Die Dachdämmung - 25/38

3 Fragen zur Dachdämmung

Hallo liebe Experten, wir haben nun (endlich) eine diffusionsoffene Unterspannbahn zwischen den Sparren angebracht ("80%-Lösung"), auch dank vieler Tips aus dieser Community. Nun soll am Wochenende die Dämmung zwischen die Sparren, wir haben uns für Mineralwolle + Dampfbremms-Folie entschieden. Hier stellen ...»

Dachdämmung

Guten Tag, Wir wohnen in einer Dachwohnung, es ist im Winter sehr Kalt, sobald die Heizung ausgeschalten wird ist das Zimmer auch kalt. Die Zimmer kühlen sich ab auf 16 Grad und das bei einer Außentemperatur von 6 Grad. Im Sommer ist es vor Wärme kaum zu ertragen. Es zieht auch immer irgend wie. Ich habe mir ...»

Flachdachdämmung Hilfe Hilfe

Hallo miteinander, bitte um Unterstützung bei folgendem Problem, wir haben ein Anbau vor dem Winter hochziehen lassen und als Dachkonstruktion 8x20 Balken und darauf soll eine Aufdachdämmung. Geplant ist eine wasserfeste OSB 22 mm welche mit Dachpappe benagelt wurde. so stand der Bau über den Winter und es kommt ...»

Dachdämmung - Auf- Sparren-Dämmung

Hello den Freunden ordentlichen Bauens, Ich habe nun schon viel gelesen hier, viel Interessantes und natürlich auch Nonsens. Ergo mache ich nun mal einen neuen Thread auf: Das Problem: ca 120m2 Dach sind neu zu decken, dabei soll Innenausbau (bewohnt) soll nicht gestört werden. 1935er Einfamilienhaus, Berlin, ...»

Preiswerte Aufdachdämmung Flachdach

Hallo, ich möchte preiswert ein Flachdach dämmen (derzeit Bitumenbahn, noch keine Alterung erkennbar). Ein Bekannter meinte, dass sich eine Aufdachdämmung anbieten würde. Also Bitumenbahnen runter, Dampfsperre und Aufdachdämmplatten (Styropor mit Bitumen) drauf. Jetzt frage ich mich natürlich, warum ich nicht ...»

Dachdämmung mit Sauerkrautplatten und Styropor

Guten Tag, ich möchte ein Dachgeschoss (Dachstuhl ca. 150 Jahre alt) ausbauen. Der Dachaufbau ist momentan: Kronendeckung Bieberschwanz (neu, ohne Mörtel verlegt, teils geschraubt), Lattung, Sparren. Ich möchte jetzt von innen direkt auf die Sparren als Windschutzschicht 30mm Styropor (mit Nut und Feder) anbringen, ...»

Dachdämmung "Wohnscheune"

Es soll das Dach einer 60 Jahre alten Scheune, die zu Wohnzwecken ausgebaut wird, gedämmt werden. Vorhanden sind die alten und tw.erneuerten Sparren von 14cm Höhe, darauf eine Unterspannbahn „Difu-Roll“ , 3cm Luftschicht und obendrauf Trapezblech. An Traufe und First ist die Luftschicht „belüftet“. Der Wohnraum ...»