Die Dachdämmung - 27/38

Dachdämmung ohne Folien?

Mitunter läßt es sich nicht vermeiden, die Ebene des Daches selbst zur Außenwand zu machen. Also muß Wärmedämmung her, die sich gut darin einbauen läßt. Den Bahnen, die als Unterspannung oder als Dampfbremse angeboten werden, traue ich keine lange Haltbarkeit zu. Den dazu verwendeten Klebestreifen u.ä. noch ...»

Dachdämmung im Altbau, Zwischensparrendämmung

Hallo an alle Wissenden, ich habe mir als Winterarbeit folgendes vorgenommen und benötige dazu fachliche Kommentare: Fakten zum Haus:Altbau von 1930, Steildach 10°, eingeschossig, komplett ungedämmt. In dem Raum, der nun gedämmt werden soll, ist eine Heizungsanlage integriert.Die Zwischensparren sind 60 ...»

Die Richtige Dachdämmung ?

Bild / Foto: Die Richtige Dachdämmung ?Hallo Wir Bauen gerade unsere Dachwohnung um bzw aus Das Haus is ca. 100 Jahre alt Das Dach wurde vor ca. 15 Jahren neu gemacht und es ist eine Dachhaut vorhanden Zur Wärmedämmung hat man uns folgendes Angeboten : Klemmfilz KF2 160mm Dick und 1200 mm breit Dampfbremsfolie 0.20mm 2x50 m Allerdings ...»

Abluftrohr durch Dachdämmung

Muss 2 Rohre durch die Wärmedämmung aufs Dach führen. 2x 10er Rohr: 1 zur Badentlüftung (mit Ventilator)und ein Entlüftungsrohr für Abwasser (KAnalisation). Rohre werden mit Dampfbremsfolie abgeklebt, dann kommt Thermohanf, dann Gutex Standardplatte und nach aussen ein Entlüftungsziegel. Frage 1: Muss beim ...»

Dachdämmung mit, oder ohne Luft zw. Unterspannbahn und Klemmfilz??

Hallo zusammen, stehe vor Ausbau / Dämmung des Dachgeschosses. Neues Dach / inkl. Unterspannbahn (Delta) ist gerade gemacht worden. Das Haus ist von 1954 und die Sparren sind ca. 9.5 bis 11.5 cm. max. stark. Habe vor 10 er Klemmfilz zuverwenden. Jetzt sagen die einen, dass der Klemmfilz direkt an die Unterspannbahn ...»

Dachdämmung ,wie ?

Hallo, ich möchte unser schon bewohntes Dachgeschoss neu (richtig) von innen dämmen. Unser Dach hat keine Unterspannfolie, und weiß nicht wie ein richtiger Aufbau aussieht. Ich hoffe, das mir jemand behilflich sein kann....»

Dachdämmung Perlite, Styropor ect.?!

Bild / Foto: Dachdämmung Perlite, Styropor ect.?!Hallo und guten Abend! Hab Probleme mit der Dämmung des Dachs. Hierbei handelt es sich um eine Art "Kriechboden". Das Haus ist Bj. 1904 und das Dach komplett ungedämmt (ausser Lehm od. Acker der auf den Balken liegt). Jetzt meine Frage: Wir möchten gerne eine Schüttdämmung einbringen da der Boden nie ausgebaut ...»