Die Dachdämmung - 32/39

Dachdämmung!!!

Bild / Foto: Dachdämmung!!!es handelt sich um einen teilweise ausgebauten Dachboden einer alten Villa. 3 Dachräume sind ausgebaut, wie es zur Erbauungszeit üblich war. Ohne Dämmung mit Holzschalung und Putz. Da die alte Dacheindeckung in Ordnung ist, Bleche, Kehlen usw. wurden komplett erneuert steht nun die Frage. Wie kann man ohne eine ...»

Neues Produkt Dachdämmung und Dichtung

Hallo, ich plane den Dachausbau eines Fertighauses, welches vor 23 Jahren erbaut wurde. Derzeit ist das Dach komplett leer, d.h. freitragende Dachkonstruktion und daher keine Zwischenwand vorhanden. Die derzeitige Dachkonstruktion umfasst Sparren 180mm, Lattung, Ziegeln. Ich muss also irgendwie mein Dach ...»

Fragen zur Außendämmung?

Hallo, ich hoffe es kann mir jemand Antwort auf meine Fragen geben. Wir bauen unser Dachgeschoß aus. Der ganze Aufbau und die Wände bestehen aus Holz. Für das Dach wollten wir eine Aufdachdämmung vorsehen (weil es eh neu gedeckt werden muß). Nun meine Frage zu den Wänden: Der Aufbau besteht aus 2cm starken ...»

Dachdämmung mit Strohballen - Größe?

hallo, wir werden bei unserem alten bauernhaus den dachboden ausbauen/bewohnbar machen. wir haben bereits ein kaltdach gemacht, d.h. vorhandene alte tondachziegel, lattungen (mit hinterlüftung), dampfbremse und verschalung nach innen (dachstuhl wurde aufgedoppelt). aus kostengründen haben wir bei der zwischensparrendämmung ...»

Dachdämmung

Hallo zusammen, wir haben vor drei Jahren ein Fachwerkhaus gekauft und möchten nach aufwändiger Sanierung nun auch den Dachboden ausbauen. Statik ist kein Problem. Ich habe auf die Balken, Abstand durchschnittliche eine Ausgleichslattung mit 4x6 Latten aufgebracht. Boden fällt an der tiefsten Stelle um ca. 8-10cm. ...»

Dachdämmung für Altbau (1949)

Bild / Foto: Dachdämmung für Altbau (1949)Hallo zusammen, wir haben ein schönes altes Ziegelhaus gekauft und möchten nun auch den bislang nicht genutzten Dachboden ausbauen. Unser Zimmermann schlägt dafür folgende Maßnahmen vor, die ich den fachkundigen Lesern gerne vorstellen möchte, weil mich die vorgeschlagenen Maßnahmen laut Angebot bislang ...»

Dachdämmung mit Pavatherm und Einblastechnik

Hallo, ich möchte die Schräge über dem Wohnbereich neu dämmen (Baujahr 1962). Bisher ist die Schräge (2m) über dem Wohnbereich mit Glaswolle ausgelegt (soweit zu erkennen, sehr unterschiedlich). Da der Wohnbereich schon seit langem tapeziert und neugestaltet ist und ich diesen Bereich nicht wieder aufreissen ...»