Die Dachdämmung - 21/39

Offene Hohlschicht nach Dachsanierung?

Hallo, ich habe das Dach meines Hauses erneuern lassen: Aufdoppelung der Sparen, zusätzlich Isolierung etc. Der Dachdecker hat die Unterspannbahn winddicht an der Innenwand verklebt. Mir ist jetzt aber aufgefallen, dass die Hohlschicht nicht "dicht" ist, d.h. wenn man die Dachziegel anhebt kann man direkt in ...»

Improvisation Dachdämmung ?!?

Hallo, kurz vor der Bestellung einer neuen Unterdeckbahn ist mir nach den Diskussionen mit der Anwendungstechnik eines MiWo Herstellers und eines Dampfbremsenherstellers folgende unkonventionelle Variante eingefallen: Aktuelle Randbedingungen: Unter Betondachziegel, Traglattung und Konterlattung ist eine ...»

Sommerschutz Dachgeschoss

Hallo Zusammen, zunächst erstmal ein dickes Kompliment dieser hervorragenden Web-Seite. Habe in den vergangenen 2 Jahren reichlich gute Ratschläge bekommen - vielen Dank dafür. Wir sind seit ca 2 Jahren Besitzer eines 300 Jahre alten Fachwerkhauses versuchen soweit machbar unsere Vorstellungen umzusetzen. Nun ...»

Dachdämmung welche Dampfbremse

Hallo, wir haben ein altes Haus mit einem Mansardendach gekauft. An der Westseite wurden bereits die Ziegel erneuert. Hier wurde mit einer Unterspannbahn gearbeitet welche ich aber nicht genauer spezifizieren kann. Wir möchten diese Dachseite jetzt gern Dämmen. Hierzu würde ich gern 120-iger Dämmwolle und ...»

Dachdämmung : Aufbau mit Unterdeckplatten

Hallo zusammen Ich möchte mich jetzt endlich an die Dämmung unseres Dachgeschosses begeben. Der momentare Aufbau beschränkt sich auf Sparren (ca 120-140er, recht unterschiedlich) Querlattung und "verschmierten" Ziegeln. Also nix mit Konterlattung und Unterspannbahn oder dergleichen. Laut unseres Gutachters ...»

grobe Spitzbodensparren Verkleiden, dass sie sichtbar bleiben - möglich??

Hallo zusammen. Wir werden unseren Spitzboden (Pfettendach/leider kein Fachwerk)ausbauen und Aufdachdämmen. Innen möchte ich gern die Sparren 10'ner Stärke)sichtbar lassen. Zum einen ist der Raum nicht hoch(Höhe zur Firstpfettenunterkante ca.1,90), zum anderen find ich´s schöner als 'ne plane Wand. PROBLEM: ...»

Aufdachdämmung von Linitherm

Moin Habe gerade neu gebaut und habe das Dach mit Aufdachdämmung von Linitherm 100mm decken lassen. Nach dem Einzug stellte ich fest das man über all im ganzen Dachgeschoß wo auch unsere Schafzimmer sind der Lärm der Straße sehr stark zuhören ist was kann ich jetzt tun wer weiß rat..Danke im vorraus.....»