Das Denkmal - 51/72

Wärmedammmöglichkeiten denkmalgeschützen Fachwerks

Hallo Fachleute! Bin Bauing.-Student und muss Kurzreferat halten bezgl. Wärmedämmmöglichkeiten an einem denkmalgeschützten Fachwerkbau. Es interessieren weniger konkrete Werte, hauptsächlich geht´s darum, Möglichkeiten mit Vor-und Nachteilen aufzuzeigen. Es handelt sich um einen Fachwerkbau mit Stroh-Lehmgefachen, ...»

kein Zuschuss von der Denkmalschutzbehörde?!

Hallo, ich möchte ein Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus versetzen. Es wurde in Hessen abgebaut und soll in NRW wieder aufgebaut werden. Das Amt für Agrarordnung ist bereit dieses Vorhaben zu bezuschussen. Als ich nun bei der Denkmalschutzbehörde nach Fördermöglichkeiten nachgefragt habe, bin ich auf Ablehnung ...»

Denkmalschutz contra Heizkosten?

Hallo! Ic habe ein denkmalgeschütztes Haus erworben mit eingebauter Gaszentralheizung. Nun möchte ich aus vielerlei Gründen, zusätzlich zu dieser Gasheizung noch einen Feststoff-Ofen im Wohnzimmer aufstellen - geht doch nichts über einen Abend vor dem Kamin...oder?! Nun ist es in meinem Haus so, dass der ...»

kasettendecke restaurieren

Hallo, wir stehen kurz davor ein 350 Jahre altes Bauernhaus zu kaufen. In der Stube des Hauses befindet sich eine alte Kasettendecke die bestimmt schon 20 mal (oder mehr) gestrichen wurde, wie krieg ich diese Farbe wieder runter. Die Decke steht unter Denkmalschutz.Ebenfalls unter Denkmalschutz steht der alte ...»

Schadensanalyse für Denkmalgeschütztes Haus

Bild / Foto: Schadensanalyse für Denkmalgeschütztes HausHallo liebe Leut.Habe ein Denkmalgeschützten Winzerhof erworben und benötige jetzt ein Schadensgutachten um Umbau maßnahmen in die wege leiten zu können.Meine Mittel sind nicht üppig und nun habe ich ein Angebot über 8000,-€ erhalten und muß sagen ich finde das ganz schon happig!!Meine Frage wäre nun ob es Mittel ...»

Denkmalschutzrechtliche Genehmigung vor Baugenehmigung?

Wir haben in unserem Wohnstallhaus einen noch erhaltenen Stall, welcher zu einem Bad augebaut werden soll. Wir werden keine statischen Veränderungen dafür vornehmen. Das Denkmalamt hat nichts dagegen. Unsere Frage daher:Ist es erforderlich, dass wir eine Baugenehmigung dafür einholen müssen, zwecks Umnutzung? ...»

Plötzliche Nachricht vom Denkmalamt

Seit einem halben Jahr bin Eigentümer eines Einfamilienhauses in Freiburg. Vor dem Kauf hatte ich mich bei der zuständigen Behörde erkundigt, ob dieses Haus unter Denkmalschutz steht. Diese Frage wurde verneint, bzw. es wurde mir auch mündlich versichert, dass da auch nichts zu erwarten wäre. Nun, letzte Woche ...»