Das Dachgeschoss - 5/21

Entkernter Zwischenboden Bilder?

Hallo, eine vielleicht etwas merkwürdig anmutende Frage, möchte ich den Fachleuten hier gerne stellen. Wie muss ich mir vorstellen, stellt sich der Zwischenboden (zwischen Decke des Untergeschosses und Fußboden des Dachgeschosses) dar, wenn das Haus komplett entkernt ist? Es handelt sich um ein Steinhaus ...»

Fachwerkwand Vorsatzschale

Hallo! Eine kleine Frage an die Fachwerkspezialisten: Wir haben vor zwei Jahren eine Doppelhaushälfte erworben, Baujahr um 1900. Die Häuser sind sehr unterschiedlich erbaut - bei unseren Nachbarn Fachwerk, bei uns massives Mauerwerk plus Außendämmung. Die Trennwand, die wir uns teilen, ist auch eine Fachwerkwand. ...»

Rechtliche Frage: Was ist das "Dachgeschoss" (Flachdach)

Hallo :) Wir sanieren diesen Sommer unser Flachdach (Gefälle 5 Grad). Dazu wird es im Prinzip bloß aufgedoppelt und mit 30 cm Zellulose verfüllt. Im unteren Dachbereich (quasi im "Traufbereich" des Daches) stehen wir nun auf einer nur kleinen Fläche (Anbau, ca. 7 Quadratmeter, wird vermutlich ein WC) vor ...»

Welcher Vinylbelag auf Trockenestrich im Dachgeschoss (Schlafzimmer und Flur)

Hallo, wir wohnen in einem Niederdeutschen Hallenhaus (30 m x 12 m) und haben das Dachgeschoss ausgebaut (3 Schlafzimmer und 1 Badezimmer und 1 Flur) Wir möchten gerne in Eigenleistung Vinyl verlegen. Als Unterkonstruktion ist eine Holzbalkenlage, versehen mit OSB-Platte, darüber Steinwollendämmung und dann Trockenestrich ...»

Baddecke Dachgeschoss Feuchtraum

Hallo! Stehe vor folgendem Problem: Die Baddecke im Dachgeschoss. Es handelt sich hierbei um einen Neubau mit 180mm Zwischensparrendämmung. An der Rauminnenseite ist an den Sparren die Dampfsperre angebracht. Die Tackerklammern wurden ordungsgemäß verklebt und der Wandabschluss mit elastischem Wandabschlusskleber ...»

Innenschalung nach ökologischer, difusionsoffener Dachdämmung

Hallo liebe Mitglieder, ich suche nach einer optimalen Lösung zur Schalung der Dachdämmung. Mein Ziel ökologisch einwandfrei, difusionsoffen, leicht, günstig wäre auch nicht schlecht. Dachaufbau: Tonziegel, Gutex, Hanf (Zwischen- und Untersparrendämmung), Vario KM Duplex. Die Sparren sind ca. 8cm, ...»

Anschluss der luftdichten Ebene an Fachwerkwand

Hallo zusammen, bei unserem zukünftigen Fachwerkhaus soll das Dach gedämmt werden. 2000 wurde das Dach ausgebaut und dabei auch der Dachstuhl erneuert, allerdings keine Dämmung eingebaut. Der neue Aufbau wird dann wie folgt aussehen: -Betondachsteine (schrecklich, ich weiß) -Traglattung -Konterlattung -Unterspannbahn -Sparren ...»