Der Denkmalschutz - 18/42

Wandheizung und Denkmalschutz

Hallo. Habe in mein Haus im EG vor Begehung mit Denkmalschutz eine Wandheizung eingebaut bzw. angefangen. Als Grundputz wurde ein Kalkputz auf die Bruchsteinwand ( 80cm ) aufgetragen. Die Rohre für die Wandheizung sind auf den Grunputz befestigt. So!! Nun sollen die Rohre mit Kalkputz eingeputzt werden. Denkmalschutzkam ...»

Denkmalschutz: Was passiert, wenn....

Hallo zusammen, die UDSB verlangt von mir einen Rückbau des Ortganges (Ortgangbrett 0,14m), da dieser mit Cu-Blech verkleidet ist, und fordert eine Ausführung mit Zahnleiste in Holz. Als Frist wurde der 01.05.09 genannt. Kann mir jemand sagen, was die Folge sein wird, wenn ich dieser Forderung nicht nachkomme? ...»

Wohnstallhaus mit Denkmalschutz gekauft bei 1.Begehung mit Amt aus allen Wolken gefallen. Aus der Traum?

Hallo ! Wir sind eine Großfamilie mit 4 Kindern und haben schon seit Jahren aus Liebe zu den "alten Mauern" mit dem Kauf eines älteren Bauernhauses geliebäugelt. Vor kurzen haben wir dann ein ganz tolles Angebot über ein älteres Wohnstallhaus bekommen und gekauft. Der Verkäufer teilte uns mit das wir evtl. ...»

Scheune zum Wohnhaus umbauen

Hallo zusammen, meine Frau und ich haben von meiner Oma einen schönen alten 4 Seitenhof nahe Magdeburg / Haldensleben geerbt. Das Wohnhaus ist zur Zeit noch bewohnt und scheidet für uns sowieso als Wohnhaus aus. Wir haben vor die Scheune auszubauen. Die Scheune besteht an der einen Längsseite und an der einen ...»

informationen über denkmalschutz

ich habe kein fachwerhaus, sondern ein altes bauerngehöft in sachsen aus (größtenteils) bruchsteinwerk. vor langer zeit, kurz nach der wende, gab es einmal einen bescheid, das das ensemble unter dms gestellt werden sollte / wurde. so genau weiss ich das nicht mehr, war damals noch der 'enkel'. jetzt als besitzer ...»

Neuling sucht kurzen Rat

Hallo zusammen ! Meine Frau und ich sind kurz davor, eine denkmalgeschützte Mühle aus dem 13. Jahrhundert zu erwerben. Da wir mit diesen Belangen noch nie etwas zu tun hatten, fühlen wir uns natürlich denkbar unsicher im Umgang mit den Behörden. Konkret habe ich folgende Fragen, zu denen wir guten Rat zu schätzen ...»

Fachwerkhaus unter Denkmalschutz/Denkmalpfleger fragen?

Hallo allerseits, meine Mutter hat ein 20 Jahre altes Fachwerkhaus, dessen Keller feucht ist, da gibt es rötliche Ausblühungen, pelzigen weissen, bräunlichen Flaum an einem Balken, der auf die Erde führt im Keller und Putzabbröcklelungen und braune Feuchtigkeitsstellen. Der Denkmalpfleger ist Bauingeneur ...»