Der Denkmalschutz - 10/42

Dacharbeiten und Denkmalschutz, Antrag oder nicht?

hallo wertes Forum, über Weihnachten haben wir uns mal wieder den Rücken bucklich geschleppt mit eimerweise Flugschnee vom Dachboden. Die Situation: denkmalgeschützes Haus, ca. 100 Jahre alt, ungedämmter Dachboden (doppelt gelegte Biberschwänze, z.T. vermörtelt, ca. 50 Jahre alt) Da wir nicht in dem Haus ...»

Ist Denkmalschutz nach Vandalismus aufhebbar?

Ein herzliches Hallo an alle! Ich habe hier ein für mich großes Problem, aber vielleicht könnt ihr ja helfen: Wir befinden uns in Brandenburg. Dort steht eine Villa, die angeblich unter Denkmalschutz steht (so wurde uns das vom Eigentümer übermuittelt). Das Haus war zum Zeitpunkt als er es kaufte noch geringfügig ...»

Stehen Kamine auch zum Denkmalschutz

Hallo, ich habe folgende Frage: Kann das Denkmalschutzamt den Abbau von einem Kamin verbieten? Zur Erklärung zunächst: In unserem Haus gibt es 7 Kamine, doch diese sind seit über 20 Jahren außer Betrieb und defekt. Diese belegen sehr viel Platz innerhalb des Hauses und werden nicht mehr benötigt. Für ...»

schmalste Stegausführung für neue zweiflüglige Holzfenster gesucht

Hallo Ich konnte mich im Vorfeld mit der unteren Denkmalschutzbehörde soweit einigen, dass die Art und Form der auszutauschenden Fenster feststeht. Es werden Eichenholzfenster mit Zweifachverglasung, drei horizontal aufgesetzte Wiener Sprossen mit Alusteg im Glaszwischenraum sowie ein Wetterschutzschenkel als ...»

Fassadendämmung bei Denkmalschutz

Hallo, bin ein neues Fachwerk.de-Mitglied und Besitzer eines denkmalgeschützen Hauses.Ist zwar kein typisches Fachwerkhaus mit sichtbarer Holzständer-Bauweise, zwar Holständer-Bauweise aber diese nur bei den Innenwänden und beidseitig verputzt (Bj.1920). Ich möchte nun die Aussenwände des OG wärmedämmen. Die ...»

Dachausbau Fachwerkhaus, Denkmalschutz und Abschreibung, Fenster

Hallo, wir bauen gerade einen Teil des Dachgeschosses unseres Fachwerkhauses zu Wohnraum aus. Eigentlich steht unser Haus auch unter Denkmalschutz. Zur Baugenehmigung haben wir noch ein paar Auflagen der Denkmalschutzbehörde bekommen. U.a. die vorherige Abstimmung der Fenster. Das es Holzfenster seien sollen, ...»

Fensteraustausch Denkmalschutz Bj. 1880

Ich möchte im Rahmen der Sanierung eines kleinen Gründerzeithauses (Mauerwerksbau) die Fenster austauschen. Da das gesamte Haus unter Schutz steht, gibt es Einschränkungen. Ist-Zustand: -80% der Fenster Einfachglas mit Rolläden teilw. Schlagläden. -20% Isolierglas aus den frühen 90ern (nicht auszutauschen) -Die ...»