Das Dachgeschoss - 3/21

Wärmedämmverbundsystem bei fehlender Horizontalsperre und feuchtem Standort / Dachgeschossdämmung

Bild / Foto: Wärmedämmverbundsystem bei fehlender Horizontalsperre und feuchtem Standort / DachgeschossdämmungHallo zusammen! Mich würde mal die Meinung von den Bauphysikern bzw. denjenigen die Ahnung von Wärmedämmung haben interessieren. Bin selbst Bauingenieur, arbeite allerdings als Tragwerksplaner und habe diesbezüglich zwar ein Grundverständnis aber kein tiefgreifendes Fachwissen. Wir selbst haben ein ...»

Zwischendecke zum Dachgeschoß erneuern

folgender Sachverhalt: Fachwerkhaus Bj. ca. 1800 hat sich zu einer Seite über den Unterzug gesenkt. Die einzelnen Deckenbalken selbst haben sich in der Mitte über die Jahre durchgebogen. Jetzt soll zunächst im Stockwerk darunter der Boden über einen neuen Aufbau begradigt werden. Macht fast 20cm an der ...»

Bodenaufbau Dachgeschoss Trittschall / Luftschall

Liebe Leute, ich weiß, das Thema wurde schon oft diskutiert. Ich „wühle“ mich auch schon seit Wochen durch das Internet, komme aber irgendwie nicht auf den Punkt. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. Ich bin gerade am Sanieren von einem REH, Baujahr 1955. Die ersten beiden Stockwerke sind jetzt „fertig“. ...»

Dachgeschoss nachträglich dämmen - Lehmdecke

Bild / Foto: Dachgeschoss nachträglich dämmen - LehmdeckeHallo liebe Community, Und zwar möchte ich über den Sommer/Herbst meinen Dachboden nachträglich Dämmen. Der Aufbau der Decke ist wie folg: im Innenraum ca. 5cm Lehmdecke, darüber eine Bretterdecke welche an den Balken festgemacht ist.... zwischen den Balken Spreu und etwas loser Lehm. Das Dachgeschoss ...»

Schädlinge

Bild / Foto: SchädlingeWas tun wenn alle Holzbalken einer Wand (Erdgeschss sowie Dachgeschoss) so aussehen?...»

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke Dachgeschoßausbau

Hallo Gemeinde, bin bei meinem Bodenausbau jetzt soweit, daß ich das nachträgliche Unterdach so gut wie fertig hab. Ziemliche Fummelarbeit vor allem in den Walmecken und bei den Zangen. Als nächstes sollte eigentlich dann die Innenverschalung und Aufdopplung vorgenommen werden, daß die Dämmung eingeblasen ...»

Ökologischer Trockenbau im Dachgeschoss

Hallo liebe Interessierte, in unserem kleinen 50er-Jahre Siedlungshaus war der Drempel/Kniestock rundherum sehr hoch abgemauert, sodass wir für unser Empfinden zu viel Raumverlust hatten. Nun haben wir uns - ziemlich spontan - dazu entschieden, rundherum alle verschieden hohen Drempel (sagt man das so?) ...»