Die Dachdämmung - 37/38

Dachisolierung!

Ich möchte gerne mein Dach, wie folgt isolieren: Ich nehme einfach alukaschierte Glaswolle (als Dampfsperre), mit der Wollseite von innen auf die Ziegel. Diese werde ich zwischen den Sparren befestigen. Nun meine Frage: Ist es doch besser eine Folie vorher auf die Ziegeln anzubringen? Welche Stärke sollte die ...»

Dachdämmung

Das Denkmalamt hat die Auflage erteilt, dass bei unserem Fachwerkhaus aus dem 16 Jh. nur eine Auf-Sparrendämmung in Frage kommt. Was müssen wir beachten ?...»

Dachdämmung

Hallo, die Seite wird immer besser! Danke allen die mir antworten. Meine Frage! Ich möchte mein Dach zusäzlich gegen Feuchtigkeit schützen. Offener Dachraum (Boden) und kleine Dachkammer. Welche Folie kann ich einziehen. Meine Idee ist folgende. Ziegel abdecken, alte Dachlatten ab, Folie drauf, neue Dachlatten ...»

Dachdämmung - ist alles Neue schlecht??

Hallöchen, Ich stelle mir mittlerweile die frage, ob alles Neue automatisch auch schlecht sein muss: warum sollten moderne Isolationsplatten im Sarking-Verfahren (von aussen aufgelegt auf das Dach, unter Konterlattung und Ziegeln) wie zB von der Firma Dow angeboten als Roofmate oä für die Dachdämmung ungeeignet ...»

Aufbau Dachdämmung

wer von den forumteilnehmern kann mir rat zu meinem dachumbau geben? derzeitiger zustand: lehmputz von innen, hwl - platte, perliteschüttung, unterspannbahn, konterlattung, dachbetonsteine. aus..... leider konnten wir nicht alles was unsere vorgänger "hinsaniert" haben nach unseren vorstellungen schaffen. mich ...»

Dämmung mit Mineralwolle, Steinwolle, Glaswolle

Wer kann mir einen Tip geben mit was ich billiger unterwegs bin ... ISOVER, URSA, oder Rockwool oder gibt es alternativen in der Dämmung von Steildächern. Dachaufbau von aussen nach innen , Braas-Ziegel, Lattung, Unterspannbahn diffusionsoffen, Holzverschalung. Nun haben wir vor eine zwischensparrendämmung einzubringen ...»

Dachdämmung

Hallo, ich will demnächst einen alten Schweinestall(Anbau an Haupthaus renovieren, wird dann Küche). Unter anderem muss auch das Dach neu von unten gedämmt werden. Das Dach wurde vor 2 Jahren vom Vorbesitzer neu eingedeckt. Folgender Aufbau von unten: Sparren 160mm, OSB-Platte, Lattung, Unterdach mit verschweißter ...»