Die Dachdämmung - 26/39

Flachdachdämmung Hilfe Hilfe

Hallo miteinander, bitte um Unterstützung bei folgendem Problem, wir haben ein Anbau vor dem Winter hochziehen lassen und als Dachkonstruktion 8x20 Balken und darauf soll eine Aufdachdämmung. Geplant ist eine wasserfeste OSB 22 mm welche mit Dachpappe benagelt wurde. so stand der Bau über den Winter und es kommt ...»

Dachdämmung - Auf- Sparren-Dämmung

Hello den Freunden ordentlichen Bauens, Ich habe nun schon viel gelesen hier, viel Interessantes und natürlich auch Nonsens. Ergo mache ich nun mal einen neuen Thread auf: Das Problem: ca 120m2 Dach sind neu zu decken, dabei soll Innenausbau (bewohnt) soll nicht gestört werden. 1935er Einfamilienhaus, Berlin, ...»

Preiswerte Aufdachdämmung Flachdach

Hallo, ich möchte preiswert ein Flachdach dämmen (derzeit Bitumenbahn, noch keine Alterung erkennbar). Ein Bekannter meinte, dass sich eine Aufdachdämmung anbieten würde. Also Bitumenbahnen runter, Dampfsperre und Aufdachdämmplatten (Styropor mit Bitumen) drauf. Jetzt frage ich mich natürlich, warum ich nicht ...»

Dachdämmung mit Sauerkrautplatten und Styropor

Guten Tag, ich möchte ein Dachgeschoss (Dachstuhl ca. 150 Jahre alt) ausbauen. Der Dachaufbau ist momentan: Kronendeckung Bieberschwanz (neu, ohne Mörtel verlegt, teils geschraubt), Lattung, Sparren. Ich möchte jetzt von innen direkt auf die Sparren als Windschutzschicht 30mm Styropor (mit Nut und Feder) anbringen, ...»

Dachdämmung "Wohnscheune"

Es soll das Dach einer 60 Jahre alten Scheune, die zu Wohnzwecken ausgebaut wird, gedämmt werden. Vorhanden sind die alten und tw.erneuerten Sparren von 14cm Höhe, darauf eine Unterspannbahn „Difu-Roll“ , 3cm Luftschicht und obendrauf Trapezblech. An Traufe und First ist die Luftschicht „belüftet“. Der Wohnraum ...»

Dachdämmung, wie mach ichs richtig?

Hallo Ich bin gerade dabei das Dachgeschoß unseres ca. 100 Jahre alten Hauses auszubauen bzw. alles neu zu machen. Das Dach wurde vor vielen Jahren neu eingedeckt, dabei wurden die Dachschrägen von außen abgebrettert (siehe Bild). Dann kam die Dämmung und als Verkleidung Sperrholzplatten. Wie mach ich hier ...»

Dachdämmung Pultdach

Wir haben ein Pultdach, das mit Alu-Wellprofil gedeckt ist.Dachboden ist nicht nutzbar und bekriechbar. Unter der Dachhaut ist keine Holzschalung. Oberste Geschossdecke ist eine Holzbalkendecke mit Zwischenschüttung aus Magerbeton (?), Baujahr 1961. Auf dieser oberen Geschossdecke befindet sich eine 200 mm Dämmung ...»