Die Dachdämmung - 19/38

flachdachdämmung habe keinen platz

hallo guten abend, wäre schön wenn mir jemand helfen könnte,wir haben ein flachdach 37 jahre alt aufbau holzbalkendecke nut und feder bretter darüber 3 lagen bitumen dachbahnen.zwischen unserer wohnraumdecke und dem aufbau 25 cm isolierung oben + unten mit silberpapier dampfsperre?über den nut und feder brettern ...»

Dachdämmung Gartenhaus

Hallo, bei meinem Gartenhaus (Grundfläche = 16 qm, Außenwände = 48 mm starke Vollhölzer ) möchte ich gerne das Dach dämmen. Der Dachaufbau ist einfach, auf den Sparren 12 x 4 cm sind vollflächig Rauhspundbretter 24mm aufgeschraubt und hierauf außen eine unbesandete Dachpappe und abschließend Bitumenschindeln ...»

Dachdämmung / Aufbau

Hallo, wir bekommen ein neues Dach auf unser Haus. Laut Architekt soll es wie folgt aufgebaut werden. - Tonziegel - Lattung und Konterlattung - Dachpappe 500 - Rauspund - 16 cm Sparren, dazwischen Glaswolle - Fermacell Mein Dachdecker hat hier Bedenken wg. Schwitzwasser. Wie kann ich das verstehen ...»

Kaminanschluß an Dachdämmung

Hallo liebe Formsmitglieder, das dach unseres Hauses (Bj. 1893) wird mit Zelluloseeinblasung gedämmt, 18 cm Dämmstärke. Es gibt neben dem genutzen Kamin, der noch nach draußen geht, noch zwei weitere alte Kamine, die noch für Ver-/Entsorgungsleitungen genutzt werden. In einem steckt ein 100er Abwasserrohr, ...»

Dachdämmung

Hallo, wir wollen das Dach zum Wohnraum umbauen. Der Dachdecker hat bereits eine ca. 8 cm starke Pavatex Holzweichfaserplatten-Aufsparrendämmung angebracht und neue Tonziegeln eingedeckt. Jetzt wollen wir nach dem Aufdoppeln der Sparren noch eine zusätzliche Zwischensparrendämmung, eine Dampfbremsfolie und ...»

Dachbodendämmung/Fußboden/Dampfsperre

Hallo und guten morgen zusammen. Ich lesen nun schon mehrere Stunden hier im Forum und bin schon einiges weiter gekommen. Leider bleibt mir eine Frage immer noch offen... Ich habe ein Haus aus den 70 jahren, nun möchten wir aus unserem ca 50-60 qm großen Dachboden noch ein Wohnraum machen.wie sollte der Auf/Ausbau ...»

Dachdämmung eines Winzerhauses ohne EnEV

Hallo und ein frohes neues Jahr. Wir wollen das Dachgeschoss unseres Fachwerkhauses teilweise für Hobbyzwecke (kein dauergenutzter Wohnraum!) ausbauen. Dachstuhl und Dachziegeleindeckung sind in sehr gutem Zustand (Sparrenstärke 11cm, Sparrenabstand ca. 51 cm, keine Folie, Firsthöhe ca. 6m, der Speicher ist ...»