Die Dachdämmung - 9/38

Dachdämmung

Wir haben einen Altbau erworben von 1934, dessen Dachboden wir derzeit ausbauen (neben all den anderen Sanierungsmaßnahmen). Wir haben uns umfassend informiert und haben uns folgenden Dachaufbau überlegt: 25mm Gipskartonplatten Lattung Dampfbremsfolie mit variablem sd-Wert Mineralwolle 16cm Hinterlüftung ...»

Dachdämmung-Aufsparrendämmung nur mit Holzbohlen ?

Hallo, ich bin neu hier,habe aber schon versucht mein Thema zufinden. leider ergebnislos. Haus von 1963-dach soll zur wohnung ausgebaut werden. Steildach 27 Grad keine Isolierung. Ich habe Angst vor irgendwelchen Folien und Dämmstoffen aus bekannten Gründen. Angedacht ist eine reine Massivholz Konstruktion ...»

Dachdämmung ohne Bauschäden?

Hallo Wir beabsichtigen unser Dachgeschoss als Wohnraum auszubauen und sind verwirrt über die vielen verschieden Empfehlungen. Das Dach ist folgendermaßen aufgebaut, von außen: Kunstschiefer, darunter Dachpappeschindeln, darunter Holzschalung. Das Dach ist also komplett luft- und wasserdicht. Eine Hinterlüftung ...»

Dachdämmung mit alter Unterspannbahn, Gitterfolie

Guten Tag zusammen, ich habe schon viel auf den Seiten dieses Forums gestöbert und bin leider noch nicht zu einer befriedigenden Lösung gekommen. Wir würden gerne unser Dach dämmen welches folgenden Aufbau hat. Tonziegel, Lattung, alte Unterspannbahn, Sparren 12X8 . Die USB wurde schlecht verlegt d.h. sie endet ...»

Dämmung obere Geschossdecke

Hallo! Selbstverständlich wurde diese Frage hier schon öfter gestellt, aber da die Gegebenheiten irgendwie nie identisch mit den meinen sind, möchte ich mich doch mit der Bitte um Hilfe an das Forum wenden. Das Haus ist Baujahr '57, die folgende Beschreibung entspricht dem damaligen Originalzustand. Die ...»

Dachdämmung

Ich Habe ein Haus bj 1952 mit Walmdach,also ohne Giebel. Es sind nur die Ziegel darauf,ohne irgendetwas darunter.Also man sieht von unten die Ziegel.Wollte es dämmen von unten ohne Abdecken.Neudeckung ist momentan nicht Drin.Das Dach ist Regendicht.Aber nun zu meinem Proplem.Werde von der Dämmung die Finger ...»

Zwischensparrendämmung bei vorh. Aufsparrendämmung

Wir haben ein Haus mit Aufdachdämmung aus 12 cm PUR-Dämmung, WLG025, alukaschiert gekauft. Das Dach ist sehr steil (60°) und das 1. Geschoss im Dach ist voll ausgebaut. Nun wollen wir den Spitzboden noch ausbauen und da der Platz zwischen den Sparren vorhanden ist, gerne noch was für die Dämmung tun. Wie ...»