Der Denkmalschutz - 40/42

denkmalschutz

habe bauantrag für die sanierung meines fachwerkhauses gestellt und wäre dankbar für hilfe.Bei dem baudenkmal handelt es sich um eine 200jahre alte scheune,die ich zum eigenen wohnhaus umbauen möchte....»

Fachwerkhaus (Denkmalschutz) Kauf

Hallo, ich suche Jemanden im Raum Neuss/Düsseldorf der sich mit Fachwerk und Denkmalschutz auskennt und uns bei der Begutachtung eines Kaufobjektens unterstützen kann. (Kosten für Sanierung, Dachgeschoßausbau ....) DANKE für die Hilfe...»

Denkmalschutz

Hallo zusammen, eine Frage fürs Forum: Wir planen, ein unter Denkmalschutz stehendes Haus zu kaufen. Nach Gutachten durch das Amt für Denkmalschutz wurden uns gewaltige Auflagen nahegelegt. Was den Aussenbereich angeht - soweit alles in Ordnung (natürlich würden auch wir Sprossenfenster einbauen und das Dach ...»

Denkmalschutz in einem Schulgebäude

Hallo, meine Frage bezieht sich zwar nicht auf ein Fachwerkhaus, aber auf Denkmalschutz. Mein Mann ist Schulhausmeister, uns wurde jetzt eine Schule angeboten, die unter Denkmalschutz steht. Somit auch die darin liegende Wohnung. Bei der Begehung wegen Sanierung der Wohnung wollte uns das zuständige Referat sämtliche ...»

Denkmalschutz nicht um jeden Preis. Eine Empfehlung (?):

Was halten Sie davon? Wir sind eine Kulturnation, keiner bezweifelt die Notwendigkeit des Denkmalschutzes. Aber doch nicht um jeden Preis. Wir müssen doch die Kirche im Dorf lassen. Ein Gutachter beweist, daß eh nix zu machen war: "Rainer Gsell Gutachten, Projektierung, Beratung und Fachreferate zu allen ...»

Denkmalschutz

.Hallo Vielleicht kann mir jemand weiter helfen ,habe ein Fachwerkhaus unter Denkmalschutz, und brauche neue Fenster, die vom Denkmalschutzamt meinten ich müsste sprossen Fenster rein machen, aber können mir keinen Zuschuss geben weil der Pott schon leer wäre, muss ich mir das gefallen lassen oder kann ich mir ...»

Efeu

Hi, wir leben in einem alten mit Efeu bewachsenen Haus - und das ist im Laufe der Jahre zum Problem geworden. Das Efeu wächst uns mittlerweile in's Dach und zerstört dort die Bausustanz. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, können wir das Efeu nicht entfernen. Schneiden oder stutzen ist nur begrenzt möglich, ...»