Die Dachdämmung - 2/39

Dachdämmung - Erfahrung mit Zellulosedämmung

Bild / Foto: Dachdämmung - Erfahrung mit ZellulosedämmungAnbei die Innenseite meines Dachgiebels. Sorry für die schlechte Bildqualität, aber da ich nicht schwindelfrei bin, habe ich Probleme beim fotografieren. Ich weiß, dass meine Frage vielleicht besonders blöd ist: Da ich leider nicht in der Lage bin, zu schauen, was unter den Brettern ist (extremer Schwindel) ...»

Dachdämmung

Hallo. Wir beabsichtigen unser in die Jahre gekommenes Satteldach 50° neu eindecken zu lassen. Dachziegel sind schon eingetroffen. Nun plane ich eine Aufsparrendämmung bzw eine Zwischensparrendämmung. Der Dachboden soll zu einem Schlafzimmer ausgebaut werden. Ca. Wohnfläche 25-30m2. Dieser Teil des Hauses ...»

Dachdämmung von aussen oder von innen??

Ich möchte an meinem Haus BJ 1927 Fassade und Dach sanieren und dämmen. Als Dachdeckung sind Asbestplatten auf Bitumenbahn und Vollschalung drauf. Die Sparrenfächer sind mehr schlecht als recht mit Glaswolle gefüllt. Innen sind die Sparren mit Hartfaserplatten verkleidet. Auf den Mittelpfetten liegt die Decke ...»

Audachdämmung

Hallo, ich saniere gerade ein altes Sandsteinhaus von 1820. Am Dach würde ich gerne eine Aufdachdämmung realisieren, habe llerdings problemem mit dem Denkmalschutz, dem es nicht gefällt, dass sich die Ansicht ime Ortgang durch die zusätzlichen Dämmstofflage von 10 cm ändert. Für die Traufe haben wir eine Lösung ...»

DachDämmung

Hallo miteinander, ich möchte meine oberste Decke von oben dämmen und habe mich für HolzFaser zum schütten entschieden. Es ist eine Holzbalkendecke. Meine Frage ist jetzt ob ich auf die Holzbalkendecke eine Dampfbremse machen muss oder nicht? Eigentlich ist die HolzFaser doch diffusionsoffen und die Feuchtigkeit ...»

Energieeinsparung durch Dachdämmung wer hat Erfahrung?

Hallo, habt Ihr euer Dach schon gedämmt und wie viel Heizkosten konntet Ihr dadurch durchschnittlich einsparen? Über Erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen. Heizkosten der letzten Jahre vor der Dachdämmung im Durchschnitt und danach?...»

Innendachdämmung mit Sandwichplatten

Hy, ich beabsichtige mit Sandwichplatten mein Dachgeschoss von innen zu Dämmen. Es handelt sich um ein Reihenziegelhaus (Balkenfachwerk) Bj.1903, 2 Stockwerke, Satteldach, Dachgeschoss teilausgebaut. Eine Dachhälfte ist Treppenhaus/Lagerraum, die andere 3 Wohnräume. Die Dachspitze ist ungedämmt,Betonziegel ...»