Die Decke - 1/75

Deckenaufbau (Verbesserung) Holzbalkendecke

Hallo, wir haben in der oberen Etage (Haus Bj. 1910) eine Holzbalkendecke, deren Aufbau wie folgt aussieht: Holzbalken, alte Dielen (ca. 2,5 cm Stärke). Darauf wurde Anfang der 80er eine 22mm Spanplattenverbund gelegt (mit dem Dielenboden verschraubt). Auf den Spanplatten wurde dann vor ca. 20 Jahren per ...»

Dämmung Zwischendecke

Hallo ,ich bin ganz neu hier ,weil ich mit meiner Frau ,ein Fachwerk Haus kaufen will, soweit passt alles am Haus trocken überall ,der letzte Mieter hat allerdings von Erdgeschoss zur ersten Etage ,den Lehm in der Decke rausgemacht .Ich weis jetzt nicht wie man da eine vernünftige Dämmung speziell Schall hin ...»

Neue Decke in niedrigen Raum

Hallo, ich bin gerade dabei ein gekauftes Fachwerkhaus komplett zu sanieren und habe bzgl. der optimalen Montage neuer Decken einige Fragen. Aufbau Decke: Balken, Gefache mit Lehmwickeln ausgefüllt. Halten noch sehr gut, sehen aber nicht mehr gut aus und hängen teils etwas runter. Früher waren Sauerkraut-/ ...»

Durchhängende Decke; reparieren oder austauschen?

Bild / Foto: Durchhängende Decke; reparieren oder austauschen?Guten Tag zusammen, Ich wollte das letzte noch nicht renovierte Zimmer unseres Hauses in Angriff nehmen. Nun stehe ich aber vor einem Problem. Das Bild zeigt eine Balkenkonstruktion die schon etwas durchhängt und bei der ich mir nicht sicher bin ob die Grundsubstanz noch ausreichend ist. Muss Ich die Decke ...»

Holzdecken von unten verputzen

Bild / Foto: Holzdecken von unten verputzenHallo zusammen, ich habe im letzten Jahr ein FWH gekauft (ich hatte zur Fassade schon eine Frage gestellt, fand aber die Antwortfunktion nicht, um auf die beiden Rückmeldungen zu reagieren-> daher an dieser Stelle- Danke sehr). Heute geht es mir um die Holzdecken, zu aller erst um die zwischen Keller und Wohnraum. ...»

Oberste Geschossdecke dämmen bei großem,Dachboden darüber?

Hallo rundherum. Die Dämmung der oberen Geschossdecke würde hier ja bereits behandelt, trotzdem habe ich Fragen, sorry. Unser Haus Bj 1900 hat einen Dachboden mit ca 200qm Grundfläche, einem Balkenabstand von 1m bis 1,30m. Den Lehmschlag und die von Holzbock und-wurm geliebten alten Halbschneider habe ich entsorgt. ...»

Holzblakendecke - Balken-Estrich-Verbund

Hallo Zusammen, wir sanieren gerade das Haus meiner Eltern (Fachwerkhaus, nach Zeitungsfund im Boden Bj. 1910) und stehen aktuell vor einer Frage: Wie den Boden im Dachgeschoss ausgleichen? Das Dachgeschoss besteht aus 2 Räumen, in dem Einen waren Dielen verlegt und der Rest war mit Estrich ausgegossen. ...»