkonstruktion für Dielenboden, Einfachlattung oder Kreuzlattung, Nivellierung

Hallo, ich benötige beim Umbau unseres EG eine Entscheidungshilfe bzgl. der Ausführung des Bodens. Es ist kein Fachwerkhaus - ich hoffe dies ist kein Problem - da viele Beiträge hier im Forum mir im Vorfeld bereits geholfen haben. EFH BJ 2000. Ehemals einzelne Räume im EG wurden zusammengefasst in ein großes

weiter lesen ..

Holzdielen kleben oder schrauben?

Hallihallo, ich bin hin und her gerissen... Daher brauche ich eure Hilfe. Ich möchte einen neuen Fußboden in ein ca 80 Jahre altes Haus legen. Am liebsten hätte ich die alten Dielen abgeschliffen, das ist aber leider nicht möglich. Jetzt haben wir auf die alten 20/22mm Dielen, eine 15mm OSB-Platte in

weiter lesen ..

schiefe Holzbalkendecke ausgleichen

Hallo miteinander, in unserem Siedlungshäuschen sind die Balken der Holzbalkendecke ziemlich krumm und verzogen. Da ich für eine superflache Duschtasse eine superebene Fläche brauche stellt sich nun die Frage wie ich das am besten mache. Seitlich mit Dielen anlaschen weiß ich, aber dadurch dass die Balken

weiter lesen ..

Lagerholz Dielenboden

Hallo zusammen, Ich werde 40 qm Küche + Wohnraum im Erdgeschoss einen Massivholzdielenboden 140mm x 20mm in Eiche verlegen. Ich habe einen rohen Betonboden mit Bitumenschweissbahnen obenauf. Auf den Schweißbahnen liegen Elektrokabel und Heizungsrohrleitungen. Die Aufbauhöhe beträgt im Mittel 11 cm. Da ich mit

weiter lesen ..

Bodenaufbau Häuschen 1925

Hallo, mein Freund hat ein sehr kleines Häuschen aus dem Jahre 1927 geerbt, welches wir derzeit in Eigenregie zu sanieren versuchen. Da wir beide noch recht jung und mehr oder weniger Berufsanfänger sind, müssen wir ein wenig aufs Geld schauen – kostengünstige Lösungen, die man selbst realisieren kann, sind

weiter lesen ..

nochmal Schimmel

hallo, ich steh nach dem Lesen aller Schimmelposts immer noch ratlos da. Situation: Backsteinhaus, teil-unterkellert ca 1900. 36er Wände trocken, innen und außen, Dachboden trocken, Teilkeller trocken. Dielen originaluralt, Reste einer Schicht Ochsenblut. In einem Raum wurde das von Hand abgeschliffen

weiter lesen ..

Kleber von Dielen entfernen

Hallo, ich habe einen Dielenboden, dieser war mit einem PVC-Boden belegt. Diesen habe ich jetzt entfernt und so weit wie möglich den Kleber mit einem Spachtel und Klinge entfernt. Dieses hat aber nicht ausgereicht, mein Schleifpapier (60iger) war sofort verklebt und hat schwarze Spuren auf dem Boden hinterlassen.

weiter lesen ..

Fehlboden auffüllen ohne alle Dielen rauszunehmen

Liebe Fachwerkler, In meinem Bauernhaus ist der Fehlboden nicht befüllt und ich möchte das zwecks Schalldämmung gerne nachholen. Dafür möchte ich aber ungern alle Dielen entfernen. Gibt es dazu eine Möglichkeit, den gesamten Bereich (der größte Raum hat 4 auf 4 Meter), bei dem man beispielsweise nur ein

weiter lesen ..

Bodenplatte abdichten/ Unterkonstruktion Dielenboden

Hallo. wir sanieren unser Haus. Im nichtunterkellerten Bereich haben wir Fliesen und Estrich im EG entfernt (der Estrich war sehr unstabil) und haben jetzt die freigelegte Bodenplatte, darauf befand sich keine Abdichtung. Das Aufbau unter der Bodenplatte ist unbekannt. Die Bodenplatte ist trocken. Wir möchten

weiter lesen ..

Dielen endlos legen?

Nachdem ich die Decken in unserem Allgäuer Bauernhaus komplett erneuert und die Schüttung eingebracht habe, geht es jetzt im Dachboden an die Dielung. Die alten Dielen waren ungefähr in der Mitte bei 4 Meter (Gesamtlänge des Dachbodens: 8 Meter) auf Stoß gesetzt. Die Balkenabstände sind zwischen 60 und 90 Zentimeter. Da

weiter lesen ..

Trittschall Dielenboden Höhenproblem

Hallo. Wir haben in unserem Haus die alten Dielen und das Material zwischen den Balken (Mineralwolle/ Lehmschüttung/ Bauabfälle) entfernt. Jetzt mussten wir einen Gefälleausgleich schaffen, indem wir seitlich an die Balken Bauhölzer geschraubt haben. Auf einer Rieselschutzfolie werden wir eine neue Schulung

weiter lesen ..

Fichtendielen in die Nut verschrauben?

Wir werden am Wochenende Fasebretter aus Fichtenholz verlegen. Uns wurde nun vom Holzhändler gesagt, diese Bretter sollen in die Nut verschraubt werden. Bisher habe ich immer nur gehört man soll über der Feder schrauben, ich bin verwirrt... Unsere Bretter sind etwas dicker als üblich, 27mm, kam die Empfehlung

weiter lesen ..

Dachboden ausbauen, Dielen vorübergehend überbauen

Hallo, Wir beginnen unseren Dachbodenausbau. Der Boden besteht derzeit aus intaktem Dielenboden. Lücken von ehemaligen Mauern entsprechen nicht dem zukünftigen Grundriss. Da wir bereits auf 2 Etagen Dielen haben und das DG Kinderzimmer und ein kleines Bad werden soll, wollen wir die Dielen überdecken, aber rückbaubar.

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbekeller

Hallo Freunde, Ich will den Fussboden über einen Gewölbekeller neu aufbauen.Die alten Pichpine Dielen sind von unten vergammelt. Hier der noch bestehende Originalaufbau von ca. 1910 (leider keine genaue Datierung vorhanden) Gewölbekeller ist i.O. (Stahlträger, mit Bimsstein ausgemauert.) Von oben ist das

weiter lesen ..

Schimmelsporen unter Dielen

Wir haben im Obergeschoss einen Dielenboden (genagelt auf Holzbalken) und dazwischen Mineralwolle. Dieser Boden ist aus dem Jahre 1989 und das Haus aus 1952. Jetzt haben wir von einem Baubiologen die Empfehlung die alten Dielen zu entfernen und darunter eine Rieselschutzfolie anzubringen, da aus dem Fugenzwischenraum

weiter lesen ..

Dielen schleifen - dringende Hilfe

Hallo, Ich wollte diese Woche ein Zimmer in unserem Ferienhaus renovieren. Heute habe ich die drei!! Lagen PVC von unserem Vorbesitzer entfernt.Darunter sind Kieferdielen. Leider war die unterste Lage an einem Stoß mit kleinen Nägel auf die Dielen genagelt. Diese Nägel waren stark verrostet, so dass man sie

weiter lesen ..

Dielen oder Parkett, nur geringe Aufbauhöhe möglich

Liebe Fachwerk-Community, Wir haben uns ein Bauernhaus von 1905 gekauft und wollten im Wohn-/Essbereich am liebsten einen Fichtendielenboden verlegen. Der vorgefundene Bodenaufbau sieht folgendermaßen aus: Beton, darüber eine dünne Schicht Styropor und durch eine Dachpappe oder ähnliches abgetrennt ein Zementestrich

weiter lesen ..

Holzblakendecke - Balken-Estrich-Verbund

Hallo Zusammen, wir sanieren gerade das Haus meiner Eltern (Fachwerkhaus, nach Zeitungsfund im Boden Bj. 1910) und stehen aktuell vor einer Frage: Wie den Boden im Dachgeschoss ausgleichen? Das Dachgeschoss besteht aus 2 Räumen, in dem Einen waren Dielen verlegt und der Rest war mit Estrich ausgegossen.

weiter lesen ..

Pilz unter Dielen

Hallo, ich frage mich gerade welchen Pilz ich unter einigen nassen Dielen gefunden habe. Ich werde natürlich eine Probe einschicken, wüsste aber nach Möglichkeit schon jetzt ob der Fund eine mittlere Katastrophe oder nicht so schlimm ist. Danke schon mal.

weiter lesen ..

Dielenboden im Neufbau Erdgeschoss

Hallo zusammen! Ich habe folgende Idee des Aufbaus eines Massivdielenbodens im Erdgeschoss meines Neubaus und hoffe dass ihr mir hier etwas wieterhelfen könnt, da ich mir nicht ganz sicher bin ob es so praktikadbel ist. -Gesamthöhe Fußbodenaufbau 16cm -Abdichtung zur Bodenplatte mit Bitumenschweißbahn

weiter lesen ..

Alte Holzdielen

Hallo, in unserem Haus möchte ich gern wieder Holzdielen verlegen-die bestehenden Dielen sind schon sehr vom Wurm bearbeitet, das sie nur noch zerfallen. Weiß jemand, wo ich alten breite Holzdielen bekommen kann? Bei Abbruchunternehmen hab ich schon nachgefragt-gibt grad nichts! Grüße Sven

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Dachbalken schrauben

Hallo, Als blutiger Anfänger hab aber ich ein kleines Gartenhaus BJ 1931 zu renovieren. Nachdem wohl vor 70 Jahren ein Fass mit Karbonileum ausgelaufen ist, will ich sowohl die Deckenschalbretter als auch die Dielenbretter auf dem Boden entfernen. Es soll Mit neuen Brettern alles so wieder verbaut werden,

weiter lesen ..

Alte Dielen raus, neue rein - Baugenehmigung?

Hallo zusammen! Wir renovieren gerade das 1. OG unseres Hauses (kein Fachwerk). Das EG ist von 1930, 1960 wurde aufgestockt. Wir wissen also leider nicht, ob der Boden im 1. OG noch aus den 30ern ist oder bei der Aufstockung neu gemacht wurde, vermuten aber ersteres. Wir haben in Wohn- und Schlafzimmer

weiter lesen ..

Suche alte Pitch Pine Dielen - Kennt Jemand Juergen Schaubhut in Crailsheim?

Ich brauche 10 bis 12 qm alte Pitch Pine Dielen im Rhein-Main Gebiet. Vor einigen Jahren habe ich solche Material von Juergen Schaubhut in Crailsheim gekauft. Ich kann Hr. Schaubhut leider nicht erreichen. Weiss Jemand ob er noch existiert? Hat Jemand ein andere Quelle fuer solche Material in meine Gegend? Vielen

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau im Altbau

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Sanierung des Fußbodens im Erdgeschoss eines Altbaus. Ich hab die Suche bemüht und unzählige Beiträge gelesen, aber wirklich schlauer bin ich nicht geworden. Eher unsicherer. Zur Ausgangslage: - Siedlungshaus aus dem Jahre 1950 - Ein Zimmer ist unterkellert (Gewölbekeller) -

weiter lesen ..

Aufbau Dielenboden

Hallo, wir wollen in unserem Wohnzimmer und in der Küche neue Dielen aus Kiefer verlegen (27mm). In der Verlegerichtung sind die Zimmer nur 4m breit, so dass wir auf der gesamten Länge verlegen können. Das Haus ist nicht unterkellert. Die Holzbalken liegen auf einem Sockel auf. Zwischen den Balken befindet

weiter lesen ..

Wo bekommt man Massivdielen mit 14-15% Holzfeuchte

Wer weis , wo ich Eichemassivholzdielen herbekomme mit 14-15% zur Verlegung in einem nicht beheizten Raum?

weiter lesen ..

Deckenaufbau

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch. Ich würde gern eure Meinung wissen wie ich vorgehen könnte. Es handelt sich um eine Hohldielendecke. Die Stahlträger sind ja zu sehen. Ich hätte jetzt die Idee einen Armierungsmörtel aufzutragen und Gewebe einzuarbeiten. Danach einfach nur einen Flächenspachtel

weiter lesen ..

Dielen - Klarlack entfernen ohne Farbton zu verändern

Hallo zusammen, ich habe gerade ein Haus aus den 50er Jahren gekauft. Leider kein Fachwerkhaus, aber trotzdem schön. In den letzten Jahren war ich immer mal wieder auf der Seite (weil ich eigentlich nach einem Fachwerkhaus suchte) und war meistens erstaunt, wieviel die Leute hier wissen. Jetzt hoffe ich, dass

weiter lesen ..

Nachträglich Dehnungsfuge im Dielenfußboden

Hallo,ich möchte nachträglich eine Dehnungsfuge im Raum 9mx10m in den kürzlich verlegtem Dielenboden einbringen und mit Korkstreifen ausfüllen.2cm Dehnungsfuge zu allen festen Bauteilen ist vorhanden Die Hobeldielen Esche sind 130mmx21mmx3m und wurden alle 30cm mit 3,5x45 Dielenschrauben auf dem Blindboden

weiter lesen ..

Nut und Feder Dielen auf Holzbalken

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mein Haus zu sanieren. Nachdem ich ein Problem mit der Statik hatte, hat sich mein Statiker das gesamte Haus angesehen. Dabei kam unter anderem heraus, dass die Holzbalken im OG Fußboden seitlich beplanken werden müssen (Flacheisen 80mm hoch, 10mm stark), um ihre Stabilität

weiter lesen ..

Dielen schwingen

Hallo Leute, ich habe letztes Jahr unseren alten Dielenboden von Lack befreit und mit Hartwachsöl behandelt. Ein paar Dielen schwingen. Also wenn man auf sie tritt, sind sie nicht fest, sondern federn, was an sich nicht das Zimmer an sich beeinträchtigt, aber mich nervt es beim Darübergehen. Habe schon bei

weiter lesen ..

Dellen im Dielenboden

Hallo, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Mein Dielenboden ist sehr empfindlich und entsprechend anfällig für Dellen. Im Bild seht ihr ein Delle, die allein durch einen Stecker am Kabelende entstanden ist, der runtergefallen ist. Jetzt würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, diesen mit der Technik

weiter lesen ..

Bodenaufbau Erdgeschoss: Balkenlage über Erdreich

Hallo, aufgrund eines Problems mit unseren Dielen (siehe hier http://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/259930$.cfm ) Werden wir diese im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad entfernen. Diese Zimmer befinden sich alle im Erdgeschoss. Die Dielen sind auf einer Balkenlage genagelt, die

weiter lesen ..

Dielen stinken - Woher kommt das?

Hallo, wir haben ein 1955 gebautes Holzhaus geerbt, das wir als Ferienhaus nutzen und gerade renovieren. Es hat nur eine Etage. auf einer Balkenlage sind Dielen genagelt. Darunter etwas Dämmung (Mineralwolle), Luft und ein Kiesschicht, dann der Erdboden. Die Dielen sind mit Ochsenblut gestrichen, und dann in

weiter lesen ..

Badaufbau im Fachwerkhaus

Bad im 1. OG soll erneuert werden. Unter den Fliesen war Rigips-Unterbau mit Holzlatten auf den tapezierten Lehmwänden. Auf dem Boden lagen OSB-Platten mit PVC-Belag auf dem alten Dielenboden. Entkernt ist nun erstmal alles. Also nackte Lehmwände und Dielenboden. Wie stelle ich jetzt am Besten den neuen

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich habe mir im Baumarkt einen eigentlich hochwertigen Korkboden für 32€/m2 gekauft. Jetzt habe ich bemerkt, dass beim Verlegen es zu einer Stufenbildung gekommen ist. Die ist nicht nachträglich, sondern von Diele zu Diele von Anfang an. Mal mehr mal weniger Ymir einem harten Gegenstand auf

weiter lesen ..

Dielenboden (Kiefer) ölen

Liebe Experten, im OG unseres Altbaus haben wir neue Kieferndielen verlegt, die nun geölt werden sollen. Ich habe mich schon ausgiebig zu den verschiedenen Möglichkeiten belesen, komme aber einfach zu keinem Ergebnis. Es gibt so unglaublich viele Produkte... Am liebsten wäre uns ein preiswertes, möglichst

weiter lesen ..

Dielenboden - Wieviel Gefälle ist erlaub?

Hallo Community! Wie immer fasse ich mich kurz. In einem Flur im Obergeschoss an dem neben der Treppe noch drei Zimmer anschliessen habe ich die alten zusammengestückelten und teilweise fehlenden Dielen entfernt. (ausser die Fehlenden, die waren ja schon weg ;-) ) Nun möchte ich einen schönen gleichmäßigen

weiter lesen ..

Neuen Dielenboden verlegen dank Fliesenkleber?

Hallo zusammen. Wir sind dabei das Schlafzimmer unseres FWH zu renovieren. Der Boden bereitet Kopfzerbrechen. Unter 90er Jahre Laminaten liegt 60/70er Vinyl o.ä. Und darunter der alte Dielenboden. Und Dielenboden ist auch das Ziel. Wir wollten eigentlich wie in den anderen Räumen auch abschleifen und Ölen. Nur

weiter lesen ..

Dielen Abschleifen und ewige Diskussion mit dem Handwerker

Hallo, ich möchte in meiner Wohnung die alten dielen abschleifen (alte Berliner Mietskaserne). Keine Beletage, sondern einfacher Standard, lackiert mit Ochsenblut und noch einer weissen Lackschicht. Ich habe nun einen Handwerker beauftragt und von Anfang an gesagt, ich hätte gern (weiss pigmentiertes) Öl.

weiter lesen ..

neuer Bodenaufbau auf Holzbalkendecke

Ich saniere gerade eine 70 qm Wohnung mit Holzbalkendecke (Bj. 1966). Unter mir ist beheizter Wohnraum, über mir ein nicht beheizter Speicher. Als Bodenbelag möchte ich Klick-Parkett verlegen. Beim Herausnehmen der alten 5 mm dünnen Spanverlegeplatten sind 20 mm starke Dielen zum Vorschein gekommen. Sie sind

weiter lesen ..

alte Dielen neu verlegen

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bekomme aus einem Abrisshaus alte Dielen. Diese möchte ich in meinem Haus (gebaut ca 1920), im EG Lehmboden neu verlegen. Nun habe ich verschiedene Fragen. Ich hatte Hr Konrad Fischer als Berater und war sehr zufrieden. Er hat mir vorgeschlagen, auf den Lehmboden Splitt zu

weiter lesen ..

alter Dielenboden, es zieht!

Hallo, ich bin neu und hoffe, dass es hier jemanden gibt, der mir weiterhelfen kann. Also zuerst einmal habe ich (wir :-) ) ein Haus aus dem Jahr 1952. Wir haben das Haus 1 Jahr lang renoviert. Inkl. Dachdämmung und Fassadendämmung, neue Fenster.... Im ersten Stock haben wir unter dem Teppich dicken Pressspan

weiter lesen ..

Dielen im Winter fixierenI

Hallo zusammen, ich habe möglicherweise ein etwas ungewöhnliches Problem - vielleicht kann mir ja jemand hier helfen: Ich habe einen Dielenboden im Wohnzimmer schwimmend verlegt (trotz der Hinweise in vielen Foren dies nicht zu tun - war eine Bedingung vom Vermieter). Selbstverständlich habe ich nun mit den

weiter lesen ..

Übergang Diele-Wand abdichten

Hallo Wir renovieren gerade unser Wohnzimmer und habe die Dielen freigelegt. Zwischen Wand und dielen sind Spalte bis 1.5cm. Da kommt zwar eine Fußleiste drüber aber ich würde es gerne abdichten. Womit am Besten? Kann man Leinölkitt verwenden? Besten Dank

weiter lesen ..

Zusätzliche Dehnungsfuge im Raum Eschedielenboden 9,26x10m notwendig?

Hallo,ich möchte in kürze 135qm Eschedielung 21x130x3000 auf dem Dachboden verlegen/geschraubt .Der Fußbodenaufbau von unten nach oben sieht wie folgt aus.Holzbalkendecke mit Lehmeinschub - 23mm Blindboden - 30mm Dämmplatte - 70mm Betonestrich -5mm PE Trittschall-21mm OSB 3 schwimmend verlegt 18mm Dehnungsfuge

weiter lesen ..

Dielenfußboden über Garage, geeignete Dämmung?

Hallo zusammen, ich habe schon des Öfteren hier geschmökert und habe mich nun endlich angemeldet, ich habe nämlich auch mal eine Frage. Zum Thema: in unserem Sanierungsobjekt haben wir uns nun entschieden, in einem Raum über einer Garage (unbeheizt, max. überschlagen) den alten Dielenboden zu entfernen. Die

weiter lesen ..

neuer Bodenaufbau mit Querlattung

Hallo, ich möchte in einem Fachwerkhaus-Obergeschoss in einem Zimmer die Dielen rausnehmen, weil ich den Raum an einen anderen Höhenmäßig angleichen möchte. Außerdem sind die Dielen durchgetreten. Der Balkenabstand beträgt ca. 90-100 cm. Ich würde gern die Dielen rausnehmen, auf die Balken 60x40 KVH als

weiter lesen ..

Dielenboden geölt aber nicht poliert

Hallo ihr lieben, bräuchte dringend Rat. Es geht um unseren Dielenboden (Tannendielen, neu, vorher mit Weichholzlauge gelaugt) die vom "Fachmann" mit weißpigmentiertem Bodenöl (WoCa) in zwei Schichten auf die Dielen aufgetragen wurde aber kein einziges mal wurde poliert. Die letzte (heisst zweite Schicht)

weiter lesen ..

Farbe von Dielen entfernen

Hallo! Wie bekommen wir denn diese fiese rotbraune DDR-Fußbodenfarbe von den Dielen runter? Schleifen verklebt die Schleifblätter fast sofort, mit der Heißluftpistole erhitzen stinkt erbärmlich, und selbst dann verkleben die Schleifblätter noch, wenn man nach dem Abspachteln der obersten Schicht schleift... Gibt

weiter lesen ..

Muffiger Geruch unter den Dielen im Holzhaus

Hallo, wir haben als Ferienhaus ein kleines Holzhaus, das in den fünfziger Jahren als Fertighaus gebaut worden ist. (Zumindest die eine Hälfte, dann ist es stetig erweitert worden). Vielleicht ist es noch wichtig zu sagen, dass das ganze in der ehemaligen DDR steht. Das Haus ist ebenerdigt. Unter den Dielen

weiter lesen ..

Dehnfuge zwischen Massivholzdiele und potentiell feuchter Natursteinwand

Guten Tag! Wir wollen eine Eichenmassivholzdiele auf einen Estrich kleben. Zwei Wände bestehen aus Naturstein ohne Feuchtigkeitssperre zum Boden, könnten also potentiell feucht sein. Zwischen dem bestehenden Estrich und den Natursteinwänden sind Randdämmstreifen aus Kunststoff verbaut, der Estrich hat dadurch

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Fehlbodenschüttung und Dielenboden

Auch nach längerem durchforsten bin ich nicht so richtig schlau geworden... folgende Situation: In meinem Haus aus den 1930er Jahren möchte ich die Holzbalkendecken und den Fussboden im Obergeschoss neu aufbauen. Der alte Dielenboden wurde entfernt (da stark beschädigt, es wurde irgendwann mal Spachtelmasse

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer

Hallo liebe Foristen! Ich wende mich mit einer Frage an euch: Mein Mann und ich sind dabei, einen Altbau aus den 20ern zu Sanieren. Es soll unter anderem im Erdgeschoss ein neues Badezimmer entstehen. Die Geschossdecke zum Keller ist (im Gegensatz zu den anderen Decken) eine Betondecke - man sieht vom

weiter lesen ..

fussbodenaufbau

Zustand:balkendecke auf bruchsteinmauer( Keller), Faecherboeden mit Lehmwickel,darüber Schlacke.Die Originaldielen sind teilweise noch zu gebrauchen. Die Dielen werden gesäumt und sollen wieder verlegt werden. Jetz die fragen:Dielen direkt auf die Balken oder besser erst rauspund? Dielen bürsten oder sandstrahlen?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf der Erde die 1001 Frage :)

Hallo Es geht um Fußboden im sozusagen Halbkeller! Das Haus steht am Hang und ist auf einer Seite kommplet unter der Erde (der Keller) und ca. ab der hälfte des Hauses ist es kommplet frei. Grundsetzlich zum Keller: Es gibt in den Räumen die unter der Erde sind feuchtigkeits Sorgen die aber sich nur auf

weiter lesen ..

Holzdielen auf unisolierten Boden

Moin Allerseits, unser Haus soll im Erdgeschoss einen neuen Dielenfußboden bekommen. Es ist nicht unterkellert und hat derzeit Steinfliesen verlegt. Darunter kommen ein paar cm Estrich (o.Ä.) und dann schon das Erdreich. Mein Plan ist Dielen auf Lattung zu verlegen. Das Ganze bleibt ohne Isolierschicht. Frage1:

weiter lesen ..

Dieselkraftstoff auf/in altem Dielenboden

Hallo, ich habe ein riesiges Problem und hoffe, der eine oder andere hat einen ratschlag für mich. ich wohne in einer Altbauwohnung mit alten, relativ abgelaufenen Dielen und offenen Fugen. In meiner Wohnung ist eine Straftat verübt worden und zwar ist Diesel auf die Dielen und das Moblilar geschüttet

weiter lesen ..

Suchen Eiche Massivholzdielen Hersteller

Hallo, wir sind auf der Suche nach Eiche Massivholzdielen Herstellern. Wir suchen welche in 20mm Stärke und ab ca. 20cm Breite. Könnt ihr uns vielleicht welche empfehlen? Grüße

weiter lesen ..

Höhenausgleich Balkendecke für neue Dielen nötig?

Hallo an die Bauerfahrenen. Wieviel Höhenunterschied bzw. Gefälle der Balken "verkraftet" ein Dielenboden? Ab wann muss ich nivellieren? In unserem Fachwerkhaus im OG kommen die alten Dielen raus (kein guter Zustand). Es ist eine Holzbalkendecke, Abstand der Balken ungefähr 60 cm, dazwischen sand, darunter

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Deckenbalken mit "Stroh-Erde/Lehm-Füllung" ?

Liebe Holzbau-Experten, nach der Sanierung unseres Daches im 50er-Jahre-Siedlungshaus möchten wir nun unseren Dachboden (ca. 4m x 10m) nutzbar machen, für die elektrische Eisenbahn, Gästematratzen oder Ähnliches. Wir erwarten keinen klassischen Wohnstandard un haben uns für einfache Hobeldielen entschieden.

weiter lesen ..

Esche Massivholzdiele rote Flecken durch Wasser

Liebe Holzkenner, wir haben vor einigen Wochen neue Esche Massivholzdielen von Berthold verlegt. Dieser war mit Woca Meisteröl vorgeölt. Wir haben Ihn nach Empfehlung des Händlers mit Woca Pflegeöl nachgeölt. Dann hatten wir jedoch festgestellt, dass durch stehendes Wasser häßliche rötliche Flecken entstehen,

weiter lesen ..

Kork auf Dielung

Liebe Community, eigentlich wollte ich in der Küche (EG) Fließen legen. Beim Rausreißen des PVC-Belags kamen jedoch intakte Dielen zum Vorschein. Jetzt überlege ich, ob ich nicht den Unterboden lassen und stattdessen Kork direkt auf die Dielen legen kann? Zweifel hege ich deswegen, weil der Raum nicht unterkellert

weiter lesen ..

Dämmung unter alten Dielenbrettern

Hallo, wir haben ein Haus aus den 50iger Jahren gekauft. Bei der Besichtigung hat es in dem Haus nicht muffig gerochen. Nun haben wir es übernommen und trotz intensiven Lüften bekommen wir den Muff nicht aus dem Haus. Ich befürchte, dass dieser Geruch aus dem alten Holzboden kommt. Die vorherige Besitzerin hatte

weiter lesen ..

Ausgleich auf Hohldielen vor Estrich

Halo Experten. Ich hätte eine Frage zu unserer neuen Küche. Es soll Estrich rein und drunter Styropor als Dämmung, da darunter sich der Keller befindet. Der Boden besteht aus Hohldielen auf Doppel T Trägern(von 1935). Allerdings sind diese Träger 2 cm unterschiedlich hoch. Ich möchte gerne wissen, was ich zum

weiter lesen ..

Erfahrung zu Gruppenbildung von Dielen auf Lattung

Guten Tag! Wir möchten Dielen auf einer Pavatherm-Holzfaser mit integrierter Fugenlattung verschrauben (darunter Holzbalkendecke mit Rauspundbelag, die Holzfaser hauptsächlich als Schallschutz). Der Anbieter der Dielen (ein Sägewerk in der Region mit sehr gutem Ruf, gibt sich viel Mühe in der Beratung)

weiter lesen ..

Dielenboden klebt ganzflächig...

Ihr freundliche, hilfsbereite Ratgeber, meine Lärchendielen kleben nach dem Ölen leicht... Auf 40qm... Kreidezeit Fußbodenöl wars... Was kann ich jetzt tun? Es trocknet schon 2 Tage. Hilft nachölen und nochmal Polieren nach dieser langen Zeit noch? Was kann denn noch helfen auf dieser großen Fläche...? Ju

weiter lesen ..

Dielenboden klebt! Pflanzenölseife von Natural?

Liebe Wissende, wir haben Lärchendielen verlegt, dann mit Kreidezeit Fußbodenöl geölt. 2x... Ich habe es dünn aufgetragen (2,5l auf 40qm)...etc. War anscheinend trotzdem zuviel, denn nun klebt der Boden leicht (nach 36 Std.), dafür aber ganzflächig!Habe es anscheinend gut verteilt! Hilft der Tip von der Natural-Farben-Seite?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über unbeheiztem Keller

Hallo zusammen, es wieder mal soweit - dieses Mal geht es um den Fußbodenaufbau Küche über Keller. Wir wollen im ehemaligen Wohnzimmer unseres Hauses von 1929 einen Fliesenboden (Küche) verlegen. Den vorhandenen Dielenboden (war intakt) haben wir herausnehmen lassen. Dieser wird jetzt in der ehemaligen

weiter lesen ..

Dielenboden, Schädling oder nicht?!

Hallo! Wir wollen uns grade ein altes Haus kaufen. Soweit ist auch schon alles klar, das Haus ist von 1910, es wurde vom Vorbesitzer bereits größtenteils saniert und ist eigentlich in einem sehr guten Zustand. Das einzige was uns Gedanken macht, ist der Dielenboden im Obergeschoss. Der Noch-Eigentümer hat teilweise

weiter lesen ..

Ameinsen unter Dielen und Feuchtigkeit

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Wir haben in unserem Haus in einem Zimmer den Dielenboden geöffnet, da es immer verschimmelt und sehr muffig roch. Was zum Vorschein kam waren einzelne lose Styroporplatten und Styroporkrümel. darunter dann diese alten DDR "Sauerkrautplatten", darunter

weiter lesen ..

Alten roten Dielenfussboden auffrischen und alte Wandfarbe festigen

Nach 3 langen Baujahren sind nun die letzten Details der Renovierung/Sanierung in der Arbeit. Und wie es immer so ist - der Teufel steckt im Detail ;) Zur Lage Wir haben leider nur einen originalen Holzboden im ganzen Haus retten können. Ochsenblutrot gestrichen, letzer Anstrich sicher vor 1945, da danach kaum

weiter lesen ..

Neue Dielen - Lack oder Öl

Hallo und Guten Tag, Die Fußböden in unserem alten Bauernhaus waren optisch ganz schön aber von unten angefressen und marode. Die besten Dielen haben wir gerettet und in einem Raum neu verlegt. Die restlichen Räume bekommen nun größtenteils neue Dielung. Da unser Haus zur kurzfristigen Vermietung an Gruppen

weiter lesen ..

Alte Dielen verschrauben vs. neue OSB Platten?

Hallo, ja, mal wieder der Klassiker Fehlboden. Ich habe das Problem, dass beim bisher sanierten Raum (alte 22mm Dielen raus, 22mm OSB auf die Holzbalken geschraubt inkl. Abstand zu den Wänden, Kork schwimmend darauf verlegt) der Boden beim darüber Gehen nun ziemlich schwingt/federt, aber erst seitdem die Küche

weiter lesen ..

Hohe Luftkeimbelastung im Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein altes Sandsteinhaus und bewohnen das Erdgeschoss. Das Haus steht am Hang, sodass die hintere Wand Großteils am Erdreich liegt. Das betrifft ungefähr die Hälfte des Gebäudes, auf der anderen Seite ist ein Schacht, sodass diese Wand an der Außenluft liegt. Unter dem Haus ist ein

weiter lesen ..

Probleme beim Ölen von Eiche-Dielen mit Faxe Fussbodenöl

Ich weiß nicht, ob ich an dieser Stelle mit meiner Frage richtig bin, aber ich versuche es mal: nach einer Schwammsanierung, bei der auch ein Teil unserer relativ neuen Eichendiele betroffen war, hat nun eine Firma den Boden wieder neu verlegt, abgeschliffen und mit Faxe Holzbodenöl behandelt. Soweit ich

weiter lesen ..

Filzpappe bei verschraubten Massivholzdielen ja oder nein?

Da ich schon viele Informationen aus diesem Forum bezogen habe, wage ich mich jetzt mit einer eigenen Frage. Wir möchten einen neuen Fußboden auf den alten Dielenboden aufbringen. Es lag jetzt jahrelang eine Fertigparkett drauf mit einer einfachen Trittschalldämmung drunter, das soll jetzt durch Massivholzeichedielen

weiter lesen ..

Estrich auf Hohldielen

Hallo an alle Experten! Nun möchten wir eine Küche bauen über das Kellergeschoss. Es wurden doppel T Träger verbaut, die in der Zeichnung mit NP 14 bezeichnet sind. Darauf sind Hohldielen. Bis jetzt liegt auf den Hohldielen Balken und dann Dielung. Nun war mein Plan die Dielung mit Balken raus, Styropor drauf

weiter lesen ..

Loch in Dielenboden (unterlüftet) reparieren

Liebe Forum Gemeinde Wir stehen kurz vor dem Abschluss der Sanierung unseres alten Fachwerk Hauses. In einem der Räume (unterlüfteter Dielenboden auf Erdreich von aussen und innen) liegt vom Vorbesitzer alte Auslegware, die wir gern durch Laminat ersetzen möchten. Beim Entfernen bot sich uns nun folgender

weiter lesen ..

Dielen im Gewölbekeller?

Guten Morgen, aktuell besteht unser Keller aus einer Hälfte Tonnengewölbe und einer Hälfte preußische Kappen. Da im Tonnengewölbe die Stehhöhe doch zu Wünschen übrig lässt möchte ich diese erhöhen. In der Mitte des Raumes ist diese rund 20cm geringer als am Rand. Ich denke diese 20cm kann ich ohne statische

weiter lesen ..

Eichendielen nageln

Hallo liebe Freunde des gepflegten Nagels, diese Frage bezieht sich auf den Thread "Verlegung massiver Eichedielen: hier: Nageln" (http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/nageln-schrauben-10526.html) Was für Nägel sind denn nun die richtigen? Einfach im Internet nach "Nagel Stauchkopf" gesucht

weiter lesen ..

Empfehlung für Unterbau unter Eichendielen

Hallo liebe Holzwürmer & -experten, ich möchte gerne in einem schön sanierten Kellerraum (ca. 20qm) Dielen verlegen, Eichendielen weil robuster als Kiefer & Co. Ich frage mich nach tagelangen Internetrecherchen allerdings immer noch, was der richtige Unterbau darunter sein sollte - ach ja, ich bin kein

weiter lesen ..

Ofenanschluß durch Dielendecke

Hallo zusammen, ich plane im 1. OG in meinem Bruchsteinhaus einen Ofen anzuschließen. Bei der Decke zum Dachboden handelt es sich um eine Kappendecke mit Schloßdielen (vielleicht Lerche?), die zur Aussteifung des Dachbodens dienen. Beim Anschluss des Ofens müssten also die tragenden Schlossdielen ringförmig

weiter lesen ..

Welche Dämmung zur Trittschallminderung zwischen Latten bei Massivholzdielen

Hallo, im Dachgeschoss möchte ich Eiche Massivholzdielen auf Latten verschrauben. Zwischen den Latten würde ich gerne in den Hohlraum zwecks Trittschallminderung eine Dämmung einbringen. Die Latten sind 23,5 Millimeter stark. Unter die Latten kommt ein 2mm Korkstreifen sodass ein Hohlraum von 25,5 Millimetern

weiter lesen ..

Mindesthöhe der Lagerhölzer für Dielenboden

Hallo Liebe Community, ich habe nun schon viel Zeit hier verbracht und eine Mege gelesen/gelernt. Allerdings habe ich zu folgender Frage nur vereinzel Hinweise gelesen, und alle waren ohne nähere Begründung: Wie hoch müssen die Lagerhölzer für verschraubte Massivholzdiele MINDESTENS sein? Wir würden

weiter lesen ..

Massivholzdielen auf Dielenboden...

Hallo, wir haben Ende letzten Jahres eine Wohnung in einem Fachwerkhaus gekauft. Die komplette Wohnung ist mit 4 cm dicken, mehr als vier Meter langen Holzdielen (ohne Konterlattung) als Bodenbelag ausgestattet. Die Dielen wurden (speziell im Anstossbereich) nicht richtig verarbeitet. Hier fehlt eine Unterfütterung.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im EG

Gleich die nächste Frage: Der Fussboden besteht aus Dielen, die direkt auf die Balken genagelt sind. Darunter Hohlraum, dann Erde. Die Balken liegen auf der Sandsteingründung ca. 70cm über Terrainhöhe. In einem Raum wurden die Dielen bereits entfernt und durch Spanplatten ersetzt darunter befindet sich eine

weiter lesen ..

Bad auf Balkendecke, die X...

Hallo, gegeben ist ein Raum im OG, Fachwerkwände mit Hohlblockausfachung, Balkendecke, Dielenboden. Da soll jetzt ein Bad rein. Da ich nicht glaube, daß man da irgendwo Fliesen dauerhaft verlegt bekommt, halte ich es für besser, nochmal Teak-Dielen drüber zu bauen. Mit der Decke im Raum darunter kann ich

weiter lesen ..

Dielenboden dämmung traglast aufbereiten oder neuen boden verlegen

Hallo zusammen , Ich bin neu hier im Forum und zur Zeit dabei mein Elternhaus ( Altbau ) zu renovieren , zu sanieren . Ich würde mich über Ratschläge Tipps usw eurer seits sehr freuen, da wirkliche Erfahrung noch nicht vorhanden ist !!! Und hab schon gleich mein erstes Anliegen :) . Zur Zeit sind wir dabei

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Toreinfahrt

Hallo! Wir möchten ein Zimmer was über einer Toreinfahrt liegt als Schlafstube nutzen. Der Fußbodenaufbau ist wie folgt: (von außen nach Innen) - ca 2 cm Spannplatte - Balken 19 cm (Sparrenbreite 105 cm) - Holzdielen Nun meine Frage, da die Toreinfahrt wie eine Aussenwand ist - wie ist es mit einer Dampfbremse/sperre?

weiter lesen ..

Ausgebauter Dachboden, Gefachfüllung, welches Material ist das?

Guten Abend zusammen, wir bauen das ehemalige Haus der Großeltern meiner Frau um und sind mittlerweile in der dritten Etage angekommen. Niemand kann genau sagen, wie alt das Haus bereits ist, es wurde immer etwas angebaut und erweitert. Fachwerk ist es, glaube ich nicht, wir haben aber zum Teil Holzbalkendecken.

weiter lesen ..

Dämmung aus Hafer oder Perlite (Holzbalkendecke Bj. 1894)

Liebe Community, ich bin neu in dem Thema. ich habe letztes Jahr eine Altbauetage in Stuttgart gekauft. Um zu renovieren ist die Wgh mittlerweile quasi entkernt. Nach etwas hin und her haben wir uns dazu entschlossen die alten Dielen runterzunehmen und einen neue Unterkonstruktion unter den Boden zu machen -

weiter lesen ..

Vorbereitung Untergrund für Massivholzdielen

Hallo Zusammen, ich plane die Verlegung von Massivholzdielen. Ausgangslage ist ein alter Massivholzdielenboden der ausgetauscht werden soll. Der Untergrund besteht aktuell aus Konstruktionshölzern die auf einem Stampflehmboden über einem kleinen Gewölbekeller liegen. Das Haus ist gegen einen Hang gebaut und

weiter lesen ..

Gartenhaus Bodendielen die 1000ste

Liebe Community, nach stundenlanger Recherche, insbesondere hier im Forum, bin nicht weitergekommen, daher hier die Bitte um Rat: An meine Steinlaube(18qm) habe ich vor 5 Jahren einen Anbau(9qm) aus Holz angebaut, aufgeständert und voll isoliert. Den dort verbauten Dielenboden würde ich jetzt auch gerne in der

weiter lesen ..

Dielenboden geölt, nun lackieren?!

Hallo, seit ca 10 Jahren lebe ich in einer Wohnung mit alten Dielenböden. Eine Stelle des Bodens, ca 1m², war durch einen Bürostuhl sehr stark abgenutzt (gesplittert). Ich wollte diese Stelle ausbessern und habe den Bereich großflächig abgeschliffen und dann mit Dielenöl behandelt. Das Problem ist (und jetzt

weiter lesen ..

Bähtonschüttung unter Dielen mit Zwischenlattung

Hallo, wir haben nun bei unserem alten Allgäuer Bauernhaus die Decken/Böden soweit sarniert und vorbereitet, dass die neue Schüttung (Liapor Blähtonkügelchen) hinein kann. Die neuen Dielen sollen schwimmend verlegt werden, um wenigstens eine geringfügige Trittschallverbesserung im Gegensatz zu den alten

weiter lesen ..

Durchbruch, Dielenboden ergänzen (Geräusche vermeiden)

Hallo, wir haben in unserem Altbau mehrere Durchbrüche gemacht und möchten an diesen Stellen nun die großen Lücken im Holzbden füllen. Es handelt sich um alten Fichtenboden ca 15cm Dielen mit Nut und Feder verbunden. Diese sitzen auf einer Holzbalkendecken mit Lehm Stroh und anderen Dingen aufgefüllt. Der

weiter lesen ..

Tragfähigkeit Gipsdielen

Bei uns im Haus sind die nichttragenden Zwischenwände aus den damals hier recht verbreiteten Gipsdielen mit Schlackezuschlag (30x60 cm mit umlaufender Nut, im Verbund gemauert). Über die Wände aus nur 5 cm "dicken" Platten breiten wir den Mantel des Schweigens, aber wie hoch ist die Stabilität einer ca. 3,5 m

weiter lesen ..

Ratschläge für Boden und Wandaufbau

Hallo allerseits, in unserem Haus haben wir sämtliche Aussenwände vom Gipsputz und den Rigipsplatten, sowie der vorhandenen Glas/Steinwolle befreit. Gleiches gilt auch für den Holzdielenboden (40mm), der mit Kleber, PVC, Teppich, Holzwolle und Laminat um 3cm erhöht war! Ich habe bereits bei mehreren Sanierungen

weiter lesen ..

geeigneter Fußbodenaufbau auf Dielen für die Küche gesucht

Hallo! Bitte geben Sie uns Ratschläge für einen geeigneten Bodenaufbau in der zukünftigen Küche. Die Ausgangssituation: Dielen: 20.Jh., leicht uneben, herausstehende Nägel, 1,5 qm Fehlstelle an der alten Kochstelle, Kleberreste bis 2mm hoch, Ritzen von 1-2 mm Breite, Dielen sind fest und schwingen nicht

weiter lesen ..

Sind das Feuchtigkeitsflecken?

Guten Tag liebe Holzwürmer, kann mir jemand sagen was diese dunklen Flecken im Holz zu bedeuten haben? Feuchtigkeit?Schimmel? Es sind Eichendielen auf Eichenbalken.Darunter ist Erdreich.Wände sind trocken. Mfg. Piet

weiter lesen ..

Dielen raus, Trockenestrich rein?

Hallo, wir haben folgendes Problem. Wir haben ein Haus aus den 50iger Jahren. Im Haus sind Holzbalkendecken. Wir möchten im 1 OG die Dielen heraus nehmen und suchen dazu eine alternative. Die dielen sind direkt auf die Balken genagelt. Dazwischen ist eine Lehmdecke. Die Dielen sind auch leider so stark ramponiert,

weiter lesen ..

neuer Fußbodenaufbau auf vorhandenen Dielen/Boden

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei uns an die Sanierung eines Hauses aus den 50ern zu machen. Wir sind Handwerks-Anfänger daher entschuldigt vielleicht die "unkompetente" Fragestellung. Die Decke des EG zum OG ist eine Mohringdecke (laut Baubeschreibung). Im OG liegen sehr lange große Balken / Dielen. Da

weiter lesen ..

Hallo, wir haben ein Einfamilienreihenhaus Baujahr 1906 gekauft, welches teilunterkellert ist. Der nichtunterkellerte Bereich hat folgenden Bodenaufbau: - "Schuttschicht" auf dem Erdboden - Unterbodenkonstruktion: im Schüttschicht liegenden Holzbalken, ca. 20 cm.,von Wand zur Wand, auf denen die (Holz) Dielen

weiter lesen ..

Aufbau Dielenboden mit Lattung und Holzweichfase

Hallo zusammen, ich würde gerne eine Empfehlung bezügl. folgendem Fußbodenaufbau haben (v.u.n.o.): 1 Betondecke/Holzbalkendecke 2 2x60 / 60+30 mm Gutex thermosafe 3 Fi/Ta Rauspund 21 + 21 mm kreuzlagig stellenweise verschraubt 4 Eichendielen 20 mm auf Lattung geschraubt mit Heco Unix Ist es unbedingt

weiter lesen ..

10 Jahre alte Kieferholzdielen überarbeiten.Die Dielung wurde von mir mit Hartwachsöl (weiß) behandelt. Jetzt möchte ich den Fussboden in seiner Naturfarbe und nur ölen. Davor muss der Boden abgeschliffen werden, da es erhebliche Laufspuren gibtund Kratzer durch den Hund. Welches Öl sollte ich nehmen und wie

weiter lesen ..

Kleines Duschbad "AUF" Dielenboden realisieren

Liebe Fachwerk-Community, in unserem 50er-Jahre Siedlungshaus war früher ein kleines Räumchen als "Abort" mit Toilette und Waschbecken. Dieser Raum befindet sich im 1.OG über einem Badezimmer im EG. Gern würden wir aus dem ehemaligen Abort ein klitzekleines Duschbad machen. Da wir eine solche Idee gern

weiter lesen ..

Dämmung der Luftschicht unter Dielen?

Hallo, Wir haben vor 1 1/2 Jahren ein Haus aus dem BJ 1953 gekauft und die 8cm dicke Hohlschicht in den Wänden mit dem mineralischen Dämmstoff SLS20 F dämmen lassen. Während der Dämmung wurden einige Belüftungsschlitze, die den Hohlraum unter dem Dielenboden im EG belüften sollen verstopft oder teilweise verstopft.

weiter lesen ..

Dielenanschluss an Deckenbalken mit Stahlträger

Hallo, ein Holzbalken in unserer EG Decke wird beideitig mit einem Stahlträger verstärkt und mit einer Trockenbauwand versehen, die keinen Platz mehr lässt um die Dielen wieder aufzulegen. Nun tue ich mich schwer, die Dielen wieder zu verlegen. Vorher lagen sie auf dem Balken auf, aber da gabs die Wand auch

weiter lesen ..

Dielenboden laufen und ölen allerdings mit verschiedenen Herstellern

Guten Tag, ich hätte eine Frage zu ölen und laugen einer Fichtendiele. Ist es möglich die Lauge von Faxe Oder WoCa zu benutzen und das Öl von einem anderen Hersteller? Hat damit jemand Erfahrung? Ich lebe in Kroatien und hier gibt es keine Lauge zu kaufen, würde das Öl hier vor Ort kaufen wollen. Wäre sehr

weiter lesen ..

Alten Dielenboden schleifen - Machbarkeit, Verhältnismäßigkeit

Liebe Community, UNSERE SITUATION: Wir haben ein Siedlungshaus, Baujahr Anfang der 50er Jahre, gekauf, das Dach neu decken lassen und alles mit Zelluloseflocken gedämmt. Außerdem wurde das Obergeschoss inzwischen mit Rigips verkleidet und soll mit Kalk-Streichputz abschließend gesrichen werden. Nun

weiter lesen ..

Kieferdielen einpflegen

Liebe Forumsmitglieder, ich verlege momentan Kieferdielen, welche vom Hersteller schon 2x mit einem Naturöl der Firma Auro geölt wurden. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich diese am Besten einpflege. Die Oberfläche kommt mir extrem empfindlich vor und ich würde dies gerne ein wenig abmildern. Das Kiefer

weiter lesen ..

Korrekter Fußbodenaufbau für Massivholzdielen auf Lagerhölzern

Hallo zusammen, Ich habe vor Massivholzdielen aus Buche mit 20mm Stärke und 150mm Breite zu erstehen. 2500mm fallende Längen. Dafür müsste ich wissen, wie der künftige Fußbodenaufbau aussehen muss. Ich möchte die Dielen nicht kleben, sondern auf Lagerhölzer verschrauben. Anforderungen an den Wärmeschutz

weiter lesen ..

welcher Käfer könnte das sein

Hallo ich lese hier schon eine Weile mit und habe mich nun angemeldet, da ich etwa Hilfe brauche. Mein Sohn hat ein FH von ca. 1700 gekauft. Nun haben wir vor 2 Jahren angefangen das Haus zu renovieren. Im EG ist eine Mietwohnung, welche wir im Februar übergeben haben. Nun tauchen in dem einem Zimmer Käfer

weiter lesen ..

Fragen zum Ausspanen von Dielen

Hallo zusammen, ein tolles Forum, daher hoffe ich, dass mir hier mit meinen Fragen geholfen werden kann. In meiner Mietwohnung möchte ich gerne den Dielenboden etwas aufarbeiten und in einem Raum die sehr breiten Fugen (bis zu 15mm) zwischen den einzelnen Dielen "verschließen". Die Dielen sind stumpf verlegt

weiter lesen ..

Verlegung Dielen

Ich möchte auf der vorhandenen Fußbodenheizung Parkett verlegen. Am liebsten 20 mm Eiche Vollholzdielen, verklebt. Macht das auf einer Fußbodenheizung sinn, oder "schluckt" das System zu viel Wärme. Alternativ käme 15 mm 3-Schichtparkett in Frage. Danke

weiter lesen ..

Deckenrisse EG unter Dielenböden auf Balken im 1. OG

Hallo, ich bin gerade etwas nervös - wir haben ein 90 Jahre altes Haus gekauft, das Dielenböden auf Balken hat (entschuldigt unfachmännische Ausdrucksweise). Viereinhalb Monate nach Runduminnenanstrich mit Silikatdispersionsfarben zeigen sich nun an der Decke im EG hässliche recht sichtbare Risse, die mit ca

weiter lesen ..

Schüttung erneuern

Hallo liebes Forum, zur Zeit beschäftigt mich die Renovierung eines ca. 500 Jahre alten Bauernhauses. Zwar gibt es schon viele Fragen zu diesem Thema, ich konnte aber bisher noch keine 100%ig passende Antwort zu folgender Frage finden. Im Bereich des ehemaligen Badezimmers sind die Dielen morsch und müssen

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf Sand in altem Bauernhaus

Hallo! Ich habe mich inzwischen stundenlang durch's Internet und das Forum hier gesucht, weil ich auch keine schon tausendfach beantwortete Frage stellen wollte. Wirklich fündig geworden bin ich leider nicht. Zumindest nicht vollständig. Also frage ich doch... Ich habe dieses Frühjahr einen vollständig zu

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Dielen dämmen

Hallo werte Gemeinschaft. Ich will die Decke in unserem Haus etwas dämmen. Jetzt sieht es folgendermaßen aus: Von unten (Wohnzimmer) offene Holzbalkendecke mit sichtbaren Dielen Nut und Feder (Pich Pine oder Kiefer teilw. ca. 50 cm breit)gesandstrahlt. Von oben (Kinderzimmer): verklebter, kaputter Teppich.

weiter lesen ..

Duschtasse auf Massivholzdiele

Hallo, wir wollen im Dachgeschoß ein kleines Duschbad einbauen. Fenster ist vorhanden. Die Wände bestehen aus Ständerwerk in Rigips, sämtliche Leitungen und Anschlüsse sind bereits gelegt. Der Ablauf der Dusche geht nicht senkrecht durch den Boden, sondern erst seitlich durch ein Rohr mit Gefälle und dann nach

weiter lesen ..

Kann ich unterschiedliche Hartöle bei Dielen Aufbereitung verwenden?

Moin zusammen, ich habe vor meinen geschliffenen Dielenboden zu ölen, dabei habe ich mich für ein Hartöl von Biofan entschieden. Meine Frage, sofern das Öl verbraucht ist, wäre es ratsam ein anderes Hartöl für den Zwischenschliff zu verwenden ? z.b. von Kreidezeit oder ähnliches. Vielen D

weiter lesen ..

Dehnungsfuge Dielenboden

Hallo, wir haben ein älteres Haus, kein Fachwerk, verlegen aber Dielenboden weil die Holzböden lieben. Wir haben einen Dielenboden aus Lärche mit einer Perlite Schüttung darunter auf Lagerhölzern. Darunter ist eine massive Betondecke. Wir sind im 1. Stock. Bevor wir die Sockelleisten anbringen wollen, denken

weiter lesen ..

Schallschutz auf Dielenboden

Hallo Ich möchte für meine Nchbarn unter mir den Lärmpegel reduzieren. Das Haus in dem ich das vorhabe ist von 1924 und hat Holzdecken. Meine Idee war ich verlege 18mm OSB Platten schwimmend auf 20mm Styrodurplatten wodrauf ich Nenolium verlegen wollte. Oder hat jemand eine bessere Idee, wär für jeden Ratschlag

weiter lesen ..

Dielen von Ausgleichsmasse befreien

Hallo, wir haben die letzten Wochen auf den Knien verbracht und mit viel Mühe einen alten Dielenboden frei gelegt. Ich habe vorher viel im Internet recherchiert, wie man am Besten vor geht. Der Boden war mit Ochsenblut, Ausgleichsmasse und PVC verschandelt. Viele Versuche sind gescheitert. Am Ende haben wir

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Bad

Hallo. Meine Frage ist was auf einer Hohldielendecke die mit Beton ausgegossen ist am günstigsten ist für den Fußbodenaufbau beim Bad. Dielung und auf dieser fliesen oder styropor und dann estrich und darauf fliesen? Der Raum ist 12 m². Danke für Antworten schon im voraus.

weiter lesen ..

Dielenboden entdeckt. Wie herrichten?

Hallo liebe Fachwerk Fans! Unter einem alten PVC kam ein 3,5cm starker Dielenboden zum Vorschein. Wie ihr in angehängtem Bild sehen könnt sind jede Menge Nivelliermasse/Klebemasse und PVC Reste auf den Dielen, was schwer zu entfernen ist. Außerdem sind die Dielen unterschiedlich breit und nicht überall eng

weiter lesen ..

neuen Dielenboden auf alten Rauspund im Spitz ?

Hallo liebe Fachwerk Gemeinde, ich bin neu hier und renoviere seit 2 Jahren unser 50er Jahre Haus im weitgehend originalen Stil. Jetzt in ich oben im Spitz angelangt und benötige fachlichen Rat. Scheinbar wurde damals beim Hausbau auf der Balkenlage Rauspund Nut/Feder velegt. Dann kam jemand mal auf die

weiter lesen ..

Dellen im frisch geölten Dielenboden

Hallo Forenmitglieder, ich habe wahrscheinlich ein großes Problem. In der Wohnung meiner Lebensgefährtin wurden die Fichtendielen abschliffen und geölt. Nun mussten aber noch die Wände gestrichen werden. Also haben wir Abdeckvlies doppelt ausgelegt. Der Schock kam heute bei der Entfernung des Vlies. Die Leiter

weiter lesen ..

Dielenboden - welche Oberfläche?

Hallo :-) wir möchten in unserem Haus weitgehend ( => nicht in Küche, Bädern und im Eingangsbereich) einen Dielenboden verlegen. Das Haus ist zwar alt, wir unterliegen aber keinen Einschränkungen in Sachen Denkmalschutz. * Wir haben einen Hund, deshalb soll es kein (weiches) Nadelholz werden, wir dachten

weiter lesen ..

Ochsenblutdielen - auffrischen/womit streichen.

Hallo, wir haben in allen Räumen Dielen, die mit "Ochsenblut" gestrichen sind. Am Sonntag haben wir im Wohnzimmer den Boden vollständig abgeschliffen. Wir wollten ihn ursprünglich nur Ölen. Allerdings gefällt uns der abgschliffene Boden (Kiefer) nicht so,wir würden ihn doch gerne farblich gestalten. Muss

weiter lesen ..

Dielenboden Hartwachsöl nachschleifen oder ölen

Hallo, wir sind eine Familie aus dem Norden und renovieren gerade unser Wohnzimmer. Wir haben zwei Zimmer zusammen gelegt und wollten diese schleifen und ölen. Nur habe ich mich aufgrund der Dielenstärke in Zimmer zwei dagegen entschieden.(20mm) Also habe ich mit einer Einscheibenmaschine alles abgeschliffen. Wir

weiter lesen ..

Teppichfliesen auf OSB auf Dielen

Gutes neues Jahr!! Wir wollen im Flurbereich (22QM "Wohndiele" 1.OG) unseres Hauses (BJ1930) Naturhaar-Teppichfliesen verlegen. Die alte Dielung (22mm) ist zu unregelmässig für eine Verlegung. Da der Bodenaufbau etwas höher werden darf, habe ich an folgenden Aufbau gedacht: OSB-Platten 12mm vollflächig mit

weiter lesen ..

Geröll unter Dielenboden raus, Isolierung rein?

Hallo, wir haben unter unserem Dielenboden im Erdgeschoss Beton- und Steingeröll gefunden. Die Steine sind ca. Walnuss groß. Da wir den Boden mit einer Einblasdämmung gerne isolieren würden, ist meine Frage: - kann man das Geröll aussaugen? Gibt es solche "Staubsauger"? Der freie Raum zwischen Geröll und

weiter lesen ..

Laienfrage bzgl Fußbodenaufbau

Hallo zusammen! Leider muss ich euch bei dem Thema Fußbodenaufbau mit einer ziemlichen Laienfrage kommen. Kurz zu mir und meinem Projekt. Ich saniere gerade ein 120 Jahre altes Sandsteinhaus. Prinzipiell arbeite ich ganz gerne mit ökologischen Materialien. Vor kurzem habe ich begonnen zwei Räume im nicht unterkellerten

weiter lesen ..

Fragen zu Massivholzdielen

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei Massivholzdielen zu kaufen, (L x B: 1.800 x 180 mm, Stärke: 21 mm, Eiche, Geölt, Markant). Dazu habe ich einige Fragen an Profis, da ich zwar viel gelesen habe aber mir nicht sicher bin. 1) Die Dielen sollen in einem Altbau eingesetzt werden. Der Boden wird aufgemacht,

weiter lesen ..

Geölter Dielenboden - Nicht strapazierfähig - Hilfe

Einen schönen guten Morgen, ich habe eine wichtige Frage zum Thema "Geölte Dielenböden". Kürzlich habe ich einen Altbau erworben. Unter zahlreichen Schichten von Teppich, habe ich einen wunderschönen Dielenboden gefunden. Kurzerhand habe ich den bestellten Korkboden abbestellt und einen Tischler beauftragt,

weiter lesen ..

Unter dem Dielenboden die Dämmung tauschen

Moin, unter unserem Dielenboden im EG (Kellerdecke Stahlbeton) befindet sich bereits eine Dämmung. Es handelt sich um eine Art "schwarze Wolle" oder "Staubflusen", die unter dem Boden verteilt sind. Da die Vorbesitzerin den kalten Fußboden erwähnt hat und wir eh die gesamte Wohnung renovieren, kam mir der

weiter lesen ..

Massivholzdielen Unterkonstruktion - Spanplatte oder neue Lattung?

Nabend und ein gutes neues Jahr! :-) Ich bin dabei, meine Altbauwohnung (1914) zu renovieren und möchte Laminat durch Eiche-Massivholzdielen ersetzen. Unter dem Laminat befinden sich die alten Holzdielen, darauf liegen Spanplatten, die der Vorbesitzer in den 90er Jahren verlegt hat. Leider sind diese nicht

weiter lesen ..

Haus bj1938 Fussbodensanierung Erdgeschoss

Erstmal Frohes Neues Jahr an alle User : D Ich habe ein Haus aus dem Jahr 1938 erworben, das Teilweise unterkellert ist.Wir haben jetzt Laminat,Trittschalldämung und Teppich bis runter zu den Holzdielen rausgerissen und es hat sich gezeigt, dass die Dielen, an der nicht unterkellerten Seite, teilweise feucht

weiter lesen ..

Ziegelsteinboden 120 Jahre, wie behandeln?

Der Ziegelsteinboden in unserem Altbau von 1896 sieht ziemlich mitgenommen aus (s. Foto). Er ist zu feucht, um etwas drüber zu legen und eigentlich würden wir ihn gern erhalten und wieder herrichten. Er ist ziemlich verunreinigt und der Dielenabschleifer hat beim Ölen der Dielen einige Ölflecken auf den Ziegeln

weiter lesen ..

Fußboden unter Ofen

Hallo, wir beabsichtigen den vorhandenen Kachelofen (Mitte des vergangenen Jahrhunderts, made in GDR) durch einen Kaminofen mit Wärmetauscher zu ersetzen. In diesem Zusammenhang soll auch der Fußboden erneuert werden. Das Wohnzimmer liegt über dem Gewölbekeller. Es ist folgendes geplant: Dielen entfernen,

weiter lesen ..

Alten Dielenboden restaurieren bzw. streichen

Hallo, Wir haben uns vor einem halben Jahr ein altes Bauernhaus gekauft. Zu unserem Glück sind im OG noch die alten Dielenböden (Fichte) erhalten geblieben. Der Zustand ist akzeptabel und lohnt eine Restaurierung. Er ist bereits abgeschliffen und Macken mit Sägemehl ausgebessert. Nun meine Frage: Nach dem

weiter lesen ..

Geölte Dielen sind rau. Was tun?

Hallo Zusammen, wir bräuchten dringend einen Rat -.- Wir haben uns den Traum vom Eigenheim erfüllt und möchten gerne den alten Fichten-Dielenboden behalten. Jetzt haben wir diesen schon komplett abgeschliffen. Das ganze 3 mal mit einer Pakettschleifmaschine. Erst mit 24er, dann 60 und zum Schluss 120er

weiter lesen ..

Bodenaufbau mit Dusche, Dielenboden, Holzbalkendecke

Aus irgendwelche Grund kann ich keine Kommentar mehr schreiben auf meine Frage "Geeignete Untergrund für Dusche und Badewanne auf Holzbalkendecke" von 10.07.2105. Dann mache ich eine neue Thread auf. Jetzt nach 5 Monate bin ich etwas weiter in der Planungen und habe vieles recherchiert, und habe immer noch

weiter lesen ..

Alter Bodenaufbau ersetzungswürdig?

Hallo,ich bin Kristian, 28. Ich lese hier schon seit geraumer Zeit still mit, da ich letzten Monat ein 141-130 jahre altes Fachwerkhaus gekauft habe. In Sachen Bau bin ich vollkommen unversiert, allerdings handwerklich geschickt. Ich möchte jedoch nicht vollkommen unüberlegt Handeln. Jedoch sind die Individualfälle,

weiter lesen ..

Bodenaufbau neue Küche Altbau

Hallihallo, zum Gesamtprojekt kommt jetzt noch der Bodenaufbau für die Küche im Altbau. Breite ca. 210cm (Ost-West), Länge ca. 400cm (Nord-Süd) Die Küche ist nicht unterkellert, bisher ist der fühlbare Boden eine Estrichschicht auf Stampflehm und von einer lockeren PVC Schicht überzogen ... Der Boden

weiter lesen ..

5cm Dielenboden im Erdgeschoß, Isolierung nötig?

Liebe Fachwerkcommunity, wir planen im Erdgeschoß (nicht unterkellert) unseres Hauses (Baujahr 1850) einen Dielenfußboden einzubauen. Der Untergrund besteht aus einer stahlfaserarmierten Betonplatte mit einer Stärke zwischen 15 und 35cm die noch mit Schweißbahnen abgedichtet werden soll. Diese Betonplatte wurde

weiter lesen ..

dielenboden gegen hundekratzer und schmutz neu einlassen mit was?

Hallo und guten Morgen, ich habe hier ja schon viel gelesen und bin mir leider immer noch total unsicher! Wir haben einen neuen Dielenboden im Seminarraum gelegt der nun geschützt werden muss. Er wird schwer beansprucht: da von Hunden und Herrchen nach den Hundepelatz genutzt Erst wollte ich mit Bootslack

weiter lesen ..

Altes Haus ohne Horizontalsperre

Einen schönen guten Abend! Ich stoße, wie in einem anderen beitrag schon behandelt, bei der Sanierung unseres ca. 100 Jahre alten Hauses auf immer neue Herausforderungen. Das Haus ist auf einem Feldsteinfundament gegründet. Der Sockel steht ca. 80 cm über Bodenniveau raus. Im Sichtbereich sind es schöne Sandsteine

weiter lesen ..

Was macht man zuerst?

Hallo an die Community und an die Fachleute ! Wir stehen vor folgendem Problem. Wollen Dielen auf unseren Lehmstakenboden aufbringen aber wir müssen die Zimmerwände und Decke noch mit Trockenbau versehen. Was macht man nun zuerst? Erst die Wände stellen und dann die Dielen auf den Fußboden? Oder umgekehrt? Ich

weiter lesen ..

Boden und Deckensanierung Altbau 1890

Moin Moin ins Forum, habe ein vor kurzen ein kleines Häuschen erworben und möchte nun vernünftig sanieren. Das Haus ist unterteilt in Altbau 1890 und Anbau 1978. Ich habe den Altbau soweit entkernt und so ziemlich alle Schandtaten beseitigt. Dazu gehörten: Gipskarton an den Außenwänden mit Dampfsperre absolut

weiter lesen ..

Alte Dielen raus, neue rein, aber wie Dick?

Hallo, wir haben ein Haus Bj 1892 gekauft und sind gerade am renovieren. Die alten Dielen sind leider nicht sehr schön, daher möchten wir neue rein machen. Die Balken sind ca. 40 cm auseinander. Welche Stärke sollten wir für die Dielen nehmen? Reichen 20mm? Die Dielen lassen wir dann aber verlegen da noch

weiter lesen ..

Dielen auf Rauhspund / Belüftung im Haus von 1907 Erdgeschoss

Hallo, Wir sanieren gerade ein Haus von 1907. Im Erdgeschoss gibt es einen Dielenboden, der gerade erneuert wird. Geplanter Aufbau Eichendielen 22 mm Rauhspund 28 mm Tragbalken mit Dämmung aus Schaumglasgranulat zwischen den Balken 20 mm Rauhspund als Einschub für die Dämmung Das Ganze steht

weiter lesen ..

Zwischendecke Bad/Küche Fachwerk

Hallo liebe Forengemeinde ! Kurz zu meiner Perosn, ich bin Computerklempner und bin mit meiner Frau seit Mitte 2011 dabei unser Häuschen, eine Hofreite mit Fachwerkteil in Mittelhessen auf Vordermann zu bringen. Grundsätzlich so ökologisch, aber auch so praktikabel wie möglich. Ich verfolge schon länger

weiter lesen ..

Dusche, Dielenboden, Dichtung?

Hallo bin wieder auf der Suche nach guten Ratschlägen, diesmal für die Dusche. Wollen einen Raum zur Dusche umbauen. Der Wand ist mit kalk verputzt, der Boden ist mit intakten Dielen ausgelegt. Nun zu meinem Problem; wollen die Dielen bis auf den nassbereich der Dusche drin behalten, aufarbeiten und ölen. Im

weiter lesen ..

Dielen abschleifen, PVC entfernen

Halllo zusammen, ich habe mich - u.a. auch in diesem Forum - schon viel zu diesem Thema belesen, habe aber immer noch einige Fragen. Die Situation: Wir möchten in einer Altbauwohnung die Bodendielen (teilweise noch mit dünner Schicht Ochsenblutfarbe) abschleifen und anschließend ölen, damit das Endergebnis

weiter lesen ..

Holzbalkenboden und Decke

Hallo, wir werden in nächster Zeit ein Haus aus Baujahr 1910 sanieren (lassen). Das Haus ist kein Fachwerk, aber ich denke hier mit meiner Frage ganz richtig zu sein, da es sich um eine alte Substanz handelt. Die Böden bestehen zum Teil aus Dielen auf Lagerhölzern, die wiederum liegen auf dem Sand, Lehm, Kies

weiter lesen ..

Dampfsperre auf unterlüftetem Holzbrettern/-dielen im Haus ohne Bodenplatte schädlich?

Moin, zum Verlegen eines neuen Bodenbelages (Parkett, Laminat) ist ja meistens das Verlegen einer Dampfsperre erforderlich. Nun befindet sich in diesem Haus von 1934 keine Bodenplatte, die Holzdielen sind auf Lagerhölzern verschraubt/genagelt und werden durch Lüftungsschlitze hinter- bzw. belüftet. Über

weiter lesen ..

Abgenutzte Stellen im Dielenboden vorübergehend aufbessern

Guten Tag, wir haben alten Dielenboden im ganzen Haus, der vom Vorbesitzer vor Jahren aufgearbeitet und versiegelt wurde. An einigen, viel begangenen, Stellen zeigen sich nun Abnutzungsspuren in der Oberfläche. Aufgrund des Aussehens dieser Stellen gehe ich davon aus, dass es sich um Schäden im Lack handelt,

weiter lesen ..

Kehlbalken bei liegendem Stuhl entfernen

Hallo, kurz was zum "Neuen". Ich heiss René, komm aus der Nähe von Kaiserslautern und bin seit Sommer 2014 dabei den heimischen Dachstuhl auszubauen. Ahnung hab/hatte ich keine und daher war das Forum hier schon öfters Gold wert! Vielleicht sollte ich, um die eine oder andere Antwort zu erleichtern, noch

weiter lesen ..

neue Balken/ Dielen

hallo, liebe Helfer, eine Frage: Ich musste in meinem klitzekleinen Häuschen ja alle Balken austauschen und habe die Stockwerke mit dicken Dielen über die neuen Balken (minimalistisch) gebaut (hier braucht es keinen Schallschutz o.dgl, weil für 1 Person)...simple - effectiv... So ist es nicht total verschlossen

weiter lesen ..

Dielen - was ist das für ein Holz?

Hallo Forum, kann mir jemand sagen, welches Holz diese Dielen mutmaßlich sind? Ist in einem Haus aus den 20ern. Vielen Dank im Voraus!

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad/Schlafzimmer

Hallo, wir haben in unserem Fachwerkhaus das zukünftige Bad vergrößert indem wir zum Schlafzimmer eine Wand rausgenommen haben. Nun war im ehemaligen ein Holzfußboden mit Unterlattung zum ehemaligen Holzboden verlegt. Den haben wir rausgenommen, weil dadurch die Fußbodenhöhe zum Bad wieder einheitlich ist. Im

weiter lesen ..

Badezimmer Fußbodenaufbau mit FBH auf Holzbalkendecke

Hallo Zusammen, nachdem dies mein Erstbeitrag in diesem Forum ist möchte ich mich zunächst kurz vorstellen. Mein Name ist Matthias und ich bin bereits seit einigen Jahren mit der Renovierung meines Fachwerkhauses beschäftigt. Als bisher stiller Leser dieses Forums habe ich schon einige gute Ideen umsetzen

weiter lesen ..

Dielenboden ausgleichen

Hallo ich habe ein fachwerkhaus von 1700 und der dielenboden ist schräg bis zu 10 cm höhenunterschied im schlafzimmer jetzt ist die frage wie ich diesen in waage bekomme wollte mit fermacel platten und schüttung ausgleichen geht das oder hat wer ne bessere lösung

weiter lesen ..

Dämmung einbringen zwischen Kappendecke und Massivholzdielen

Hallo zusammen, ich benötige hier mal euren fachmännischen Rat. Wir möchten gerne Dielen verlegen und zwischen den Lagerhölzern eine Dämmung einbringen. ( z.b. Perlite Schüttung ). Wir hatten bereits eine ca. 10 cm dicke Schlackeschüttung entfernt, und diese wieder durch eine Ausgleichsschüttung für die Unterkonstruktion

weiter lesen ..

Holzwurmzerfressene Dielen wie retten / behandeln?

Mein Mann und ich haben vor ca. 10 Jahren ein Neubauernhaus von 1948 gekauft und nach und nach saniert. Sowohl im Erdgeschoss als auch im ersten OG haben wir alte Dielen. Merkwürdigerweise sind diese besonders im Flur im ersten Stock extrem vom Holzwurm zerfressen. Während wir die anderen nach dem Abschleifen

weiter lesen ..

Altes Bauernhaus - Wand zwischen Wohnung und Diele nachträglich dämmen

Hallo Zusammen, wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, mit dem wir bisher sehr glücklich sind. Sicherlich viel Arbeit und viel zu tun, aber doch deutlich schöner, als was "Neues von der Stange". Dieses Haus hat - wie so häufig bei alten Bauernhäusern - eine große Diele, in die zwei Wohneinheiten eingebaut

weiter lesen ..

Dielen über Schaumglasschotter

Guten Tag, liebe Forenmitglieder, ich lese schon lange interessiert hier mit und habe schon manche Anregung bekommen. Nun wage ich mich mal eine Frage zu stellen. Wir haben ein ca. 200 Jahre altes Bauernhaus im Schwarzwald übernommen. Wir möchten gern den ehemaligen unteren Bereich des Hauses, der einmal

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachgeschoss Trittschall / Luftschall

Liebe Leute, ich weiß, das Thema wurde schon oft diskutiert. Ich „wühle“ mich auch schon seit Wochen durch das Internet, komme aber irgendwie nicht auf den Punkt. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. Ich bin gerade am Sanieren von einem REH, Baujahr 1955. Die ersten beiden Stockwerke sind jetzt „fertig“.

weiter lesen ..

OSB Verlegeplatten auf quietschenden Dielen

Hallo zusammen , Ich habe folgendes Problem . Wir renovieren ein Obergeschoss und haben den alten Teppichboden überall rausgerissen. Es soll Laminat verlegt werden Darunter befinden sich Dielen und überall quietscht es. An diesen Stellen habe ich vollgewindeschrauben in die Dielen geschraubt was an

weiter lesen ..

Eiche Holzdielen auf Lagerhölzer / Unterkonstruktion

Hallo, ich habe ein Haus gekauft und möchte jetzt gerne 20mm Eichendielen N+F in 3 Räumen auf 60 quadratmeter verlegen. Aktuell ist Fliesenboden auf Speis gelegt (insgesamt höhe 6 cm), den ich entfernen will. Wie würdet ihr am besten vorgehen. Wäre es möglich 60x40mm Lagerhölzer (40mm in Höhe) zu

weiter lesen ..

Altbau Dielen renovieren (neue Konstruktion)

Hallo liebe Fachwerk-Community, ich habe vor kurzem ein Altbau-Mietshaus erworben, in welchem mehrere Renovierungs- bzw. Sanierungsarbeiten anfallen. Eine davon ist die Aufarbeitung der gesamten Böden in den Wohnungen (sechs Wohnungen mit insg. 356,33m²). Vorhanden ist ein typischer Altbau Dielenboden mit

weiter lesen ..

Hobeldielen auf OSB-Platten verlegen

Hallo, wir haben ein altes Bauernhaus gekauft. In allen Räumen sind Dielen verlegt, die alle Rillen haben. Das Wohnzimmer wurde etliche Jahre nach dem Hausbau angebaut, sodass hier eine Betonplatte als Boden vorhanden ist ohne Dielen drauf. Wir wollen nun auch im Wohnzimmer Dielen legen, wollen aber auch,

weiter lesen ..

Küchenfußboden

In unserem Fachwerkhaus steht die Planung des Küchenfußbodens an. Bisher: Eichendielen. Allerdings mit Ausgleichsmasse dick übergossen und an einer Stelle über viele, viele Jahre durchgerottet. Mein Plan war, den Boden frei liegen zu lassen, falls es geht. Geht nicht (fand ich unter mehreren Lagen PVC & Co heraus). Teile

weiter lesen ..

Erfahrungswerte: Dielen auf OSB-Platten verschraubt

Liebe Community, hat jemand von euch schon Dielen auf OSB-Platten verschraubt und damit Langzeiterfahrung? Habt ihr eine Trennlage z. B. Rollkork dazwischen verwendet? Mein Bedenken ist, dass durch das unterschiedliche Ausdehnungsverhalten von Diele und OSB-Platte sich saisonweise minimale Zwischenräume bilden

weiter lesen ..

aufgearbeitete Dielen neu verlegt - Maengel?

Hallo, ich bin dabei eine sanierte Wohnung zu kaufen in der ein Dielenboden aus alten, aufgearbeiteten Holzdielen verlegt wurde. Nun haben aber manche der Dielen sehr grosse Abstaende zu einander (5mm und mehr an manchen Stellen). Auf meine Beanstandung hin wurde mir geantwortet, das sei bei alten Dielen aber

weiter lesen ..

Boden ausgleichen bzw erhöhen ?!

Hallo zusammen, ich bin nun seit Monaten mit meinem Badezimmer-umbau beschäftigt. Nachdem ich jetzt die Wände wieder mit Lehm neu aufgebaut habe etc. benötige ich eine Lösung wie ich den Boden ausgleiche. Für das Badezimmer wurden zwei kleine Räume zusammengelegt, ein kleiner Raum (5m x 1m), nicht unterkellert

weiter lesen ..

...wieder Ärger mit Fußbodenaufbau.

Hallo zusammen, nachdem ich mit dem ersten Fußbodenaufbau „auf.s Maul“ gefallen bin,wollte ich es danach anders machen, nämlich diffusionsoffen! Ich hätte auch gerne meinen alten Beitrag fortgesetzt,aber irgendwie habe ich das nicht hinbekommen. Der Aufbau ist wie auf dem Bild zu sehen: Erdreich Kies

weiter lesen ..

Geeignete Untergrund für Dusche und Badewanne auf Holzbalkendecke

Hintergrund: 1FH Baujahr 1882. Bad im 1OG mit 10qm. Wegen Wasserschaden und schlechte Plannung/Ausfuehrungen beim Vorbesitzer(n) muss jetzt alles raus und neugemacht werden. Balken scheinen noch intakt. Balken sind ungefaehr 18x18 mit 40 bis 50 Abstand. Zwischen die Balken ist Lehm/Stroh mit Sand oben drauf.

weiter lesen ..

Dielen gerissen

Lieber Forumsteilnehmer, ich habe eine erneute Frage bezüglich meines Katastrophenbaus. Bei der heutigen Begehung fiel auf, dass sämtliche Thermostate der Fussbodenheizung im Haus auf Maximaltemperatur gestellt worden waren. Da die Heizungsanlage laut Heizungsinstallateur noch nicht eingeregelt war,

weiter lesen ..

Dehnungsfuge bei Lächendielen

Hallo zusammen, ab welchen Raummaßen (Länge und/oder Breite) ist denn eine Dehungsfunge innerhalb des Raumes bei Lärchendielen nötig? An den Wänden habe ich zwischen 1 und 2 cm Luft. Dielen werden geschraubt, Stärke 22mm Danke schon mal Gruß Andreas

weiter lesen ..

Dielenboden Isofloc Kondensat

hey Leute! Es gibt noch eine Ungewissheit die mich plagt. Ich habe kreuz und quer gelesen und auch mal alles in den Uwert Rechner eingegeben. Ich möchte nun nach langem hin und her einen Dielenboden verbauen. Auf den Unterbeton kommt eine Schweißbahn. Es sollen Lagerhölzer gelegt werden und darauf im Wohnbereich

weiter lesen ..

extrem niedriger aufbau über kappendecke

hallo, als neuling hier im forum habe ich eine frage zum bodenaufbau über einer betonierten kappendecke, baujahr etwa 1910. träger und decke sind tragfähig. der vorhandene dielenboden liegt auf dachlatten als lagerhölzer, die auf den trägern liegen. von oben ist ein weitgehend ebener aber grober magerbeton

weiter lesen ..

Neue Fichte Dielen haben Schleifspuren. Kann man das reklamieren?

Hallo, es wurden neue Fichte Dielen verlegt. Anschließend wurden sie von einem Fachmann geschliffen und versiegelt. Jetzt sind Scheifspuren im Boden, die nicht schön aussehen. Der Fachmann sagt, den Boden betrachtet man nur im stehen und dann sieht man die Scheifkreise nicht. Ich müsse dies als Toleranz

weiter lesen ..

Dielenboden gegen OSB Platten tauschen bei 80cm Lagerabstand ?!

Hallo, also kurz zum Iststand des "Objektes": Es Handelt sich um ein 30qm großes Zimmer in einem Fachwerkhaus von 1911. Das Erdgeschoss/Keller ist gemauert und besitzt eine Decke aus Doppel-T Trägern und Beton. Darauf ist das Fachwerk aufgebaut (2 Etagen + Dachstuhl). Auf der Betondecke/Boden in der ersten

weiter lesen ..

Was als Trittschalldämmung für Dielenboden auf Spanplatten

Hallo zusammen, ich wohne in einer Altbauwohnung im 4.OG eines Mehrfamilienhauses und will jetzt gerne das abgeranzte alte Laminat durch Massivholzdielen ersetzen. In den beiden Räumen in denen ich die Dielen verlegen will, ist irgendwann mal nachträglich eine 10cm hohe Bodenkonstruktion aus Spanplatten (30

weiter lesen ..

Holzbalken Balkon - neuer Bodenbelag

Hallo zusammen, auf der Suche nach meinem Problem bin ich bei euch gelandet, weil das Lesen diverser Themen hier inhaltlich am meisten Spaß macht. So erhoffe ich mir auch als nichtFachwerker Hilfe beim wasserdichten Neuaufbau des Balkonbodens. Die aktuelle Bodenfläche beträgt 2,5x2m. Aufgebaut auf 4 16iger

weiter lesen ..

neue dielen im alten haus kommen hoch... was tun???

hallo wir haben ein großes problem mit dem neuen holzdielenboden in unserem wohnzimmer. das ganze hat eine etwas längere vorgeschichte. im sept. 2014 hatten wir einen abwsserschaden der uns das gesamte untere haus geflutet hat. die vers. hat einen gutachter u. baubiologen geschickt... ergebnis quer beet

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau wer kann bei der Entscheidung helfen

Hallo, Es geht um ein Landhaus von ca. 1890. Im Erdgeschoss sollen die böden (über Erdreich) neu aufgebaut werden. Vorher waren Dielen und lagerhölzer auf dem Erdreich oder Ziegelsteine und estrich darüber. Die erste Variante war Grober Kies 15cm Trennfolie Beton 10cm Dämmung 5cm Dielen/estrich und

weiter lesen ..

Badezimmer auf alten Dielenboden Balkendecke

Liebe Fachwerkler, ich bin gerade dabei mir das Badezimmer vorzunehmen und habe folgende Problematik: das Badezimmer liegt im OG und wird von fünf 15x10 Balken getragen (3 davon frei schwebend, die anderen beiden liegen in den Aussen- bzw Trennwänden), diese überspannen eine Länge von knapp 3,6 Metern.

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern oder abschleifen?

Hallo, wir lassen gerade unseren 110 Jahre alten Boden abschleifen. In 2 von 3 Zimmern ist dieser wirklich schön, in einem hat allerdings der Holzwurm unter dem Ochsenblut gewütet (Bilder sind beigefügt). Nun die Frage, ob man diesen Boden wieder schön hinbekommen kann oder ob man besser einen neuen verlegt

weiter lesen ..

Dielenboden Kunststoff oder Holz was ist billiger?

Dielentor Kunststoff oder Holz was ist billiger?

weiter lesen ..

Holzdielen auf alte Dielen legen

Hallo, wir haben einen Altbau gekauft und wollen die alten Holzdielen (auf der Holzbalkendecke) mit neuen Holzdielen (21mm)überdecken. Das geht laut Statiker, am besten quer zur jetzigen Dielung verlegt. Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen was man beachten muss? Einige vorhandene Dielen knarzen auch... Jetzt

weiter lesen ..

Eichendielen auf Fliesen verkleben

Hallo liebe Fachleute! Wir haben in vielen Räumen unseres Fachwerkhauses Eichendielen verlegt. Bislang war immer genug Platz (oder solcher wurde geschaffen...), um diese auf einer Unterkonstruktion verschrauben zu können. Nun haben wir noch einen schmalen Flur im EG, nicht unterkellert, in dem dicke häßliche

weiter lesen ..

Alter Dielenboden Haus Bj 1875 Sparrenweite über 1,40m Dielendicke 30mmm Vernagelt und oft nut und Feder ausgebrochen darauf soll nun ein Laminatboden in gleicher Richtung verlegt werden , meine Überlegung auf dem Dielenboden eine Hartfaserplatte 4mm mit Parkettkleber oder Ä -großzügig verkleben darauf evl Trittschall

weiter lesen ..

Dielenfugen ausbessern

Hallo, ich muss in einem Raum unserer Whg die breiten Fugen (0,5-1cm) der Fichtendielen ausbessern. Bekomme vom Schreiner dafür Holzstaub. Was nehme ich als Bindemittel? Bevorzugt ohne Chemiekeule. Gruß Peter

weiter lesen ..

Fußboden über Gewölbekeller

Hallo Allerseits, betrifft den neuen Bodenaufbau in einem alten Fachwerkhaus: Letzte Woche habe ich die Dielen aus einem Raum entfernt. Unter diesem Raum befindet sich ein Gewölbekeller aus Bruchstein. Auf dem Kellergewölbe liegt eine Schicht aus Steinen, Schlacke und Erde. Die Eichendielen waren größtenteils

weiter lesen ..

Auf der Suche nach einer Eiche Massivholzdiele hat jemand Erfahrung mit naturfussboden.com? was meint Ihr zu diesem Boden? Bin Dankbar für Eure Tips

Liebe Leser, wir sind auf der Suche nach einer Eiche Massivholzdiele für unser Fachwerkhaus, insgesamt möchten wir 90 QM damit verlegen deshalb muss das Preis Leistungsverhältnis passen, wir sind nun auf folgendes Angebot gestoßen: http://www.naturfussboden.com/product_info.php?products_id=81181 Das

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau im Obergeschoss

Hallo liebes Forum, nach stundenlangem Lesen konnte ich meinen Spezialfall leider nicht klären und frage daher nun direkt nach. Vorhaben und Situation: - Im Obergeschoss wollen wir in einem Zimmer (~44m², 7,5x5,9m) Fertigparkett schwimmend verlegen. - Unser Haus ist als Bungalow massiv gebaut worden

weiter lesen ..

© Fachwerk.de