Das Denkmal - 51/75

Kauf eines alten Fachwerkbauernhauses

Hallo, was muß oder sollte man vor dem Kauf eines, ANNO 1850, erbauten Fachwerkhauses vom Verkäufer erfragen bzw. vorlegen lassen, damit man nicht im Umbaugenehmigungsprozess ( Ausbau zu Ferienwohnungen) auf die Nase fällt. Wer kann mir sagen, ob ein solches Haus unter Denkmalschutz steht ( Der Verkäufer hat ...»

Denkmalschutzliste

Hallo, wir haben ein Haus gekauft, dass unter Denkmalschutz steht. Nun haben wir im Wohnbereich das Fachwerk an der Wand freigelegt. Lt. Denkmalschutz war dies nicht i.O., da das Haus früher mal Schulhaus war und aus dieser Zeit noch eine (primitive) Stuckleiste besteht und Stuck und Fachwerk lt. deren Aussage ...»

Da kommt man ins" Grübeln"!!!

Entgegen meiner lieben Nachbarn, welche ihre Reihenhaus Jugendstilvilla mit viel "Dummheit" auf Neubaustandart gebracht haben, versuche ich mein Objekt behutsam zu sanieren und möglichst viel Originalsubstanz zu erhalten. Nun wurde der in Zeiten der "DDR" teilsweise angebrachte Zementputz (in schönster "Schollenform") ...»

dachterrasse

hallo alle zusammen, ich hatte schon mal das forum durchforstet für ähnlich fragen.... vielleicht stelle ich sie trotzdem zum 100sten mal... wir haben ein fachwerkhaus an dem eine alte scheune anschliesst, bei der wir das dach als dachterrasse umfunktionieren wollen. dazu bräuchten wir natürlich auch einen ...»

Baugenehmigung für Sanierung Stallgebäude erforderlich?

Moin! Wir haben uns letztes Jahr einen alten Hof gekauft und noch im gleichen Jahr das Stallgebäude saniert, bzw. die baufälligen Teile. D. h.: neue Seitenaußenwand, 4 neue Fenster und 2 neue (Stall-) Türen in dieser Wand, neues Dach. Keine Veränderung der Grundabmessungen, keine Dachausbauten. Balkenwerk ...»

Denkmalschutz rechtens?

Hallo! Wir haben vor sieben Jahren ein Fachwerkhaus gekauft.Ca.3-4 Monate später stand die Denkmalbehörde vor unserer Tür und stellte unser Haus vorläufig unter Schutz! Nachdem wir zwei Jahre nichts gehört haben von den Behörden, nahmen wir telefonisch Kontakt auf.Bei der unteren Denkmalbehörde wußte niemand ...»

Scheune soll kein Denkmal werden !!

Kann man sich gegen die Unterschutzstellung einer alten Fachwerkscheune wehren? Nach Aussage eines Experten soll diese Scheune erhaltenswert sein (ca. 17. Jh.). Aus unserer Sicht ist sie doch sehr marode und wir möchten sie gern abreißen. Die Scheune wird nicht mehr genutzt und finanzielle Mittel für deren Unterhaltung ...»