Der Denkmalschutz - 12/42

Fachwerksanierung, denkmalschutzrechtliche Genehmigung und ungültige Baugenehmigung

Hallo liebe Forumsgemeinde, seit mehreren Wochen planen wir aus der Ferne die Sanierungsmaßnahme an unserem Fachwerkhaus in Deutschland.( wohnen in Frankreich) Endlich sind alle finanziellen und organisatorischen Hindernisse aus dem Weg geräumt, da kommt per Post der nächste Tiefschlag. 2001 wurde eine Baugenehmigung ...»

Kartierung wegen Denkmalschutz - wer soll das bezahlen...

..wer hat so viel Geld! Zum Problem: Wir sanieren unser Fachwerkhaus. Mit dem Denkmalamt ist schon vereinbart (bisher mündlich), dass die Giebeldreiecke mit einer Boden-Deckel Schalung verschalt werden dürfen (wurden 1960 mal erneuert, kein historischer Bestand). Die Schäden am Fachwerk der Aussenwände im ...»

brauche neue Fenster, Denkmalschutz

Ich habe einen alten Bahnhof (Bj. 1879) gekauft, er hat auf der Rückseite im EG Kunststoff-Thermofenster die nun alle rausfliegen.Es sollen dort wieder Holz-Fenster mit Isolierverglasung reinkommen. Breite Rahmen aussen ca. 1,25m, Höhe ca. 2,00m. Fenster 2-Flügelig mit je einer waagerechten Sprosse, Oberlicht ...»

Denkmalschutz: Welche Abschreibungen sind möglich ??

Hallo, ich habe eine Frage: Wir haben ein denkmal geschütztes Fachwerkhaus gekauft. Mir ist bewusst, dass ich sämtliche Modernisierungskosten (sofern vom Denkmalschutz freigegeben)mit 9% p.a. auf 10 Jahre absetzen kann. Nun die Frage: Wie stellt es sich mit den Kosten des Hauskaufes und der damit einhergehenden ...»

streichen von der denkmalschutzliste

ich habe vom land mecklenburg- vorpommern ein denkmalgeschütztes haus gekauft und habe gleich bei der unteren denkmalbehörde die genehmigungen beantragt das haus zu renovieren- dabei habe ich erfahren, daß das haus eventuell von der denkmalliste gestrichen werden soll- was ich ein unding finde- es ist in keiner ...»

Einzeldenkmal oder doch nicht???

Hallöchen, bin noch ein ziemlicher Grünschnabel in Fachwerksdingen - begeistere mich aber bereits seit Jahren dafür. Nun habe ich durch Zufall (bin durch eine Altstadt geschlumpert) ein zwar etwas angeranztes aber doch sehr hübsches altes Häuschen entdeckt, durch rumfragen in der Nachbarschaft ließ sich ...»

Umbaugenehmigungen für ca. 150 Jahre altes Haus im Aussenbereich

Hallo, wir überlegen ein ca. 150 Jahre altes Reetdachhaus im Außenbereich zu kaufen. Das Haus steht angeblich nicht unter Denkmalschutz, aber wir haben irgendwie Schwierigkeiten herauszufinden, ob wir dennoch Genehmigungen für Innenumbaumaßnahmen benötigen (jaja, wir sind bisher "Stadtmenschen"...), ob und ...»