Die Deckung - 1/19

Dachabdeckung

Hallo erstmal. Ich bin neu hier im Forum, habe einen Dreiseitenhof aus dem Jahre 1890 erworben zum dem folgende Teile zählen : Hauptgebaude mit Torhaus untere Etage in Ziegelbauweise Stein auf Stein und im oberen Stockwerk Komplet Fachwerk mit Lehm-Strohgefach. Stall Gebäude Front und Rückseite zur Hälfte Stein ...»

Dachsanierung Nebengebäude - Art der Eindeckung

Hallo zusammen, bei uns wurde das Dach der Nebengebäude saniert bzw. ist noch mittendrin. Der fertige Teil sitzt auf einem Bau der längsseitig nicht parallel angelegt ist, es gibt einen Knick. Die Ziegel wurden parallel zur längeren Seite verlegt. Im nichtparallen Bereich wurden die Ziegel vorne (zur Hofseite) ...»

Unterspannbahn undicht nach nur ca. 6 Wochen ohne Eindeckung

Hallo, ich habe bei einem Gebäude mit 18 Grad Dachneigung auf die Dachschalung eine Unterspannbahn mit 3 Monaten UV Beständigkeit, -40 bis +80 Grad Temperaturbeständigkeit, Widerstand gegen Wasserdurchdringen W1/W1 verlegt. Bin erst ca. 8 Wochen später zum Eindecken der Betonplatten gekommen. Darf die Unterspannbahn ...»

Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Bild / Foto: Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?Hallo zusammen, vorab mein Dank an alle, die in diesem sehr hilfreichen Forum schon etwas über das schwierige Thema Kriechkeller geschrieben haben und meine Bitte, sich rege an der folgenden Diskussion zu beteiligen. Bei der von mir gekauften Immobilie gibt es eine Geruchsbelastung, die wahrscheinlich ...»

Neueindeckung mit Bitumenschindeln

Bild / Foto: Neueindeckung mit BitumenschindelnGuten Abend, ich habe ein altes Haus erworben und hege den Gedanken, alles alleine zu renovieren. Auf dem Dach sind Bitumenschindel. Das Dach ist in einigen Bereichen undicht und ich will es jetzt neu mit B-Schindeln eindecken. Die Eindeckung ist nicht das Dingen, aber das Dach hat eine Neigung von 45°. Ich ...»

Dachausbau II

Hallo miteinander, das Urpsungsthema kann ich leider nicht fortsetzen. http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dachausbau-betoziegeleindeckung-234931.html Bei einem 24er Giebel muss ich innen "vorbauen" damit der Wandstärkesprung zur 36er Wand drunter entfällt und somit alles homogener wird. > 1. ...»

Balkenköpfe mit Bleiüberdeckung schützen

Hallo liebe Fachwerk-Freunde, ich möchte hier eine Maßnahme vorstellen und würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure Meinung dazu verraten könntet. Wir haben ein Denkmal erworben, im Rahmen der ersten Kernsanierung, welche der vorherige Besitzer durchgeführt hat, wurde an der Ostfassade ein Fachwerk freigelegt, ...»