Die Dachdämmung - 28/38

Dachdämmung ohne entfernen der Ziegel möglich ???

Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Wir haben wir einiger Zeit ein kleines Fachwerkhäuschen mit einer alten Schmiede die sich im Innenhof befindet gekauft. Gern möchten wir das Dachgeschoss der Schmiede (etwa 25 qm) in ein Gästezimmer umbauen. Das bedeutet also es wird nur hin und wieder für ein - zwei ...»

Dachausbau; Dachdämmung bei einem Mansardendach

Guten Abend werte Fachleute, meine Familie und ich haben uns ein altes Stadthaus gekauft (Baujahr ca. 1890). Von den Vorbesitzern wurde es über die Jahre mehr schlecht als recht saniert. Ich möchte es halbwegs richtig machen. Die Dachsanierung steht jetzt bei uns an, da möchte ich nach bereits erhaltenen Kostenvoranschlag ...»

Nachträgliche Dachdämmung Reihenmittelhaus / Mäuse unterm Dach

Hallo, ich bräuchte Hilfe bei folgender Frage. Das Dachgeschoss unseres Reihenmittelhauses (BJ 1976)wurde vom Vorbesitzer ausgebaut, ohne zu dämmen. Decken und Wandschrägen sind mit Nut- und Federbrettern bzw. Rigipsplatten verkleidet. Da wir einen der Räume nun als Bad ausbauen wollen, stellen sich folgende ...»

Dachdämmung von innen - Holzschalung Schiefereindeckung

Hallo, wir möchten gern an unserem Wohnhaus das Dach dämmen, um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Da die Eindeckung noch recht gut ist, möchten wir das gern von innen realisieren. Dachaufbau: Sparren (ca.12 cm), Holzschalung, Schiefereindeckung. Derzeit von innen komplett offen. Das Haus ist ein Fachwerkhaus ...»

Dachdämmung eines Fertighauses mit Holzfaserplatten

Hallo, ich habe ein Fertighaus der Fa. Zenker Bj. 1977. Nun steht eine neue Dämmung des Daches an. Die Kinder wohnen dort und es wird sehr heiß im Sommer. Bisheriger Aufbau: Holzvertäfelung-Styropurdämmung ca. 10 cm-Spannbahn-Konterlattung-Ziegel. Die Sparrentiefe beträgt 19 cm der Abstand ca. 110cm. Meine ...»

Verwirrung beügl. Dachdämmung. Oder: Wer hat jetzt recht

Moin. Bislang waren wir der Meinung, alles richtig gemacht zu haben: Die Sanierung unserer Reetdachkate ließen wir von einem Architekten begleiten, leisten viel in Eigenarbeit. Unter anderem das Dach: Da es ausgebaut werden soll, wurde eine Dämmung vorgesehen, der Neuafbau sieht folgendermaßen aus: Reet ...»

Dachfenster weiterverwenden bei Aufdachdämmung?

Hi! Hier mal eine etwas bl... frage. Ich möchte spätestens nächstes Jahr mein Dach nei decken lassen und dabei gleich noch eine Aufdachdämmung mit aufbringen lassen (Pavatherm o.ä.). Nun stelle ich mir die Frage ob die eingebauten Dachflächenfenster (Ve...) dann weiterverwendet werden können oder müssen es neue ...»