Der Dämmstoff - 1/13

Haltbarkeit/Eigenschaften von Dämmstoffen

hallo, meinem Schwager wurde vom Energieberater erzählt das zb PUR mit der Zeit, gerade wenn es feucht wird, vergammelt, eben weil es ja ein Dämmstoff ist der eine Urin-komponente enthält. Da stellt sich mir die Frage, wie verhalten sich überhaupt Dämm- und Baustoff, zb bei Nässe/Feuchtigkeit? Hintergrund ...»

Ausbau Dachgeschoß Kaltdach ohne Dämmstoffe ???

Bild / Foto: Ausbau Dachgeschoß Kaltdach ohne Dämmstoffe ???Ich würde gerne das Dachgeschoß meines 150 Jahre alten Bauernhauses ausbauen. Ich würde ungern Dämmstoffe verbauen. Meine Idee wäre, zwischen die Sparren eine ausreichend hinterlüftete 28 mm Lärchenholzverschalung aus Rauspund zu verbauen(eventuell doppelt?) und darauf Leichtlehmplatten (doppelt?) zu verbauen ...»

Dämmstoff

,wie stelle ich Zwischensparrendämmung aus altpapier und Borsalz her Hat jemand erfahrung?...»

passende Dämmstoff ?

Bild / Foto: passende Dämmstoff ?Hallo, Ich habe eine Bruchsteinwand im EG und eine Fachwerkwand im OG. Die Bruchsteinwand scheint mir aus Pläner. Die Fachwerkwand wurde ausgemauert und soll durch eine Kalksandsteinwand verstärkt werden. Die Kalksandsteinwand soll als Verstärkung hinter die Fachwerkwand gemauert werden damit diese den ...»

Strohdämmung

Bild / Foto: StrohdämmungHallo, es geht mir um eine Vorgesetzte hinterlüftete Fassade. Als Dämmstoff kommen, der Nachhaltigkeit, 32-iger Strohballen zum Einsatz. Diese können natürlich nicht im erdberührendem Bereich eingesetzt werden. Zur Minimierung der Kältebrücke im Sockelbereich, soll dieser ebenfalls gedämmt werden. Welches Detail ...»

Welche Kombination Dämmstoffe?

Moin in die Runde, folgendes Problem hätte ich gern zur Diskussion gestellt: Ich habe eine gewisse Menge Holzfaserdämmplatten übrig in für mich nicht ausreichender Stärke. Aus Kostengründen möchte ich diese für die Bodendämmung aber lediglich mit Mineralwolle bzw. Polystyrol verstärken. Wie wäre der ...»

Schlacken als Füll- und Dämmstoffe

Liebe ForumskollegInnen! Bei einer Frage zum Fußbodenaufbau kam am Rande das Thema Schlacken als Füll- und Dämmstoffe auf. Wir haben uns da ein wenig festgespielt und sind nicht so recht weitergekommen. Ich würde mich allgemein für Eure Erfahrungen mit möglicher baubiologischer Belastung von Schlacken aus ...»